Advertisement

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. ADLER, R.E.: Die Bedeutung der Schlechtentektonik für den praktischen Bergbau. - Bergvermessungstech. B1., 8, S. 55–115, Herne 1959, (1959 a).Google Scholar
  2. ADLER, R.E.: Ein Beitrag zur Geologie des Vestischen Hauptsattels im nördlichen Ruhrkarbon.- Habilitationsschrift, Bergakademie Clausthal 1959, (1959 b).Google Scholar
  3. ADLER, R.E.: Zur Tektonik des Vestischen Hauptsattels I u. II. - Ein Beitrag zur Geologie des Vestischen Hauptsattels im nördlichen Ruhrkarbon. Clausth. Tekt.H., Bh.l, S. 9–128, Clausthal-Zellerfeld 1961.Google Scholar
  4. ADLER, R.E.: Zur Tektonik des Polsumer und Hülsdauer Sprunges im nördlichen Ruhr-Karbon. - N.Jb. Geol. Paläont. Mh. 5 S. 258–276, Stuttgart 1968, (1968 a).Google Scholar
  5. ADLER, R.E.: Der Einfluß der Tektonik auf maschinell mit der Streckenvortriebsmaschine Wohlmeyer aufgefahrene Flözstrecken. - Glückauf Forsch.H., 29 Jg., H. 3, S. 149–156, Essen 1968,(1968 b).Google Scholar
  6. ADLER, R.E.: Kleintektonische Beobachtungen aus dem Ruhrkarbon. - Forsch.Ber. Nordrh.-Westf., 2008, S. 5–53, Köln und Opladen 1969.Google Scholar
  7. ADLER, R.E.: Tektonische Geologie, photogrammetrische Datenerhebung und elektronische Datenbearbeitung. - Glückauf-Forsch.H., Jg. 31, H. 6, S. 318–332, Essen 1970.Google Scholar
  8. ADLER, R.E.: Ein Beitrag zur Angewandten Tektonik im Ruhrkarbon. - Forschungsbericht an das - Landesamt für Forschung - des Landes Nordrhein-Westfalen, Clausthal 1973.Google Scholar
  9. ADLER, R.E., FENCHEL, W., & PILGER, A.: Statistische Methoden in der Tektonik II. - Das Schmidt’sche Netz und seine Anwendung im Bereich des makroskopischen Gefüges. - Clausth. Tekt. H., 4 Clausthal-Zellerfeld 1961.Google Scholar
  10. ADLER, R.E., KIRCHMAYER, M. und PILGER, A.: Klüfte und Schlechten im flözführenden Gebirge des Ruhrgebietes. - Die geschichtliche Entwicklung der kleintektonischen Untersuchungen im Ruhrgebiet. Berg.-Wiss., 11, H. 6, S. 121–140, Goslar 1964.Google Scholar
  11. ADLER, R.E. & SCHMIDT, M.W.: Kleintektonik im Übergangsbereich Vestischer Hauptsattel/Lippe-Mulde im nördlichen Ruhrkarbon. - Bergb.-Wiss., 15, H. 11, S. 403–411, Goslar 1968.Google Scholar
  12. ADLER, R.E., PFISTERER,W. und SCHMIDT, M.W.: Auswertung tektonischer Meßdaten mit Hilfe des von F. KRUCKEBERG (Bonn) entwickelten, steuerbaren und segmentierten FORTRAN-Rechenprogramms.- Clausth. Tekt. H., 8, S. 55–78, Clausthal-Zellerfeld 1968.Google Scholar
  13. ADLER, R.E., PFISTERER, W. und STACHE, A.: Störungsbezogene Gefügeprögung. - N. Jb. Geol. Palöont. Mh., Jg. 1970, H. 7, S. 385–413, Stuttgart 1970.Google Scholar
  14. ADLER, R.E. und BODECHTEL, J.: Tektonische Datenerfassung aus terrestrisch-photogrammetrischen Aufnahmen sowie deren Weiterverarbeitung in der EDV.- Bildmessung und Luftbildwesen, 38, H. 5, S. 267–273, Karlsruhe 1970.Google Scholar
  15. ADLER, R.E.; BODECHTEL, J.; HAYDN, R.: Automation der photogeologischen - tektonischen Datenerhebung und -auswertung. - Bildmessung und Luftbildwesen, Karlsruhe 1972.Google Scholar
  16. BAUMANN, J.: Zur Tektonik des Vestischen Hauptsattels IV. - Ein Beitrag zur Tektonik des östlichen Teils des Vestischen Hauptsattels im nördlichen Ruhrkarbon. - Clausth. Tekt. H., Bh. 3, Clausthal-Zellerfeld 1961.Google Scholar
  17. BOCK, H.: Computer Simulation of Second Order Faults. - Rock Mech., 3 S. 225–238, Wien 1971.Google Scholar
  18. BOCK, H.: Vielfache Bruchstrukturen bei einfacher Beanspruchung - Rechnerische Untersuchungen mit Hilfe der Finite-ElementMethode. - Geol. Rdsch., 61, H. 3, S. 824–849, Stuttgart 1972.Google Scholar
  19. BOLSENKÖTTER,H.: Feintektonische Untersuchungen an Schlechten und KlUften in Steinkohlenflözen des Ruhrgebietes. Geol.Rdsch., Jg. 1955, 44 S. 443–472, Stuttgart 1955.CrossRefGoogle Scholar
  20. BOLSENKÖTTER,H.: Feintektonische Elemente in Steinkohlenflözen und ihre Beziehung zur Tektonik mittlerer Bereiche am Gelsenkirchener Sattel. - Fortschr. Geol. Rheinld. Westfl., 3 Teil 3, S. 1191–1198, Krefeld 1962.Google Scholar
  21. BOTTKE,H.: Die faziesgebundene Tektonik vulkanischer Schwellen im ostrheinischen Schiefergebirge. - Geol. Rdsch., 55, S. 666–698, Stuttgart 1966.Google Scholar
  22. BOTTKE, H.: Der Zusammenhang von Karsthohlformen mit der Lithofazies und dem tektonischen Flächengefüge der devonischen Dolomite in der Waldalgesheimer Mulde bei Bingen/Rhein (Rheinische Schiefergebirge). - Notizbl. hess. L.-Amt Bodenforsch., 98, S. 173–186, Wiesbaden 1970.Google Scholar
  23. BREDDIN, H.: Quantitative Tektonik. - Geol. Mitt. 7, S. 205–238, Aachen 1967.Google Scholar
  24. BRENTRUP, F.K.: Die Lage der Schlechten in einer Falte. Ein Beispiel aus dem westlichen Ruhrkarbon. - Z. deutsch. geol.Ges., Jg. 1959, Bd. 111, S. 144–167, Hannover 1959.Google Scholar
  25. BURGER, K.: Zur Formbeschreibung tektonischer Störungsflächen und Störungskörper. - Mitt. a. d. Markscheidewes., 76. Jg., H. 1, S. 1–53, Herne 1969.Google Scholar
  26. ENDE, K.: Die Bildung von Schlechten und Drucklagen in Steinkohlenflözen.–Glückauf, Jg. 65, Nr. 48, S. 1653–1662, S. 1693–1698, Essen 1929.Google Scholar
  27. ERMERT, D.: Übergangstektonik im Gelsenkirchener Hauptsattel bei Waltrop/Ruhrgebiet. - Diss. Fak. Nat. Geisteswiss. T.U. Clausth., Clausthal-Zellerfeld 1970.Google Scholar
  28. FIEBIG, H.: Der neue Richtschichtenschnitt für die Wittener (Eßkohlen-) Schichten im niederrheinisch-westfälischen Steinkohlengebiet. - Glückauf, 90, 260–270, Essen 1954.Google Scholar
  29. FIEBIG, H.: Feinstratigraphisch-fazielle Untersuchungen der oberen Bochumer Schichten (oberes Westfal A) am linken Niederrhein. - Geol. Jb. 70, 611–656, Hannover 1955.Google Scholar
  30. FIEBIG, H.: Der neue Richtschichtenschnitt fUr die Bochumer (Fettkohlen) Schichten im niederrheinisch-westfälischen Steinkohlengebiet.–Glückauf, 93 H. 15 /16, 446–453, Essen 1957.Google Scholar
  31. FIEBIG, H.: Der neue Richtschichtenschnitt für die Essener (Gaskohlen-) Schichten im niederrheinisch-westfälischen Steinkohlengebiet. - Glückauf, 96, H. 1, 30–42, Essen 1960.Google Scholar
  32. FIEBIG, H.: Der neue Richtschichtenschnitt für die Horster (Gasflammkohlen-) Schichten im niederrheinisch-westfälischen Steinkohlengebiet. - Glückauf, 97, H. 4, 429–441, Essen 1961.Google Scholar
  33. GRIGGS, D. & HANDIN, J.: Rock Deformation. - Geol.Soc. Amer. Bull.Mem., 79, S. 245–274, N. York 1960.Google Scholar
  34. HAHNE, C.: Die Neubenennung der Bundesstaatenflöze. - Glückauf, 98, H. 26, S. 1594, Essen 1962.Google Scholar
  35. HAHNE, C.: Vorschläge für eine verbesserte stratigraphische Gliederung des Ruhrkarbons. - Glückauf, 101, H. 16, 981–984, Essen 1965.Google Scholar
  36. HAHNE, C.: Die Kohlenführung der Wittener, Bochumer und des unteren Teils der Essener Schichten im Ruhrgebiet. - Glückauf, 104, H. 6, 250–353, Essen 1968.Google Scholar
  37. HAHNE, C.: Untersuchung und Aufschluß der Reserveräume des Ruhrbergbaus. - Glückauf, 106, H. 5, 201–209, Essen 1970.Google Scholar
  38. HAHNE, C.; FIEBIG, H.: Die Gleichstellung und einheitliche Benennung der Flöze in den Horster Schichten im nordwestlichen niederrheinisch-westfälischen Steinkohlengebiet. - Glückauf, 98, H. 21, 1250–1255, Essen 1962.Google Scholar
  39. HANDIN, J. & FAIRBAIRN, H.W.: Experimental Deformation of Hasmark Dolomite. - Bull. Geol. Soc. Am., 66 S. 1257–1274, N. York 1955.Google Scholar
  40. HAYDN, R.: Tektonische Gefügeprägung im Vestischen Großsattel zwischen Rheinbaben -Brabecker-Sprung. - Diss. Fak. Nat. Geisteswiss. TU Clausthal, Clausthal-Zellerfeld, 1972.Google Scholar
  41. HERTWECK, G.; KRÜCKEBERG, F.: Die statistische Auszählung von Gefügediagrammen durch elektronische Rechenanlagen. - Anz. Österr. Akad. Wiss. math.-nat.Kl., Nr. 9, S. 137 ff, Wien 1962.Google Scholar
  42. HERTWECK, G.; KRÜCKEBERG, F.: Die Behandlung von Gefügediagrammen durch elektronische Rechenanlagen.–N. Jb. Geol. Paldontol. Mh., T1. 1, S. 86–98, Stuttgart 1963.Google Scholar
  43. HESEMANN, I.; PILGER, A.: Der Blei-Zink-Erzgang der Auguste Victoria in Marl-Hüls (Westfalen). - Geol. Jb., Bh., H. 3, Hannover 1951.Google Scholar
  44. HOEPPENER, R.: Zum Problem der Bruchbildung, Schieferung und Faltung. Geol. Rdsch. Jg. 1956, Bd. 45, S. 247–283, Stuttgart 1956.Google Scholar
  45. HOYER, P.: Die Tektonik des Steinkohlengebirges nördlich des Ruhrgebietes. Ein Uberblick über den derzeitigen Stand unserer Kenntnis. - Fortschr. Geol. Rheinld. und Westf. 13, Teil 2, S. 1359–1388, Krefeld 1967.Google Scholar
  46. HOYER, P. und PILGER, A.: Die Karbon-Ablagerungen in der Bundesrepublik Deutschland C) Tektonik. - Fortschr. Geol.Rheinld. und Westf. 19, S. 41–46, Krefeld 1971.Google Scholar
  47. HUNGER, S., SCHMIDT, M.W. und WAUSCHKUHN, U.: Das System GELI und dessen Werdegang. Erweiterungen und Ergänzungen des steuerbaren elektronischen Rechen-und Zeichenprogrammes GELI zur statistischen Auswertung von Gefügemessungen. - Clausth. Tekt. H. 10, S. 115–126, Clausthal-Zellerfeld 1970.Google Scholar
  48. JACOB, H.L.: Zur Tektonik des östlichen Vestischen Hauptsattels im Kreis Recklinghausen. - Diss. Fak. Nat. Geisteswiss.TU Clausthal, Clausthal-Zellerfeld 1972.Google Scholar
  49. JOHN, K.W. & MALINA, H.: Die “Finite-Element-Methode” in der Gebirgsmechanik. - Ber. 9. Löndertreff. Int. Büro Gebirgsmech., S. 128–142, Leipzig 1968.Google Scholar
  50. KARL, F.: Anwendung gefügeanalytischer Arbeitsmethoden am Beispiel eines Bergbaues (Kupferbergbau Mittelberg, Salzburg). - N. Jb. Miner. Abh. 85, H. 2, S. 203–246, Stuttgart 1953.Google Scholar
  51. KARL, F.: Der derzeitige Stand B-achsialer Gefügeanalysen in den Ostalpen. - Jb. Geol. Bundesanstalt, Jg. 1954, 47, Wien 1954.Google Scholar
  52. KARL, F.: Anwendung der Gefügekunde in der Petrotektonik. Teil I Grundbegriffe. - Clausth. Tekt. H., H. 5, ClausthalZellerfeld 1964.Google Scholar
  53. von KARMAN, T.: Festigkeitsversuche unter allseitigem Druck. - Z. Ver, dt. Ing. (VDI) 55, S. 1749–1757, Berlin 1911.Google Scholar
  54. KIENOW, S.: Zusammenhang zwischen Spannung und Verformung bei tektonischen Vorgängen. - Z. Geophys. 9, S. 204–224, Braunschweig 1933.Google Scholar
  55. KING, L.V.: On the limiting strength of rocks under conditions of stress existing in the earth’s interior. - J. Geol. 20, S. 119–138, Chicago 1912.Google Scholar
  56. KIRCHMAYER, M.: Zur Auflösung des makroskopischen Gefügeinventars in Sammeldiagrammen. - N. Jb. Geol. Paläontol., 1962, Mh. 7, S. 371–375, Stuttgart 1962.Google Scholar
  57. KIRCHMAYER, M.: Spiralbahnen in Lagekugeldiagrammen bei klufttektonischen Untersuchungen. - N. Jb. Geol. Paldontol., 1963, Mh. 2, S. 67–76, Stuttgart 1963.Google Scholar
  58. KIRCHMAYER, M. & MOHR, K.: Zur Terminologie krummflächiger und krummliniger Gefügeelemente. - Bergb.-Wiss., 10, S. 378–385, Goslar 1963.Google Scholar
  59. KRAUSSE, H.F.: Falten und Scherungs-B-Achsen im Vestischen Hauptsattel des Ruhrkarbons, innerhalb des Dorstener Horstes und der westlich vorgelagerten Staffelscholle. - Clausth. geol. Abh. 1, S. 123–127, Clausthal-Zellerfeld 1965.Google Scholar
  60. KRAUSSE, H.F.: Gefügeachsen im westlichen Teil des Vestischen Hauptsattels (nördliches Ruhrgebiet) und ihre Beziehung zu den übrigen tektonischen Elementen. - Clausth. geol. Abh. 2, Clausthal-Zellerfeld 1965.Google Scholar
  61. KRAUSSE, H.F.: Über eine erste statistische Auswertung von Gefügedaten mit elektronischen Rechenanlagen. - Clausth. Tekt. H. 10, S. 49–62, Clausthal-Zellerfeld 1970.Google Scholar
  62. KRÖGER, O.: Die Kluft- und Schlechtentektonik im flach gelagerten Steinkohlengebirge am linken Niederrhein (Zeche Friedrich Heinrich). - Clausth. Tekt. H. Bh. 5, ClausthalZellerfeld 1964.Google Scholar
  63. KRÜCKEBERG, F.: Eine Programmiersprache für gefügekundliche Arbeiten. - Clausth. Tekt. H. 8, S. 7–53, Clausthal-Zellerfeld 1968.Google Scholar
  64. KUKUK, P.: Geologie des Niederrheinisch-Westfälischen Steinkohlengebietes. - Verlag von Julius Springer, Berlin 1938.Google Scholar
  65. LAUTSCH, H.: Tektonische Definitonen im Bergbau. - Clausth. geol. Abh. 1, S. 23–25, Clausthal-Zellerfeld 1965.Google Scholar
  66. LAUTSCH, H.: Formbeschreibung und Definitionen der Faltungstektonik des geschichteten Gebirges. - Clausth. Abh. 1, S. 27–38, Clausthal-Zellerfeld 1965.Google Scholar
  67. LOTZE, F.: Allgemeines über Stockwerktektonik.- Forsch.-Ber. Nordrh.-Westf. Nr. 754, S. 3–26, Köln und Opladen 1960.Google Scholar
  68. LOTZE, F.: Bemerkungen zur Frage der Stockwerktektonik. - Forsch.-Ber. Nordrh.-Westf. Nr. 945, S. 3–7, Köln und Opladen 1961.Google Scholar
  69. LOTZE, F.: Zur Stockwerktektonik im Ruhrkohlengebiet. - Forsch.-Ber. Nordrh.-Westf. Nr. 1160, S. 5–9, Köln und Opladen 1963.Google Scholar
  70. MALINA, H.: Berechnung von Spannungsumlagerungen in Fels und Boden mit Hilfe der Elementenmethode. - Veröff. Inst. Bodenmech. Felsmech. Univ. Karlsruhe, 40, S. 1–89, Karlsruhe 1969.Google Scholar
  71. MICHELAU, P.: Zusammenfassende Bemerkungen zur Tektonik des Subvariscikums. - Fortschr. Geol. Rheinld. und Westf., 3, Teil 3, S. 1233–1236, Krefeld 1962.Google Scholar
  72. MICHELAU, P., PILGER, A.: Kleintektonische Fragen im Ruhr-Karbon.–Z. deutsch. Geol. Ges., Jg. 1948, 100, S. 467–497, Hannover 1950.Google Scholar
  73. MICHELAU, P., PILGER, A.: Klüfte und Schlechten im Ruhrkarbon.–Bergb. Rdsch., Jg. 3, Nr. 1, S. 3–5, Bochum 1951.Google Scholar
  74. MOHR, O.: Abhandlungen aus dem Gebiet der tektonischen Mechanik V; Welche Umstände bedingen die Elastizitätsgrenze und den Bruch eines Materials? - Berlin (Ernst), 2. Aufl., S. 192–235, Berlin 1914.Google Scholar
  75. MÜLLER, L.: Untersuchungen über statistische Kluftmessungen. - Geol. u. Bauwes. 5, 185–255, Wien 1933.Google Scholar
  76. MÜLLER, L.: Der Felsbau, Bd. I: Theoretischer Teil, Felsbau über Tage, 1. Teil. - Stuttgart: Ferdinand Enke Verlag, Stuttgart 1963.Google Scholar
  77. NADAI, A.: Beobachtungen der Gleitflächenbildungen an plastischen Stoffen. - Proc. 1st Intern. Congr. Appl. Mech., S. 318–325, Delft 1925.Google Scholar
  78. OBERSTE-BRINK, K.: Zur Epirogenese des Ruhrkohlenbeckens.–Z. deutsch. Geol.Ges. Jg. 1948, 100, S. 304–320, Hannover 1950.Google Scholar
  79. PAFFRATH, A.: Zur Tektonik des Vestischen Hauptsattels III. Kleintektonische Probleme im Auguste-Viktoria-Sattel des nördlichen Ruhrkarbons. - Clausth. Tekt. H., Bh. 2, Clausthal-Zellerfeld 1961.Google Scholar
  80. PFISTERER, W.: Die geologisch-tektonische Ausgestaltung des Übergangsbereichs des Vestischen Hauptsattels zur Lippe Mulde und ihre Beziehung zur Bergbaupraxis. - Unveröffentlichte Diplomarbeit, Inst. f. Geol. u. Paldont. TU Clausthal, Clausthal-Zellerfeld 1968.Google Scholar
  81. PILGER, A.: Über Altersbeziehungen von Klüften und Schlechten im Ruhr-Lippe-Karbon.–Bergb. Rdsch., Jg. 1, Nr. 1, S. 4–7, Herne 1949.Google Scholar
  82. PILGER, A.: Flözauswaschungen, -vertaubungen und -verdrängungen im Ruhrkarbon.–Glückauf, Jg. 86, H. 1 /2, S. 57–58, Essen 1950.Google Scholar
  83. PILGER, A.: Über die Lage von Schichtflächen und Achsen innerhalb der Querstörungen des Ruhrgebietes.–Geol. Jb., Jg. 1956, 71, S. 331–380, Hannover 1955.Google Scholar
  84. PILGER, A.: Lineamente im Ruhrkarbon.- Geol.Jb., 71, Jg. 1956, S. 395–404, Hannover 1955.Google Scholar
  85. PILGER, A.: Die Anwendung moderner tektonischer Methoden, besonders der Gefügekunde, an Erzgängen des Ruhrgebietes. - Z. Erzbergb. u. Metallhüttenwesen, 8 S. 223–236, Stuttgart 1955.Google Scholar
  86. PILGER, A.: Die tektonischen Richtungen des Ruhrkarbons und ihre Beziehung zur Faltung.–Z. deutsch. Geol.Ges. Jg. 1955, 107, S. 206–230, Hannover 1956.Google Scholar
  87. PILGER, A.: Beziehungen der kleintektonischen zu den großtektonischen Formen im Ruhrkarbon. - Clausth. geol. Abh. 1, S. 129–167, Clausthal-Zellerfeld 1965.Google Scholar
  88. PLESSMANN, W.: Zur Entwicklung von Doppelachsen (B -L B’) in einem Bauakt.-N. Jb. Geol.Palaont. Mh. Jg. 1961, H. 6, S. 318–328, Stuttgart 1961.Google Scholar
  89. RAMBOW, D.: Zur Tektonik des Vestischen Hauptsattels V. Kleintektonische Untersuchungen im westlichen Vestischen Hauptsattel.Clausth. Tekt. H., Bh. 4, Clausthal-Zellerfeld 1961.Google Scholar
  90. RISCHMÜLLER, H.W.: Kleintektonik in der Kohle Schlechten, Augen-und Pyramidenkohle unter besonderer Berücksichtigung der tektonischen Verhältnisse im Wattenscheider Sattel.–Glückauf, Jg. 91, H. 33 /34, S. 929–939, Essen 1955.Google Scholar
  91. ROBERTSON, E.C.: Experimental Study of the Strength of Rocks. - Bull. Geol. Soc. Am., 66, S. 1275–1341, N.Y. 1955.Google Scholar
  92. ROSENFELD, U.: Zur Stockwerktektonik des Gebietes zwischen Witten und Wetter a.d.Ruhr. - Forsch.Ber. Nordrh.-Westf. Nr. 754, S. 27–140, Köln und Opladen 1960.Google Scholar
  93. ROSENFELD, U.: Stockwerktektonische Untersuchungen im Ruhrkarbon.–Geol. Rdsch., Jg. 1961, 51, S. 546–560, Stuttgart 1961.Google Scholar
  94. ROSENFELD, U.: Tektonische Forschungen im Ruhrkarbon.–Zbl. Geol. Paläont. Teil I, Jg. 1968, H. 3 /4, S. 537–562, Stuttgart 1968.Google Scholar
  95. RUTTNER, A.: Gefügestudien im Bereich des Bauxitbergbaues Unterlaussa (südliche Weyer-Bögen).–Tscherm. min. petr. Mittl., 3 (SANDER–Festschrift), S. 154–158, Wien 1954.Google Scholar
  96. SANDER, B.: Zur petrographisch-tektonischen Analyse, II. - Jb. Geol. Bundesanst. Wien, 75, Wien 1925.Google Scholar
  97. SANDER, B.: Rückblick auf die Entwicklung einiger Begriffe der neueren Gesteinskunde I und II. - Geol. Arch., 4 H. 1 und 3, München 1926.Google Scholar
  98. SANDER, B.: Gefügekunde der Gesteine. - Wien (Springer) 1930.Google Scholar
  99. SANDER, B.: Einführung in die Gefügekunde der geologischen Körper. 1. Teil: Allgemeine Gefügekunde und Arbeiten im Bereich Handstück bis Profil.-Springer Verlag, Wien und Innsbruck 1948. 2. Teil: Die Korngefüge.-Springer Verlag, Wien und Innsbruck 1950.Google Scholar
  100. SCHMIDT, C.: Kleintektonische Untersuchungen im Karbon des westlichen Saarreviers. - Diss. Math.- Nat. Fak. Uni Hamburg, Hamburg 1968.Google Scholar
  101. SCHMIDT, W.: Gefügestatistik. - Tscherm. Min. Petrogr. Mitt., 38, S. 392–423, Wien 1925.Google Scholar
  102. SCHMIDT, W.: Tektonik und Verformungslehre. - Gebrüder Bornträger, Berlin 1932.Google Scholar
  103. SEIDEL, G.: Vorausbestimmung und Darstellung von Schlechten und Klüften im rheinisch-westfälischen Steinkohlengebirge. - Glückauf, 87, S. 497–503, Essen 1951.Google Scholar
  104. SEIDEL, G.: Entwurf einer genetischen und morphologischen Systematik der großtektonischen Störungen des Ruhrkarbons. - Mitt. Westf. Berggewerkschaftskasse, H. 12, S. 111–145, Bochum 1957.Google Scholar
  105. SUESS, E.: Das Antlitz der Erde. - 3, Tempsky und Freytag, Wien 1909.Google Scholar
  106. TEICHMÜLLER, R.: Die Entwicklung der subvariscischen Saumsenke nach dem derzeitigen Stand unserer Kenntnis. - Fortschr. Geol. Rheinld. u. Westf., 3, Teil 3, S. 1237–1254, Krefeld 1962.Google Scholar
  107. TEICHMÜLLER, R.: Zur Stratigraphie und Inkohlung des jüngsten Oberkarbons (Silesium) in Nordwestdeutschland. - Comp. Rend. 5e Congr. Intern. Strat. Gaol. Carbonif., Extrait, S. 813–820, Paris 1963.Google Scholar
  108. TEICHMÜLLER, M. & R.: Zur mikrotektonischen Verformung der Kohle. Geol. Jb. 69, (1954), S. 263–286, Hannover 1955.Google Scholar
  109. TEICHMÜLLER, M. & R.: Inkohlung. - Fortschr. Geol. Rheinld. u. Westf., 19 S. 47–56, Krefeld 1971.Google Scholar
  110. Tektonische Ubersichtskarte des Rheinisch-Westfälischen Steinkohlenbezirkes. - (Darstellungsebene -750 NN) 1:10.000. Herausgeber: Westfälische Berggewerkschaftskasse in Bochum.Google Scholar
  111. WALLACE, R.E.: Geometry of Shearing Stress and Relation to Faulting. - Jour. Geol., 59 S. 118–130, Chicago 1951.Google Scholar
  112. WUNDERLICH, H.G.: Zur Gesteinsdeformation im Einflußbereich gefalteter Bänke. - Z. deutsch. Geol. Ges., Jg. 1959, 111, S. 525–542, Hannover 195:/60.Google Scholar
  113. WUNDERLICH, H.G.: Faltenstereometrie und Gesteinsverformung. - Geol. Rdsch., 52, S. 417–426, Jg. 1962, Stuttgart 1962.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1975

Authors and Affiliations

  • Werner Pfisterer
    • 1
  • Heinz Bottke
  1. 1.Geologisches Institut, Abteilung IngenieurgeologieTechnischen Universität ClausthalDeutschland

Personalised recommendations