Advertisement

Gymnastik pp 125-149 | Cite as

Gang und Lauf

  • K. A. Knudsen
Chapter

Zusammenfassung

Der Gang beginnt damit, daß der Körper vorwärts in Fall gesetzt wird; gleichzeitig wird 3. B. der linke Fuß durch eine leichte Biegung im Knie gehoben und schnell dicht über den Boden hingeführt, bis er nach einem vollstandig ausgeführten Schritt mit der Ferse ein wenig früher als mit dem Fußblatt aufgesetzt wird, etwas nach außen gedreht und mit beinahe gestrecktem Knie. Der rechte Fuß schiebt unterdessen den Körper vorwärts und wird dann vorwärts geführt und in derselben Weise auf die Erde gesetzt. Beim Gang wird der Körper nach vorn geneigt gehalten, und zwar desto mehr, je schneller der Gang erfolgt; der Kopf wird hoch getragen, der Rücken gestreckt; die Arme schwingen in parallelen Bahnen frei und ungezwungen an den Körperseiten vorbei.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1927

Authors and Affiliations

  • K. A. Knudsen

There are no affiliations available

Personalised recommendations