Advertisement

Einleitung

  • Bernd Kögl
  • Franz Moser
Chapter
  • 152 Downloads

Zusammenfassung

Verfahrenstechnik ist die Lehre von den Veränderungen von Stoffen (Gasen, Flüssigkeiten, Feststoffen) durch physikalische1, chemische oder biologische Vorgänge für industrielle Zwecke. Physikalische Vorgänge bedeuten in diesem Zusammenhang Veränderungen eines Stoffes hinsichtlich Größe, Form, Zusammensetzung und Aggregatzustand; chemische Veränderungen werden durch chemische Reaktionen und biologische durch die Anwesenheit von Mikroorganismen bewirkt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum zu Kapitel 1.0

  1. [1.1]
    Little, A. D.: Report to the Corporation of M.I.T. Zitiert in Silver Anniversary Volume, AICHE, S. 7.Google Scholar
  2. [1.2]
    Haber, F.: Geleitwort zu Euken-Jakob, Der Chemie-Ingenieur. Leipzig: Akadem. Verlags-Ges. m.b.H. 1933.Google Scholar
  3. [1.3]
    Gelbin, D.: Die Verfahrenstechnik und die effektive Überführung von Forschungsund Entwicklungsergebnissen in die industrielle Praxis. Chem. Techn. 221, 11 (1970).Google Scholar
  4. [1.4]
    Rippin, D. V.: Einige Ausbildungsmöglichkeiten für das Chemie-Ing.-Wesen. Chem. Rundschau 24, 2021 (1971).Google Scholar
  5. [1.5]
    Grunn, G., Fratscher, W.: Gegenstand und Methode der Systemverfahrenstechnik und der Ausbildung von Systemverfahrenstechniken. Chem. Techn. 22, 514 (1970).Google Scholar
  6. [1.6]
    Joschek, H. I., et al.: Formalkinetisches Modell für den biologischen Abbau von industriellem Abwasser. Chemie-Ing.-Techn. 47, 10, 422–428 (1975).CrossRefGoogle Scholar
  7. [1.7]
    Bird, R., Stewart, E., Lightfoot, E.: Transport Phenomena. New York-London-Sydney: John Wiley & Sons 1965.Google Scholar
  8. [1.8]
    Linder, A.: Planen und Auswerten von Versuchen. Basel und Stuttgart: Birkhäuser 1969.Google Scholar
  9. [1.9]
    Davies, O. L.: Design and Analyses of Industrial Experiments. Edinburgh: Oliver and Boyd 1971.Google Scholar
  10. [1.10]
    Cocran, W. G., Cox, G. M.: Experimental Designs. New York: J. Wiley & Sons 1957.Google Scholar
  11. [1.11]
    Sachs, L.: Statistische Auswertungsmethoden, 4. Aufl. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1974.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1981

Authors and Affiliations

  • Bernd Kögl
    • 1
  • Franz Moser
    • 2
  1. 1.Institut für Grundlagen der VerfahrenstechnikTechnische Universität GrazÖsterreich
  2. 2.Instituts für Grundlagen der VerfahrenstechnikTechnische Universität GrazÖsterreich

Personalised recommendations