Advertisement

Voraussetzung für die Gestaltung computer-gestützter Entscheidungssysteme

  • P. Schmitz
Part of the Betriebswirtschaftliche Beiträge zur Organisation und Automation book series (BOA, volume 12)

Zusammenfassung

Ein Entscheidungssystem ist ein System von Datenverarbeitungsaufgaben, die der Vorbereitung einer Entscheidung dienen bzw. bei vollständig formalisierten, d.h. programmierten Entscheidungen eine optimale Lösung automatisch auszuwählen gestatten. Im Sinne von Kosiol handelt es sich im ersten Fall um Ermittlungsmodelle (1), bei denen der Mensch auf der Grundlage der aus dem Modell erstellten Ergebnisse eine Entscheidung trifft, im zweiten Fall um Optimalmodelle, bei denen eine Zielforderung — die Optimalforderung — explizit im Modell vorgegeben ist und damit formal die Auswahl der optimalen oder einer optimalen Entscheidung von der automatischen Datenverarbeitungsanlage selbst getroffen wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1971

Authors and Affiliations

  • P. Schmitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations