Advertisement

Gemeinschaftsarbeit zur Leistungssteigerung

  • Carl Ruberg

Zusammenfassung

An verschiedenen Stellen dieses Buches war bereits Gelegenheit gegeben, die Gemeinschaftsarbeit der Einzelhandelsbetriebe als Versuch zur Erhöhung der Leistung in den Betrieben herauszustellen. Hier soll auf diese bedeutsame Frage noch einmal im Zusammenhang eingegangen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    Deutsche Wirtschaftszeitung vom 14. 11. 1935.Google Scholar
  2. 1).
    König, Paul, Die Organisation des gemeinschaftlichen Verkaufes, Berlin 1932, S. 121 („Union“).Google Scholar
  3. 2).
    Antony, Ernst, Das mittelständische Gemeinschaftskaufhaus, Frankfurt a. M. 1936.Google Scholar
  4. 1).
    Antony, Das mittelständische Gemeinschaftskaufhaus, Frankfurt a. M. 1936, S. 83.Google Scholar
  5. 1).
    FfH. — Mitteilungen vom 13. 1. 1932. In Ausnahmefällen auch Zustellung durch Boten.Google Scholar
  6. 1).
    Sieber, Richard, Gemeinschaftswerbung für Konsumfertigwaren, Berlin 1937, Seite 23 ff.Google Scholar
  7. 2).
    Triebel, Magdalena, Zusatzleistungen der Einkaufsgenossenschaften des deutschen Einzelhandels, Stuttgart 1937.Google Scholar
  8. 1).
    Wirtschaftsgruppe Einzelhandel, Berufsförderungsarbeit im Einzelhandel, Manuskript, Seite 6/7.Google Scholar
  9. 1).
    Forster, G., Handelspraktiken aus der guten alten Zeit, Dekofei 1936, Oktober.Google Scholar
  10. 2).
    Savary, Jacques, Le parfait Negociant, 1. Ausg. Paris 1675.Google Scholar
  11. 3).
    Seyffert, R., Einleitung zu „Grundriß eines vollständigen Kaufmanns-Systems“ von Carl Günther Ludovici, Stuttgart 1932.Google Scholar
  12. 1).
    Schär, J. F., Handelsbetriebslehre, 2. Aufl., Leipzig 1913, S. 9.Google Scholar
  13. 2).
    Schmalenbach, Dynamische Bilanz, 4. Aufl., Leipzig 1926, S. 94.Google Scholar
  14. 3).
    Nicklisch, Die Betriebswirtschaft, 7. Aufl. S. 19.Google Scholar
  15. 1).
    Thorns, Walter, Umbruch der Betriebswirtschaft. Berlin 1938. S. 119.Google Scholar
  16. 1).
    Laufende Berichte werden in der „Dekofei“ gegeben.Google Scholar
  17. 2).
    „Möbelfach“ Heft 8/1938: Eröffnung der Fachschule des Deutschen Möbeleinzelhandels in Fürstenwalde (Spree).Google Scholar
  18. 3).
    Textilwoche Nr. 24/1937; Grundfragen zum Plan einer Betriebsführerschule.Google Scholar
  19. 1).
    König, Paul, Durch Selbsthilfe zur Selbständigkeit. Berlin-Wilmersdorf 1938.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1939

Authors and Affiliations

  • Carl Ruberg
    • 1
  1. 1.Universität Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations