Advertisement

Die Eingangsrechnung in Betriebswirtschaftlicher Schau

  • Edgar Mund
Part of the Veröffentlichungen der Schmalenbach-Gesellschaft book series (VSG)

Zusammenfassung

Bei Berücksichtigung einer Vielzahl von in der Literatur1 zu findenden Definitionen für den Begriff „Rechnung“ faßt man diesen zweckmäßig und sachlich richtig wie folgt: Die Rechnung stellt eine meist — aber nicht unbedingt notwendig — auf einem vorgedruckten Formular vorgenommene schriftliche Mitteilung dar, durch die der Verkäufer (Gläubiger) dem Käufer (Schuldner) über die von ihm vollzogenen Güterlieferungen oder Dienstleistungen und über die vom Käufer dafür zu bewirkenden Gegenleistungen nach Art und Umfang Kenntnis gibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1958

Authors and Affiliations

  • Edgar Mund

There are no affiliations available

Personalised recommendations