Advertisement

Analytische Darstellung der Strömung

  • Richard Grammel

Zusammenfassung

Die zahlenmäßige Berechnung der Auftriebskraft und ihres Momentes setzt voraus, daß die Geschwindigkeit v der Strömung bekannt ist, wofür allerdings bei der Existenz der Fundamentalreihe (§ 4) die Kenntnis ihrer drei ersten Koeffizienten, bei Gittern die Kenntnis der Werte v ±∞ sich als genügend erwiesen hat, wenn man im letzteren Falle auf die Ermittelung des Momentes keinen W ert legt. Der schwierigere Teil des Problems beginnt nun praktisch meist dann, wenn es sich darum handelt, die Funktion v oder, was nach § 3 (2), S. 17 auf dasselbe hinauskommt, die Strömungsfunktion ψ, d. h. die Gestaltung des Strombildes aufzusuchen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1917

Authors and Affiliations

  • Richard Grammel
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule DanzigDanzig-LangfuhrPolen

Personalised recommendations