Advertisement

Die Verfahrensstufe

  • Bernd Kögl
  • Franz Moser
Chapter
  • 153 Downloads

Zusammenfassung

Unter einer Verfahrensstufe versteht man die technische Realisierung einer Grundoperation, bestehend einerseits aus dem die Vorgänge beschreibenden Wissen und andererseits aus den zum Betrieb dafür notwendigen Apparaten, Maschinen, Rohrleitungen, Meß- und Regelgeräten und dergleichen. Mehrere Verfahrensstufen setzen sich in der Regel zu einem Verfahren zusammen, deren Realisierung als Anlage bezeichnet wird (vergleiche Abb. 2.1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum zu Kapitel 2.0

  1. [2.1]
    Schlüter, L.: Der Einfluß von Stoffeigenschaften auf das Verstärkungsverhältnis von Rektifizierböden. Verfahrenstechnik 11, 11, 674 (1977).Google Scholar
  2. [2.2]
    Moser, F., Hude, A.: Die physikalische und chemische Absorption. (In Vorbereitung).Google Scholar
  3. [2.3]
    Ortner, P.: Untersuchung über die Anzahl der Freiheitsgrade verfahrenstechnischer Operationen. In: Diplomarbeit, Technische Universität Graz, 1976.Google Scholar
  4. [2.4]
    Gilliland, E. R., Read, C. E.: Degrees of Freedom in Multicomponent Absorption and Rectification Columns. Ing. Eng. Chem. 34, 551 (1942).CrossRefGoogle Scholar
  5. [2.5]
    Kwauk, M.: A System for Counting Variables in Separation Processes. AICHE Journal 2, 240 (1956).CrossRefGoogle Scholar
  6. [2.6]
    Smith, B. D.: Design of Equilibrium Stage Processes. New York: McGraw-Hill 1963.Google Scholar
  7. [2.7]
    Barrow, G. M.: Physikalische Chemie. Heidelberg-Wien: Bohmann-Verlag 1973.Google Scholar
  8. [2.8]
    Gelbe, H.: Der Freiheitsgrad verfahrenstechnischer Prozeßeinheiten. Verfahrenstechnik 10, 655–658, 11, 724-727 (1976).Google Scholar
  9. [2.9]
    Köllner, H.: Bestimmung des technologischen Freiheitsgrades von Prozeßeinheiten und verfahrenstechnischen Systemen. Chem. Technik 28, 7, 397 (1976).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1981

Authors and Affiliations

  • Bernd Kögl
    • 1
  • Franz Moser
    • 2
  1. 1.Institut für Grundlagen der VerfahrenstechnikTechnische Universität GrazÖsterreich
  2. 2.Instituts für Grundlagen der VerfahrenstechnikTechnische Universität GrazÖsterreich

Personalised recommendations