Advertisement

Erste Vorlesung

  • John Tyndall

Zusammenfassung

Die verschiedenen Nerven des menschlichen Körpers haben ihren Ursprung im Gehirn, und das Gehirn ist der Sitz der Wahrnehmung. Verwunden Sie Ihren Finger, so befördern die Nerven, welche von dem Finger zum Gehirn laufen, die Nachricht von der Verletzung dorthin; wenn aber diese Nerven durchschnitten sind, so fühlen Sie keinen Schmerz, so schwer die Verwundung auch sein mag. Wir haben allen Grund anzunehmen, dass das, was die Nerven zum Gehirn überführen, in allen Fällen Bewegung sei. Die Bewegung, die durch den Zucker in den Geschmacksnerven erzeugt wird, bewirkt, wenn sie zum Gehirn fortgeführt wird, die Empfindung der Süssigkeit, während Bitterkeit die Folge der durch Aloë erzeugten Bewegung ist. Die Bewegung, die durch den Duft der Rose in den Geruchsnerven hervorgerufen wird, zeigt sich im Gehirn als der Geruch der Rose an. Die Bewegung, die den Sehnerven durch die Sonnenstrahlen ertheilt wird, erweckt, wenn sie zum Gehirn gelangt, das Bewusstsein des Lichts, während eine ähnliche Bewegung, die anderen Nerven mitgetheilt wird, sich in demselben wunderbaren Organ als Wärme kundgiebt*).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1869

Authors and Affiliations

  • John Tyndall
    • 1
  1. 1.Royal Institution und an der Bergwerksschule zu LondonUK

Personalised recommendations