Advertisement

Bezeichnung und Anschriften der Wagen

  • F. Behnke
Part of the Bücherei des Verbandes deutscher Eisenbahnfachschulen (E. V.) book series (BVDE, volume 5)

Zusammenfassung

Alle Wagen müssen an beiden Langseiten mit Anschriften in genau vorgeschriebener Weige in lateinischen Schriftzeichen aus Ölfarbe versehen sien. Die Langseiten müssen gleichmäßig beschreiben sein, und zwar derart, daß die gleiche Bezeichnung sich aus der diagonal gegenüberliegenden Stelle besindet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1922

Authors and Affiliations

  • F. Behnke

There are no affiliations available

Personalised recommendations