Advertisement

Wasserbedarf

  • Gürschner
  • Benzel

Zusammenfassung

Die Größe der für eine Ortschaft erforderlichen Wassermenge wird entweder nach dem für einzelne Zwecke erforderlichen Verbrauch oder nach dem auf jeden Einwohner entfallenden Durchschnittsbedarf berechnet. Da letzterer nach den Lebensgewohnheiten, der Wohlhabenheit, der gewerblichen Tätigkeit, der Art der Wasserbezahlung und der Einwohnerzahl sehr verschieden ist, so empfiehlt sich für kleinere Anlagen diese Berechnungsweise nicht. Die genaue Ermittelung des Bedarfs für die verschiedenen Zwecke ergibt dann zuverlässigere Werte, da hierbei die besonderen Bedürfnisse eines Ortes am sichersten berücksichtigt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1921

Authors and Affiliations

  • Gürschner
    • 1
  • Benzel
    • 2
  1. 1.Minden i. W.Deutschland
  2. 2.Münster i.W.Deutschland

Personalised recommendations