Advertisement

Grundbeziehungen der Austauscheffekte

  • Bernd Kögl
  • Franz Moser
Chapter
  • 154 Downloads

Zusammenfassung

Wie bereits in Kapitel 1.0 erläutert wurde, lassen sich sämtliche Grundoperationen der thermischen Verfahrenstechnik auf die verschiedenen Effekte des Stoff-, Energie- und Impulsaustausches zurückführen. Diese Austauscheffekte stellen somit die den thermischen Grundoperationen innewohnenden Grundvorgänge dar. Sie unterliegen dabei bis zu einem gewissen Grad analogen mathematischen Beziehungen, wodurch einerseits eine einheitliche übersichtliche Darstellung der einzelnen Austauscheffekte möglich ist und andererseits aus den betreffenden mathematischen Beziehungen eines Grundvorganges, z. B. des Impulsaustausches, auf die beiden anderen Vorgänge geschlossen werden kann und umgekehrt. Auf diese Analogie der Austauscheffekte wird noch ausführlich in Kapitel 6.0 eingegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum zu Kapitel 3.0

  1. [3.1]
    Prandtl, L.: Führer durch die Strömungslehre, 3. Aufl. Braunschweig: Vieweg 1949.Google Scholar
  2. [3.2]
    Brauer, H.: Stoffaustausch einschließlich chemischer Reaktionen. Aarau und Frankfurt/Main: Sauerländer 1971.Google Scholar
  3. [3.3]
    Benedek, P., László;, A.: Grundlagen des Chemieingenieurwesens. Leipzig: VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie 1965.Google Scholar
  4. [3.4]
    Kattanek, S., Robel, H.: Einige Differentialgleichungen zur Berechnung verfahrenstechnischer Anlagen. Chem. Techn. 9, 513–576 (1965).Google Scholar
  5. [3.5]
    Grassmann, P.: Physikalische Grundlagen der Verfahrenstechnik, 2. Aufl. Aarau und Frankfurt/Main: Sauerländer 1970.Google Scholar
  6. [3.6]
    Fick, A.: Über Diffusion. Ann. Physik (Poggendorffs Annalen) 94, 59–86 (1855).CrossRefGoogle Scholar
  7. [3.7]
    Stefan, A.: Sitzungsbericht, Wiener Akad. Wissensch., II, 68, 385 (1873).Google Scholar
  8. [3.8]
    Fourier, J. B.: Théorie analytique de la chaleur. Paris 1822. Deutsche Übersetzung von R. Weinstein, Berlin 1884.Google Scholar
  9. [3.9]
    Green, H.: Industrial Rheology and Rheological Structures. New York: John Wiley and Sons 1949.Google Scholar
  10. [3.10]
    Brauer, H.: Grundlagen der Einphasen-und Mehrphasenströmungen. Aarau und Frankfurt/Main: Sauerländer 1971.Google Scholar
  11. [3.12]
    Metzner, A. B.: Non-Newtonian Technology, Advances in Chemical Engineering, Vol. 1, pp. 77–153. New York: Academic Press 1956.Google Scholar
  12. [3.13]
    Duschek, A., Hochrainer, A.: Grundzüge der Tensorrechnung in analytischer Darstellung, Teil 1, 5. Aufl. Wien: Springer 1968.CrossRefGoogle Scholar
  13. [3.14]
    Schlichting, H.: Grenzschichttheorie, 3. Aufl. Karlsruhe: Braun 1958.Google Scholar
  14. [3.15]
    Skelland, A. H. P.: Diffusional Mass Transfer. New York: John Wiley & Sons 1974.Google Scholar
  15. [3.16]
    Levenspiel, O.: Chemical Reaction Engineering. New York: John Wiley & Sons 1962.Google Scholar
  16. [3.17]
    International Union of Pure and Applied Chemistry, Manual of Symbol and Technology for Physicochemical Quantities and Units. London: Butterworth 1970.Google Scholar
  17. [3.18]
    Hoffmann, U., Hoffmann, H.: Reaktionstechnik für Berufspraxis, 38. Folge, Reaktionstechnik 3, Kinetik homogener Reaktionen. Chem.-Ing.-Techn. 47, 9, 379 (1975).CrossRefGoogle Scholar
  18. [3.19]
    Kramers, H., Westerterp, K. R.: Elements of Chemical Reactor Design and Operation. Amsterdam: Netherlands University Press 1963.Google Scholar
  19. [3.20]
    Pischinger, A.: Technische Thermodynamik. Wien: Springer 1951.CrossRefGoogle Scholar
  20. [3.21]
    Gelbin, D.: Die Verfahrenstechnik und die effektive Überführung von Forschungsund Entwicklungsergebnissen in die industrielle Praxis. Chem. Techn. 22, 1, 11 (1970).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1981

Authors and Affiliations

  • Bernd Kögl
    • 1
  • Franz Moser
    • 2
  1. 1.Institut für Grundlagen der VerfahrenstechnikTechnische Universität GrazÖsterreich
  2. 2.Instituts für Grundlagen der VerfahrenstechnikTechnische Universität GrazÖsterreich

Personalised recommendations