Advertisement

Einige Vorschläge für eine routinemäßige Datenverarbeitung

  • Edgar Rößger
  • Wolfgang Breitung
Chapter
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Der aufgezeigte Weg für eine Erschließung der flugbetrieblichen und meteorologischen Daten zum Zwecke einer Nachkalkulation des transozeanischen Strahlluftverkehrs zeichnet sich noch besonders dadurch aus, daß er außerordentliche Entwicklungsmöglichkeiten in sich birgt. Bereits bei oberflächlicher Betrachtung des im vorangehenden Kapitel umrissenen Verfahrens ist zu erkennen, daß dieses durchaus nicht den letzten Stand der Technik widerspiegelt. Dies findet seinen Grund darin, daß es dem Flugbetrieb in den letzten Jahren nicht gelungen ist, mit der stürmischen Entwicklung der Luftfahrttechnik Schritt zu halten. Es ist geradezu paradox, daß einerseits in den neuzeitlichen Flugzeugen hochentwickelte elektronische Ausrüstung mitgeführt wird, mit deren Hilfe umfassende Informationen erschlossen und verarbeitet werden, während es andererseits für eine anschließende Nachauswertung an den primitivsten Angaben mangelt. Bis heute muß sich der Flugbetrieb deshalb damit abfinden, daß die Integration der Flugzeug-Bordausrüstung noch in den Anfängen steckt. Es wäre deshalb verfrüht, jetzt schon Verfahren für eine Erschließung der erforderlichen Daten einführen zu wollen, die etwa vollständig auf ein Data-Link-System aufgebaut sind. Dennoch dürfte es angebracht sein, auf die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten hinzuweisen, die durchaus schon in Kürze zu realisieren wären.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1964

Authors and Affiliations

  • Edgar Rößger
    • 1
  • Wolfgang Breitung
    • 1
  1. 1.Institut für Flug führung und LuftverkehrTechnischen Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations