Zusammenfassung

Die Physiotherapie beginnt in der Thoraxchirurgie schon weit vor der Operation. Der Patient wird von der Physiotherapie auf die kommende Zeit vorbereitet und er erlernt verschiedene Atemtechniken , den Umgang mit Atemtrainern , Hustentechniken und das schmerzfreie Aufstehen. Dies kann ambulant (hier kann man deutlich mehr Zeit für die ganzen Erklärungen und verschiedenen Therapien aufbringen) oder stationär (1–2 Tage vor der Operation oder – selten indiziert – als »stationäres Trainingslager« über ein oder gar zwei Wochen) stattfinden. Der Patient soll nicht nur die ganzen Physiotherapiemaßnahmen kennen- und erlernen, er soll auch Vertrauen in die Physiotherapie fassen sowie deren Wichtigkeit zu schätzen wissen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 2013

Authors and Affiliations

  • Miriam Roth
    • 1
  1. 1.Lungenzentrum BodenseeKlinikum KonstanzKonstanzDeutschland

Personalised recommendations