Advertisement

An- und Verkauf von Kleintieren

  • Johs. Schneider
Part of the Aus Natur und Geisteswelt book series (NAG, volume 604)

Zusammenfassung

Kauf und Verkauf von Kleintieren is Vertrauenssache. Wer sich vor gerichtlichen Auseinandersetzungen schützen will, erledige deshalb vor dem Handel alle Vereinbarungen schriftlich, da mündliche Abmachungen ohne Zeugen stets anfechtbar und ungültig sind. Beim Handel mit Ziegen, Kaninchen und Geflügel sin dim Streitfalle nur die allgemeinen Bestimmungen über den Kauf (§ 433–514) und die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches über die Gewährleistung wegen Mängel der Sache (§ 459–493) maßgebend; für Schafe und Schweine außerdem die Verordnung betr. die Hauptmängel und Gewährfristen beim Viehhandel vom 27. März 1899. Die Verjährungsfrist für Gewährsmängel für Schafe und Schweine ist aus 6 Wochen beschränkt, bei den anderen vorgenannten Tieren gilt die längere Verjährungsfrist von 6 Monaten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1922

Authors and Affiliations

  • Johs. Schneider
    • 1
  1. 1.Garten und KleintiechofLeipzigDeutschland

Personalised recommendations