Advertisement

Der Wirtschaftliche Spezialismus

  • A. Sartorius von Waltershausen

Zusammenfassung

Der Entwicklungsgang von der Eigenwirtschaft in der primitiven Horde bis zu der eines patriarchalischen Großbetriebes, sowie der von der Eigenwirtschaft überhaupt zu der verkehrsmäßigen läßt sich an dem zunehmenden wirtschaftlichen Spezialismus verfolgen. Ausbildung zur Vielseitigkeit ist eine der Haupteindrücke, die man von dem Fortschritt des Wirtschaftslebens empfängt. „Vielseitigkeit bereitet eigentlich nur das Element vor, worin der Einseitige wirken kann, dem eben jetzt Raum genug gegeben ist.“1)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft. 1889. Die Tatsachen der Arbeitsteilung; und GrundriB der allgemeinen Volkswirtschaftslehre. 1900. S. 325f.Google Scholar
  2. 2).
    Die Entstehung der Volkswirtschaft. 1893. S. 146. 1) Natur und Ursachen des Reichtums der Nationen. I. Buch, Kap. 3. Es war dies schon von Xenophon erkannt worden. Cyrop. VIII. 2—5. Vgl. Julius Kautz, Die geschichtliche Entwicklung der Nationalôkonomik. 1860. S. 126.Google Scholar
  3. 1).
    J. Conrad, Grundriß zum Studium der politischen Okonomie. 1902. II S. 145f.Google Scholar
  4. 1).
    Auch die Soziologen haben sich dieses Prinzips bemächtigt und es auf andere Materien als die wirtschaftlichen angewandt. Vgl. Durkheim, De la division du travail social. 1893.Google Scholar
  5. 2).
    Das Kapital. 1872. B. I., S. 345–83.Google Scholar
  6. 1).
    W. Roscher, Nationalökonomik des Handels und GewerbefleiBes. 1881. 5. 653.Google Scholar
  7. 1).
    Die Grunde des holländischen Niederganges werden in meinem Büche «Das volkswirtschaftliche System der Kapitalanlage im Auslande 1907“. S. 367Google Scholar
  8. 1).
    Eine Schilderung des Betriebes in meinen „Nordamerikanischen Gewerkschaften“. 1886. S. llOf.Google Scholar
  9. 2).
    Vgl. des Verfassers Schrift: „Die Vereinigten Staaten als heutiges und künftiges Einwanderungsland“. 1921. Finanz- und volkswirtschaftliche ZeitfragenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1922

Authors and Affiliations

  • A. Sartorius von Waltershausen
    • 1
  1. 1.Gauting bei MünchenDeutschland

Personalised recommendations