Advertisement

Griechische Satzlehre

  • B. G. Teubner, Leipzig
Chapter
  • 12 Downloads

Zusammenfassung

Der Numerus des Subjektes bestimmt den Numerus des Prädikates, doch nimmt
  1. a

    der Plural der Nomina sächlichen Geschlechtes, als ursprünglich fingularische Kollektivbildung (z. B. ϕύλλα Laub zu ϕύλλον Blatt), das Prädikat bzw. die Kopula regelmäßig im Singular,

     
  2. b

    der Dual das Prädikat auch im Plural zu fich.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1928

Authors and Affiliations

  • B. G. Teubner, Leipzig

There are no affiliations available

Personalised recommendations