Advertisement

Zusammenfassung

Es besteht die Möglichkeit, daß auch in recht lockerem Bestände die im Boden vorhandenen Nährstoffe einen begrenzenden Paktor bilden können, d.h., daß durch stärkere Düngung die Pflanzen mit größerem gegenseitigen Abstand weit mehr gefördert werden können, als diejenigen in dichtem Bestande. Die Prüfung dieser Frage ermöglicht der Kontrollversuch, in dem den Pflanzen wiederholt Kopfdüngung gegeben wurde.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1953

Authors and Affiliations

  • E. Schratz

There are no affiliations available

Personalised recommendations