Advertisement

Zusammenfassung

  • Dietmar Nissen
  • Helmut Zahn
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2466)

Zusammenfassung

Durch vollständige Esterspaltung von Polyäthylenterephthalat (PÄT) mit Hydrazin wird aus carboxylendständigen Terephthaloylresten Terephthalsäuremonohydrazid freigesetzt, dessen Menge dem Carboxylendgruppengehalt des Polymeren äquivalent ist. Die Verbindung wird durch Ionenaustausch aus dem Reaktionsgemisch abgetrennt und photometrisch bestimmt (ε240 in 0,1 n HCl: 16 700 (1000 cm2/Mol)). Eine in dieser Weise durchgeführte COOH-Bestimmung ist endgruppenspezifisch und wird — im Gegensatz zu Titrationen — nicht gestört durch ionogene Faseradditive. Die nachweisbare Grenzkonzentration beträgt 3×10−7 Mol Terephthalsäuremonohydrazid/l 0,1 n HCl.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1975

Authors and Affiliations

  • Dietmar Nissen
    • 1
  • Helmut Zahn
  1. 1.Deutsches WollforschungsinstitutRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations