Advertisement

Die handelsbeziehungen der ältesten Kulturvölker nebst dem Großverkehr der Phönizier

  • Mar Georg Schmidt
Chapter
  • 163 Downloads
Part of the Aus Natur und Geisteswelt book series (NAG)

Zusammenfassung

Die älteste und mächtigste Triebfeder, welche in der Entwick-lungsgeschichte der Menschheit zutage tritt, ist die Selbstsucht-Der Egoismus beflügelt Tatkraft, Unternehmungslust und Erfindungsgeist, er verleiht aber auch die Kraft zum Bösen, so saß alle anderen menschlichen Leidenschaften sich aus diesen Urtrieb, zurückführen lassen. Der Egoismus hat auch die erste Begierde des Menschen seit uralten Tagen auf den Besitz gerichtet und die böse Lust in ihm geweckt, dem Nächten die neidisch angestaunten Güter gewaltsam zu rauben. Kampf ums Dasein war daher schon der Urzustand unseres Geschlechts. Wo Naturvölker aus dem Dunkel der Vorzeit ins helle Licht unseres Wissens und Erken-nens treten, erscheinen sie zumeist als Räubervölker auf der Bühne der Weltgeschichte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1921

Authors and Affiliations

  • Mar Georg Schmidt
    • 1
  1. 1.LüdenscheidDeutschland

Personalised recommendations