Advertisement

Schlusswort

  • Käthi Dorfmüller-Karpusa
Chapter
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

In dieser Arbeit habe ich Texte von Kindern und Jugendlichen der griechischen Minoritätsgruppe in der Bundesrepublik Deutschland vorgestellt und zu interpretieren versucht. Hierbei war mir bewußt, daß die Perspektive, mit der ich an die Interpretation herangegangen bin, eine unter vielen möglichen ist. Meine Berechtigung, diese Interpretation zu vertreten, stütz sich darauf, daß ich selbst zu dieser Minorit ätsgruppe gehöre und die Problematik dieser spezifischen bikulturellen Situation „von innen“ betrachten kann. Genauer gesagt sind mir die Bedeutungen, welche die Kinder dem, was sie in ihrer Zweitkultur beobachten, zuordnen und ihre Interpretationsschemata aus eigener Erfahrung vertraut.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Käthi Dorfmüller-Karpusa

There are no affiliations available

Personalised recommendations