Advertisement

„Spontane Reaktivität“ die Synthese von Arbeits- und Werkunterricht

  • P. Hoffmann
Chapter
  • 6 Downloads

Zusammenfassung

Eine Schule, die ihr Bildungsziel durch bloße Freirezeptivi-tät erreichen zu können glaubt, wäre ein unmögliches Gebilde. Zweifellos krankte die alte Schule an einseitiger Betonung der Rezeptivität, wie die Arbeitsschule die Aktivität zu sehr in den Vordergrund schiebt. Erst das Gleichgewicht von Nehmen und Geben, von Wirkung des Objekts auf das Subjekt und Rückwirkung des Subjekts auf das Objekt macht den gesunden Menschen und die gesunde Schule. Es war ein Fehler an der Theorie der Arbeitsschule wie der alten Schule, daß sie überhaupt von Aktivität sprach; denn alle spontane Aktivität ist Reaktivität, alles Schaffen Gegenbewegung und Auswirkung gegenüber der Aneignung.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1927

Authors and Affiliations

  • P. Hoffmann
    • 1
  1. 1.ElmshornDeutschland

Personalised recommendations