Advertisement

Grundlagen der elasto-statischen Stabilitätstheorie

Chapter

Zusammenfassung

Als Einführung wird die im B.1.1a gezeigte, frei auskragende Stütze auf Stabilität untersucht. Die Stütze wird durch eine Vertikallast P auf Druck und durch eine Horizontal last Hauf Biegung beansprucht. In der klassischen Baustatik Th.I.Ordn. werden beide Lastfälle getrennt berechnet und anschließend ü erlagert. Diese Vorgehensweise erfaßt die reale Beanspruchung nur genähert und liegt bei Druckbeanspruchung auf der unsicheren Seite, denn infolge der H-Kraft biegt der Stab seitlich aus, die Auflast P folgt dieser Auslenkung und ruft dadurch das Verformungsmoment P[f-v(z)] hervor.[ f-v(z )] ist der “elastische Hebelarm” zwischen der Wirkungslinie von P und der verformten Stabachse (vgl. B.1.lb). Eine Berechnung, die diesen Verformungseinfluß erfaßt -bei welcher also die Gleichgewichtsgleichungen am verformten Tragwerk erfällt werden- nennt man Th.II.Ordn., womit eine hohere Strenge angedeutet werden soll. Gebräuchlich ist auch der Begriff Verformungstheorie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverseichnis

  1. 1.1
    Young, T.:A course of lectures on natural philosophy and the mechanical arts. London: J. Johnson 1807Google Scholar
  2. 1.2
    Bauschinger, J. :Über neuere Arbeiten im mechanisch-technischen Laboratorium der Technischen Hochschule München. Centralblätt der Bauverw. VI (1886), S.351–354Google Scholar
  3. 1.3
    Foppl, A. :Vorlesungen über Techn. Mechanik, Bd. III. Leipzig, B.G. Teubner 1897 (S.369–374)zbMATHGoogle Scholar
  4. 1.4
    Kayser, H. :Auf Biegung beanspruchte Druckstäbe. Eisenbau 1 (1910), S.445–447Google Scholar
  5. 1.5
    Müller-Breslau, H.:Über exzentrisch gedrückte Stabe und über Knickfestigkeit. Eisenbau 1 (1911), S.339–343, S.443–455 u. S.475–487Google Scholar
  6. 1.6
    Hawranek, R. u. Petersen, C. :Sicherheit gedrückter Stahlstützen unter Berücksichtigung der statistischen Verteilung von E-Modul, Fließgrenze, Eigenspannung, Querschnittsflache. Ber. zur Sicherheitstheorie. München :TU-SFB 96 1975Google Scholar
  7. 1.7
    Hawranek, R. :Optimierung von Sicherheitsnachweisen mit besonderem Bezug auf den Trasfahigkeitsnachweis von Stützen aus Formstab. Diss. TU München 1978Google Scholar
  8. 1.8
    Dischinger, F. :Untersuchungen über die Knicksicherheit, die elastische Verformung und das Kriechen des Betons bei Bogenbrücken. Bauingenieur 18 (1937), S.487–520, S.539–552 u. S.596–62l; vgl. auch 20(1939), S.53–63, S.286–294, S.426–437 u. S.563–572Google Scholar
  9. 1.9
    Dimitrov, N.S. u. Raff, B. :Durchbiegung bei Staben, Platten und Schalen unter geordneten Außermittigkeiten. Bauingenieur 52(1977), S.97–103; vgl. auch :Nichtlineare Baustatik, Forschungsbericht Nr.2 des Inst. f. Tragkonstr., Uni Stuttgart 1979Google Scholar
  10. 1.10
    Strigl, G. :Die Berücksichtigung der Imperfektionen beim Traglastnachweis gedrückter Konstruktionen. Stahlbau 47(1978), S.294–302Google Scholar
  11. 1.11
    Timoshenko, S. :Einige Stabilitätsprobleme der Elastizitätstheorie. ZAMP 58(1910), S.337–385Google Scholar
  12. 1.12
    Mises, R.v. :Über die Stabilitätsprobleme der Elastizitätstheorie. ZAMP 3(1923) 1, S.466–522zbMATHGoogle Scholar
  13. 1.13
    Reissner, H. :Energiekriterium der Knicksicherheit. ZAMM 5(1925), S.475–478zbMATHGoogle Scholar
  14. 1.14
    Biezeno, C.B. u. Hencky, H.:On the general theory of elastic stability. Proc. Acad. Sci. Amsterdam 31(1928), S.569–578zbMATHGoogle Scholar
  15. 1.15
    Trefftz, E. :Zur Theorie der Stabilität des elastischen Gleichgewichts. ZAMM 12(1938), S. 160–165zbMATHGoogle Scholar
  16. 1.16
    Marguerre, K. :Über die Behandlung der Stabilitätsprobleme mit Hilfe der energetischen Methode. ZAMM 18(1938), S. 57–73, vgl. auch :Jb. Dt. Versuchsanstalt für Luftfahrt (1938), S.252–262zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  17. 1.17
    Schleussner, A. :Das Prinzip der virtuellen Verrückungen und die Variationsprinzipien der Elastizitätstheorie. Stahlbau 11(1938), S.185–192Google Scholar
  18. 1.18
    Wegner, U. :Ein Beiträg zu den Stabilitätskriterien der Elastizitätstheorie. Ing. Archiv 28(1959), S.357–359MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  19. 1.19
    Washizu, K. :Variational methods in elasticity and plasticity, 2.ed. Oxford:Pergamon Press 1975zbMATHGoogle Scholar
  20. 1.20
    Michlin, S.G. :Variationsmethoden der mathematischen Physik. Berlin:Akademie-Verlag 1962zbMATHGoogle Scholar
  21. 1.21
    Lanczos, C. :The variational principles of mechanics, 2.ed. Toronto:University of Toronto Press 1964zbMATHGoogle Scholar
  22. 1.22
    Leipholz, H. :Die direkten Methoden der Variationsrechnung und Eigenwertprobleme der Technik. Karlsruhe:Verlag G. Braun 1975zbMATHGoogle Scholar
  23. 1.23
    Schreier, G. :Anwendungen der Arbeitsgleichungen bei der Lösung van Aufgaben II. Ordnung und Eigenschwingungsaufgaben, in [0.66] , S.216–244Google Scholar
  24. 1.24
    Dimitrov, N. :Ermittlung konstanter Ersatztragheitsmomente für Druckstabe mit veranderlichem Querschnitt. Bauingenieur 28(1953), S.208–211Google Scholar
  25. 1.25
    Engelhardt, H. :Die einheitliche Behandlung der Stabknickung mit Berücksichtigung des Stabeigengewichts in den EULER-Fallen 1 bis 4 als Eigenwertproblem. Stahlbau 23(1954), S.80–84Google Scholar
  26. 1.26
    Flügge, W. :Festigkeitslehre. Berlin:Springer 1967zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  27. 1.27
    Ruge, P. :Variation mit vorgezogener Kollokation beim Eigenwertproblem. Ing.-Archiv 44 (1975), S. 161–176zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  28. 1.28
    Radulovic, B. :Anwendung der Fourierschen Rei hen zur Losung van einigen Knickproblemen der Druckstabe. Bauingenieur 52(1977), S.377–385Google Scholar
  29. 1.29
    Ziegler, H.: Ein nichtkonservatives Stabilitätsproblem. ZAMM 31(1951), S.265–275, vgl. auch ZAMP 1(1950), S.189–195 und 2(1951), S.265–289CrossRefGoogle Scholar
  30. 1.30
    Ziegler, H. :Knickung gerader Stabe unter Torsion. ZAMP 3(1952), S.96–116MathSciNetzbMATHGoogle Scholar
  31. 1.31
    Ziegler, H. :Die Stabilitatskriterien der Elastomechanik. Ing.-Archiv 20(1952),S.49–56MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  32. 1.32
    Petersen, C. :Aerodynamische und seismische Einflüsse auf die Schwingungen insbesondere schlanker Bauwerke. Fortschr.-Ber.VDI-Z, Reihe 11, Nr.11. Düsseldorf:VDI-Verlag 1971Google Scholar
  33. 1.33
    Meskouris, K. :Elektronische Schwingungsberechnung ebener Rahmentragwerke mit Materialdampfung. Diss.TU München 1978Google Scholar
  34. 1.34
    Petersen, C. :Abgespannte Maste und Schornsteine, Statik und Dynamik. Berlin: W. Ernst u.Sohn 1970Google Scholar
  35. 1.
    1.35 Kolousek, V. :Berechnungen der schwingenden Stockwerkrahmen nach der Deformationsmethode. Stahlbau 16(1943), S.5–60.11–13; vgl .auch Polz, K. :Der Stockwerkrahmen mit unverschieblichen und verschieblichen Knoten und dynamischer harmonischer Belastung. Bautechnik 34(1957), S.290–297 u. 35(1958), S.50–58;Google Scholar
  36. Grundmann, H. :Die Berechnung van Eigenfrequenzen mit Hilfe eines Momentenausgleichsverfahrens. Bauingenieur 47(1972), S.171–175Google Scholar
  37. 1.36
    Beck, M. :Die Knicklast des einseitig eingespannten,tangential gedrückten Stabes. ZAMP 3(1952), S.225–228zbMATHGoogle Scholar
  38. 1.37
    Pflüger, A. :Zur Stabilität des tangential gedrückten Stabes. ZAMM 35(1955), S.191zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  39. 1.38
    Konig, H. :Die Knickkraft beim einseitig eingespannten Stab unter nichtrichtungstreuer Krafteinwirkung. Stahlbau 29(1960), S.150–154Google Scholar
  40. 1.39
    Leipholz, H. :Anwendung des Galerkinschen Verfahrens auf nicht-konservative Stabilitatsprobleme des elastischen Stabes. ZAMP 13(1962), S.359–372MathSciNetzbMATHGoogle Scholar
  41. 1.40
    Leipholz, H. :Über das statische Kriterium bei nichtkonservativen Stabilitatsproblemen der Elastomechanik. Ing.-Archiv 32(1963), S. 214–220zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  42. 1.41
    Leipholz, H. :Über die Konvergenz des Galerkinschen Verfahrens bei nichtselbstadjungierten und nichtkonservativen Eigenwertproblemen. ZAMP 14(1963), S.70–79zbMATHGoogle Scholar
  43. 1.42
    Leipholz, H. :Über ein Kriterium für die Gültigkeit der statischen Methode zur Bestimmung der Knicklast von elastischen Staben unter nichtkonservativer Belastung. Ing.-Archiv 32(1963), S.286–296zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  44. 1.43
    Leipholz, H. :Über den Einfluß der Dampfung bei nichtkonservativen Stabilitatsproblemen elastischer Stabe. Ing.-Archiv 33(1964), S.308–321zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  45. 1.44
    Leipholz, H. :Über den Einfluß eines Parameters auf die Stabilitatskriterien von nichtkonservativen Problemen der Elastomechanik. Ing.-Archiv 34(1965), S.256–263zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  46. 1.45
    Leipholz, H. :Über die Konvergenz des Galerkinschen Verfahrens bei nichtkonservativen Platten und schlanken elastischen Staben. Ing.-Archiv 34(1965), S.290–303zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  47. 1.46
    Leipholz, H. :Über eine Befreiung der Ansatzfunktionen des Ritzschen und Galerkinschen Verfahrens von den Randbedingungen. Ing.-Archiv 36(1967), S.251–261zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  48. 1.47
    Leipholz, H. a. Madau, O. :On the solution of the stability problem of elastic rods subjected to uniformly distributed, tangential follower forces. Ing.-Archiv 44(1975), S.347–357MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  49. 1.48
    Leipholz, H. :On the application of the energy method to the stability problem of nonconservative autonomous and nonautonomous systems. Acta mechanica 28(1977), S.113–138MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  50. 1.49
    Balotin, V. V. :Nonconservative problems of the theory of elastic stability. Oxford: Pergamon Press 1963Google Scholar
  51. 1.50
    Kordas, Z. a. Zyczkowski, M. :On the loss of stability of a rod under a super-tangential force. Archiwum Mechaniki Stosowanej 15(1963), S. 7–30zbMATHGoogle Scholar
  52. 1.51
    Herrmann, G. a. Bungay, R.W. :On the stability of elastic systems subjected to nonconservative forces. J. Appl. Mech. 31(1964), S.435–440MathSciNetCrossRefGoogle Scholar
  53. 1.52
    Levinson, M. :Application of the Galerkin and Ritz methods to nonconservative problems of elastic stability. ZAMP 17(1966), S.431–442MathSciNetzbMATHGoogle Scholar
  54. 1.53
    Herrmann, G. :Stability of equilibrium of elastic systems subjected to nonconservative forces. Appl. Mech. Rev. 20(1967), S.103–108Google Scholar
  55. 1.54
    Ingerle, K. :Die Verwendung des statischen Stabilitatskriteriums für Probleme der Elastostatik bei Fehlen nichttrivialer Gleichgewichtslagen. Forsch.Ing.-Wesen 35 (1969), S.196–197CrossRefGoogle Scholar
  56. 1.55
    Hauger, W. :Die Knicklasten elastischer Stabe unter gleichmaßig verteilten und linear veranderlichen, tangentialen Druckkraften. Ing. -Archiv 35(1966), S. 221–229zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  57. 1.56
    Chang, A. :Über die Stabilitat elastisch gestützter Trager unter nichtkonservativer Belastung. Stahlbau 37(1968), S.308–314Google Scholar
  58. 1.57
    Petersen, C. :Einige weitere Losungen nichtkonservativer Knickprobleme. Stahlbau 41 (1972), S.198–203Google Scholar
  59. 1.58
    Protte, W. :Zur Knicksicherheitsberechnung bei nichtkonservativer Belastung. Techn. Mitt. Krupp, Forsch. -Ber. 32(1974), S.19–40Google Scholar
  60. 1.59
    Hauger, W. u. Leonhard, M. :Untersuchung der Genauigkeit des Galerkinschen Verfahrens anhand exakter Knicklasten elastischer Stabe unter nichtkonservativer Belastung. Stahlbau 47(1978), S.169–174Google Scholar
  61. 1.60
    Ramm, W. :Beitrag zum Problem der seitlichen 5tabilitat von gedrückten Gurten. Stahlbau 42(1973), S.120–122Google Scholar
  62. 1.61
    Rosemeier, G.E. :Energetische Losung eines nichtkonservativen Stabilitatsproblems. Stahlbau 45(1976), S.54–57Google Scholar
  63. 1.62
    Rosemeier, G.E. :Über die Bedeutung des erweiterten Hamiltonschen Prinzips bei instationaren nichtkonservativen Problemen. Bautechnik 53(1976), S.202–203Google Scholar
  64. 1.63
    Mettler, E. :Biegeschwingungen eines 5tabes unter pulsierender Achsiallast. Mitt. Forsch.-Anst.GHH-Konzern 8(1940), S.1–15; vgl .auch Ing.-Archiv 23(1955), S.354–364Google Scholar
  65. 1.64
    Klotter, K. :Stabilisierung und Labilisierung durch Schwingungen. Forsch.Ing.-Wesen 12 (1941), s. 209–225zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  66. 1.65
    Mettler, E. :Eine Theorie der Stabilitat der elastischen Bewegung. Ing.-Archiv 16(1947/48), S.135–146MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  67. 1.66
    Weidenhammer, F. :Der eingespannte, achsial pulsierend belastete Stab als Stabilitatsproblem. Ing.-Archiv 19(1951), S.162–191; vgl. auch ZAMM 32(1952), S.154–156; Ing.-Archiv 24(1956), S.53–68 u. ZAMM 36(1956), S.235–238MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  68. 1.67
    Bolotin, W.W. :Kinetische Stabilitat elastischer Systeme. Berlin:VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften 1961zbMATHGoogle Scholar
  69. 1.68
    Simon, G. :Die Auswirkungen einer statischen oder pulsierenden, achsial oder exzentrisch angreifenden Belastung auf das Verhalten und die Bemessung von Rechteckplatten und anderen schwingungsfahigen Systemen. Diss.TH Darmstadt 1967Google Scholar
  70. 1.69
    Grundmann, H. :Zur dynamischen Stabilitat des schwach gekrümmten, zylindrischen Schalenfeldes. Ing.-Archiv 39(1970), S.261–272zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  71. 1.70
    Popescu, N.D. :Die dynamische Stabilitat kreisformiger, der Wirkung periodisch veranderlicher Krafte ausgesetzten Platten. Forsch. Ing.-Wesen 36(1970), S.148–159CrossRefGoogle Scholar
  72. 1.71
    Tso, W.K. :Parametric torsional stability of a bar under axial excitation. J. Appl. Mech. 35(1968), S.13–19CrossRefGoogle Scholar
  73. 1.72
    Grundmann, H. :Der Einfluß der Baustoffdampfung auf das Stabilitatsproblem des gelenkig gelagerten Stabes unter pulsierender Achsiallast. Stahlbau 45(1976), S.46–54Google Scholar
  74. 1.73
    Schmidt, G. :Parameter erregter Schwingungen. Berlin:VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften 1975Google Scholar
  75. 1.74
    Ulbricht, H. :Eine Untersuchung über die kinetische Stabilitatabgestagter Schiffsmasten. Schiffbauforschung 4(1965), S. 126–130Google Scholar
  76. 1.75
    Zimmermann, H. :Lehre vom Knicken auf neuer Grundlage. Berlin:W. Ernst u. Sohn 1930Google Scholar
  77. 1.76
    Chwalla, E. :Eine Grenze elastischer Stabilitat unter exzentrischem Druck. ZAMM 10 (1930), S.415–417zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  78. 1.77
    Chwalla, E. :Über das Ausknicken symmetrischer Bogentrager unter symmetrisch verteilten Belastungen. Stahlbau 10(1937), S. 121–123, S.138–142 u. S.208Google Scholar
  79. 1.78
    Girkmann, K. :Traglasten gedrückter und zugleich querbelasteter Stabe und Platten. Stahlbau 15(1942), S.17–18 u. S.57–61Google Scholar
  80. 1.79
    Tang, M. C.: Der Zimmermannstab. Stahlbau 35(1966), S.176–179Google Scholar
  81. 1.80
    Kloppel, K. u. Lie, K.H. :Das hinreichende Kriterium für den Verzweigungspunkt des elastischen Gleichgewichts. Stahlbau 16(1943) , S.17–21Google Scholar
  82. 1.81
    Chwalla, E. :Die Stabilitat lotrecht belasteter Rechteckrahmen. Bauingenieur 19(1938), S.69–75Google Scholar
  83. 1.82
    Schineis, M. :Die Stabilitat des Dreigelenk-Rechteckrahmens bei Riegelbelastung. Bautechnik 37(1960), S.453–462zbMATHGoogle Scholar
  84. 1.83
    Chwalla, E. :Über die Behandlung der Stabilitatsfragen in den deutschen und osterreichischen Stahlbaunormen. Stahlbau 22(1953), S.73–80Google Scholar
  85. 1.84
    Kloppel, K.:Über zulassige Spannungen im Stahlbau; Veroff. DStV, Heft 6. Koln:Stahlbau-Verlag 1958Google Scholar
  86. 1.85
    Da-Deppo, D.A. u. Schmidt, R. :Sidesway buckling of deep circular arches under a concentrated load. J. Appl. Mech. 36(1969), S.325–327CrossRefGoogle Scholar
  87. 1.86
    Euler, L. :De curris elasticis. Lausanne und Genf 1974; deutsch in Ostwalds Klassiker der exakten Wissenschaften, Nr.175. Leipzig :Akad. Verl.-Ges. 1910Google Scholar
  88. 1.87
    Saalschütz, L. :Der belastete Stab unter Einwirkung einer seitlichen Kraft. Leipzig: B. G. Teubner 1880zbMATHGoogle Scholar
  89. 1.88
    Schleussner, A. :Strenge Theorie der Knickung und Biegung. Leipzig:B.G. Teubner 1939Google Scholar
  90. 1.89
    Frisch-Fay, R. :Flexible bars. London :Butterworth 1962zbMATHGoogle Scholar
  91. 1.90
    Szabo, I. :Geschichte der mechanischen Prinzipien und ihre wichtigsten Anwendungen. Basel :Birkhauser 1977zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  92. 1.91
    Chwalla, E. :Über die Probleme und Losungen der Stabilitatstheorie im Stahlbau. Stahlbau 12(1939), S.1–6Google Scholar
  93. 1.92
    Engesser, F.:Die Knickfestigkeit gerader Stabe. Zentralbl.der Bauverwaltung 11(1891), S.483–486zbMATHGoogle Scholar
  94. 1.93
    Rühl, D. :Berechnung gegliederter Knickstabe. Berlin:VDI-Verlag 1932zbMATHGoogle Scholar
  95. 1.94
    Amstätz, E.: Die Knicklast gegliederter Stabe. Schweiz. Bauztg. 118(1941), S.97–101Google Scholar
  96. 1.95
    Stojek, D. :Zur Schubverformung im Biegebalken. ZAMM 44(1964),S.393–396CrossRefGoogle Scholar
  97. 1.96
    Kloppel, D. u. Uhlmann, W. :Versuchsmaßige und rechnerische Bestimmung der Traglasten mehrteiliger Rahmenstabe unter Verwendung elektronischer Rechenautomaten. Stahlbau 34 (1965), S.161–170, S.199–214 u. S.231–242Google Scholar
  98. 1.97
    Kloppel, K. u. Ramm, W. :Versuche und Berechnungen zur Bestimmung der Traglast mehrteiliger Gitterstabe unter außermittiger Belastung. Stahlbau 37(1968), S.164–176 u. S.236–249Google Scholar
  99. 1.98
    Mohler, K. :Tragkraft und Querkraft von ein- und mehrteiligen Holzdruckstaben nach Versuch und Rechnung. Diss. TH Karlsruhe 1942Google Scholar
  100. 1.100
    Ljungberg, K. :Berechnung der Knickbelastung van Gitterwerkskonstruktionen. Eisenbau 11(1920), S.322–330 u. 13(1922), S.100–105Google Scholar
  101. 1.101
    Mises, R.v. u. Ratzersdorfer, J. :Die Knicksicherheit van Rahmentragwerken. ZAMM 6(1926), S.181–199zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  102. 1.102
    Finzi, L.:Centrally compressed built-up members; in: [0.52], S.119–124Google Scholar
  103. 1.103
    Meier, H. :Aufgaben und Probleme des Eisenbahnoberbaues, in:Jahrbuch des Eisenbahnwesens, Folge 18(1967), S.17–35Google Scholar
  104. 1.104
    Labra, J.J. :An axially stressed railroad track on an elastic continuur subjected to a moving load. Acta mechanica 22(1975), S.113–129zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  105. 1.105
    Troger, H. :Ein Beitrag zum Durchschlagen einfacher Strukturen. Acta mechanica 23(1975), S.179–191MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  106. 1.106
    Biezeno, C.B. :Über die Bestimmung der Durchschlagkraft einer schwach gekrümmten kreisformigen Platte. ZAMM 15(1935), S.10–22zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  107. 1.107
    Herber, K.-H. :Bemessung von Rippenkuppeln und Rippenschalen für Tankdacher. Stahlbau 25(1956), S.216–225 u. 27(1958), S.237–296 - Google Scholar
  108. Kloppel, K. u. Roos, O. :Beitrag zum Durchschlagproblem dünnwandiger versteifter und unversteifter Kugelschalen für voll- und halbseitige Belastung. Stahlbau 25(1956), S.49–60; vgl. auch DIN 4119Google Scholar
  109. 1.108
    Kovari, K.:Raumliche Verzweigungsprobleme des dünnen elastischen Stabes mit endlichen Verformungen. Ing. -Archiv 37(1969), S. 393–416zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  110. 1.109
    Kovari, K. u. Sayir, M. :Das Umstülpen des dünnen vorgespannten Kreisrings unter Torsionsbelastung. Ing.-Archiv 41(1972), S.73–88zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  111. 1.110
    Koiter, W.T. :Elastic stability and post buckling behavior, in:Langer, E.R. (Ed.):Nonlinear problems. Wisconsin: University Press 1963Google Scholar
  112. 1.111
    Tatsa, E., Tene, Y. a. Baruch, M.:Remarks on the application of Koiters general postbuckling theory. Acta mechanica 22(1975), S.153–162zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  113. 1.112
    Stein, E. u. Kessel, M.K. :Numerische Methoden und deren Konvergenz zur statischen Berechnung geometrisch nichtlinearer Stabwerke im unter- und überkritischen Bereich. Ing.-Archiv 46(1977), S.323–335zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  114. 1.113
    Kerr, A.D. :On the adjacent equilibrium method in the stability theory of conservative elastic continuum. Int. J. Non-Linear Mech. 12(1977), S.269–283zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  115. 1.114
    Vielsack, P. :Der Einfluß der Vorverformungen auf die Stabilitat schlanker elastischer Stabe. Ing.-Archiv 43(1974), S.371–380zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  116. 1.115
    Vielsack, P. :Lineare Stabilitatstheorie elastischer Stabe nach der zweiten Naherung. Ing.-Archiv 44(1975), S.143–152zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  117. 1.116
    Vielsack, P. :Der gebogene und gedrückte Stab, ein Beispiel zur Berücksichtigung des Grundverformungszustandes elastischer Systeme. Acta mechanica 25(1976), S.95–104CrossRefGoogle Scholar
  118. 1.117
    Vielsack, P. :Eine allgemeine Theorie der Stabilitat van Gleichgewichtszustanden bei Staben. Ing.-Archiv 45(1976),S.115–129zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  119. 1.118
    Vielsack, P. :Das Problem des gedrückten und tordierten Stabes aus der Sicht der Theorie zweiter Ordnung und der Theorie nach der zweiten Naherung. Stahlbau 46(1977), S.146–148Google Scholar
  120. 1.119
    Petersen, C. :Zur Sicherheit von Traglufthallen. Bauingenieur 50(1975), S.117–123Google Scholar
  121. 1.120
    Grundbautaschenbuch, Bd.I, 3.Aufl. Berlin:W. Ernst u. Sohn 1980Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1982

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität der BundeswehrMünchenGermany

Personalised recommendations