Advertisement

Die innere Sekretion der Keimdrüsen. Wirkung der Kastration und Organotherapie auf den Stoffwechsel. Die Funktion des gelben Körpers. Die Milchdrüsensekretion und Starlings Hormone. E. Steinachs Versuche über die Abhängigkeit der außerwesentlichen Geschlechtsmerkmale von der Sekretion der interstitiellen Drüsen (Pubertätsdrüsen)

  • H. Boruttau
Part of the Aus Natur und Geisteswelt book series (NAG)

Zusammenfassung

Dafür, daß nun in der Cat auch den Keimdrüsen solche innersekretorische Funktionen zukommen, Sprechen viele Beobachtungen, die seit den siebziger Jahren über Kastrationsfolgen besonders bei Kindern und jungen Tieren gemacht worden find; wie schon erwähnt, entwickeln sich bei weiblichen Individuen nach Wegnahme der Ovarien die übrigen Geschlechtsorgane nicht weiter, sondern bleiben im kindlichen Zu stande. Rechnet man hinzu, daß der Uterus usw. nach der Menopause sich zurückbildet, daß bei Tieren nach Ausschneidung nur eines Tierstockes die Brunst wiederkehrt, nach doppelseitiger aber dauernd ausbleibt und Zurückbildung des Uterus eintritt — ganz ebenso auch beim menschlichen Weibe, so kann nervöse Wechselbeziehung, wie man früher wollte, diese Zusammenhänge nicht erklären. (Ende vorigen Jahrhunderts fanden zudem P. S. Richter und A. Loewy in Berlin, daß durch Kastration bei Tieren beiderlei Geschlechts der respiratorische Gaswechsel stark vermindert wird, was dem Fettansatz entsprechen würde, den man bei Kastration ja beobachtet. Künstliche Zufuhr von (Hoden- oder) Eierstockssubstanz erhöhte den Stoffwechsel: also ähnlich, wie die Wirkungen des Fortfalls oder der Unzulänglichkeit der Schilddrüsenfunktion bei gewissen Kröpfen usw. durch Einspritzung oder Verfütterung von Schilddrüsensubstanz gebessert werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1923

Authors and Affiliations

  • H. Boruttau

There are no affiliations available

Personalised recommendations