Der Glimmschutz

  • Georg I. Meyer

Zusammenfassung

Bei dem Entwurf der in dieser Abhandlung beschriebenen Überspannungsschutzvorrichtung der Dr. Paul Meyer A.-G. ging man von der Absicht aus, die Energie der Wellen ganz oder teilweise in chemische zu verwandeln, um durch diesen nicht umkehrbaren Vorgang das Netz davon zu befreien. In Anlehnung an die bekannte Erscheinung des Elmsfeuers und die beobachteten Strahlungen metallischer Spitzen (Eispickel der Bergsteiger) bei Ausbildung starker elektrischer Felder in der Atmosphäre sollte auch in den Hochspannungsanlagen ein mehr oder weniger allmählicher Ausgleich geschaffen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1923

Authors and Affiliations

  • Georg I. Meyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations