Advertisement

Literaturverzeichnis

  • Annedore Prengel
Part of the Reihe Schule und Gesellschaft book series (SUGES)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Aab, Johanna/ Pfeiffer, Thilo/ Reiser, Helmut/ Rockemer, Hans-Georg: Sonderschule zwischen Ideologie und Wirklichkeit, München 1974.Google Scholar
  2. Abé, Ilse u.a.: Kritik der Sonderpädagogik, Gießen 1973.Google Scholar
  3. Adorno, Theodor W.: Erziehung zur Mündigkeit, Frankfurt/M. 1975.Google Scholar
  4. Adorno, Theodor W. u.a.: Der autoritäre Charakter. Studien über Autorität und Vorurteil, Frankfurt/M. 1977.Google Scholar
  5. Adorno, Theodor W.: Negative Dialektik, Frankfurt/M. 1980.Google Scholar
  6. Akademie der Pädagogischen Wissenschaften/ Institute für Bildungsforschung und Erziehungswissenschaften (Hg.): Unterstufe / Grundschule in Ost und West, Berlin 1990.Google Scholar
  7. Akademie für pädagogische Entwicklung und Bildungsreform (Hg.): Kann Schule gerechter werden?, München 1980.Google Scholar
  8. Akkent, Meral/ Frayer, Nermin/ Schütze, Yvonne: Geschwisterbeziehungen in türkischen und deutschen Familien, in: Seilach 1985, 117-175.Google Scholar
  9. Akpinar, Ünal/ Lopez-Blasco, Andrés/ Vink, Jan: Pädagogische Arbeit mit ausländischen Kindern und Jugendlichen. Bestandsaufnahme und Praxishilfen, München 1974.Google Scholar
  10. Albrecht-Heide, Astrid: Grundzüge der Migrantenkinderforschung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin 1979.Google Scholar
  11. Albrecht-Heide, Astrid: Männliche Helden — weibliche Tränen, in: Büttner, Christian/ Ende, Aurel (Hg.): Die Rebellion der Mädchen, Weinheim und Basel 1986, 51-54.Google Scholar
  12. Alker, H.R./ Rusett, B.M.: Indices for Comparing Inequality, in: Meritt, R.L./ Stein Rokkan (Hg.): Comparing Nations, New Haven/ London 1966, 349–372.Google Scholar
  13. Allerbeck, Klaus R./ Hoag, Wendy: Jugend ohne Zukunft?, München 1985.Google Scholar
  14. Altstaedt, Ingeborg: Lernbehinderte: Kritische Entwicklungsgeschichte eines Notstandes. Sonderpädagogik in Deutschland und Schweden. Isolation oder Integration, Reinbek 1977.Google Scholar
  15. Antor, Georg Zum Verhältnis von Gleichheit und Verschiedenheit in der pädagogischen Förderung Behinderter, Zeitschrift für Heilpädagogik 1/1988, 11–20.Google Scholar
  16. Appel, Christa/ Eberlein, Ute/ Müller, Ulrike/ Prengel, Annedore/Schmid, Pia/ Schultz, Brigitte/ Sitals, Gisela/ Willfuhr, Corinna: Frauenforschung sichtbar machen. Dokumentation der Frauenwoche am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Universität Frankfurt im Januar 1985, Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  17. Arbeitsgruppe am Max-Plank-Institut für Bildungsforschung (Hg.): Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland. Ein Überblick für Eltern, Lehrer, Schüler, Reinbek 1984.Google Scholar
  18. Arbeitsgruppe Schulforschung (Hg.): Leistung und Versagen, München 1980.Google Scholar
  19. Arendt, Hannah: Rahel Varnhagen. Lebensgeschichte einer deutschen Jüdin aus der Romantik, München und Zürich 1981.Google Scholar
  20. Arendt, Hannah: Elemente und Usprünge totaler Herrschaft, München 1986.Google Scholar
  21. Arm, Chihan: Plädoyer für kulturellen Pluralismus. Zu Akkulturationsprozessen der Subkulturen aus der Türkei, in: Ästhetik und Kommunikation 57–58/1984, 175–196.Google Scholar
  22. Asendorf, Christoph: Ströme und Strahlen. Das langsame Verschwinden der Materie um 1900, Gießen 1989.Google Scholar
  23. Askenasy, H.: Sind wir alle Nazis? Zum Potential der Unmenschlichkeit, Frankfurt/M. 1979.Google Scholar
  24. Auernheimer, Georg: Handwörterbuch zur Ausländerarbeit, Weinheim und Basel 1984. (a).Google Scholar
  25. Auernheimer, Georg: Kultur, Identität und Interkulturelle Erziehung, in: Demokratische Erziehung 12/1984, 23–26. (b).Google Scholar
  26. Auernheimer, Georg: Der sogenannte Kulturkonflikt. Orientierungsprobleme ausländischer Jugendlicher, Frankfurt/M. 1988.Google Scholar
  27. Auernheimer, Georg: Kulturelle Identität — ein gegenaufklärerischer Mythos?, in: Das Argument 3/1989, 381–394.Google Scholar
  28. Auernheimer, Georg (Hg.): Einführung in die Interkulturelle Erziehung, Darmstadt 1990.Google Scholar
  29. Bach, Heinz: Integration, in: Bach, Heinz (Hg.): Pädagogik der Geistigbehinderten (Handbuch der Sonderpädagogik Bd.5), Berlin 1976, 196-207.Google Scholar
  30. Bach, Heinz: Grundbegriffe der Behindertenpädagogik, in: Bleidick 1985, 3-24.Google Scholar
  31. Badinter, Elisabeth: Ich bin Du. Die neue Beziehung zwischen Mann und Frau oder die androgyne Revolution, München 1987.Google Scholar
  32. Badische Landesbibliothek (Hg.): Gottlieb Konrad Pfeffel. Satiriker und Philanthrop (1736–1809), Karlsruhe 1986.Google Scholar
  33. Baker, David/ Lenhardt, Gero: Ausländerintegration, Schule und Staat, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 40/1988, 40–61.Google Scholar
  34. Bardorff, Alexander Integration geistig Behinderter in den USA unter besonderer Berücksichtigung von Schule und Gemeinde. Unveröffentl. Diplomarbeit, Frankfurt/M. 1986.Google Scholar
  35. Barz, Monika/ Maier-Strömer, Susanne: Schlagen und geschlagen werden, in: Brehmer, Ilse (Hg.): Sexismus in der Schule, Weinheim 1982, 279–287.Google Scholar
  36. Bast, Christa Weibliche Autonomie und Identität. Untersuchungen über die Probleme von Mädchenerziehung heute, Weinheim und München 1988.Google Scholar
  37. Batelaan, Pieter Die pädagogische Funktion des Unterrichts in einer multikulturellen Gesellschaft, in: Borrelli/ Hoff 1988, 10-19.Google Scholar
  38. Baumgardt, Ursula: König Drosselbart und C.G. Jungs Frauenbild. Kritische Gedanken zu Anima und Animus, Olten 1987.Google Scholar
  39. Beauvoir, Simone de: Das andere Geschlecht, Reinbek 1987.Google Scholar
  40. Beck, Ulrich: Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne, Frankfurt/M. 1986.Google Scholar
  41. Beck-Gernsheim, Elisabeth: Das halbierte Leben. Männerwelt Beruf. Frauenwelt Familie, Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  42. Becker, Egon: Paradoxien kultureller Modernisierung, in: Müller-Rolli 1987, 33-51.Google Scholar
  43. Becker, Volker/ Fellinger, Eva/ Heil-Schmidt, Traudel/ Limam, Annette/Loxat, Herrmann/ Meister, Hans/ Reiche, Ruth/ Schnitzler, Petra/Theis, Christiane/ Trittelvitz, Annette: Zweiter Zwischenbericht des Projektes ‘Dezentrale Einführung und Unterstützung der gemeinsamen Föderung und Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder im Elementarbereich’ Nr. 45. Universität des Saarlandes, Saarbrücken 1988.Google Scholar
  44. Becker-Schmitt, Regina/ Knapp, Gudrun-Axeli: Geschlechtertrennung — Geschlechterdifferenz. Suchbewegungen sozialen Lernens, Bonn 1987.Google Scholar
  45. Beer, Ursula (Hg.): Klasse Geschlecht: Feministische Gesellschaftsanalyse und Wissenschaftskritik, Bielefeld 1987.Google Scholar
  46. Begemann, Ernst: Die Erziehung der soziokulturell benachteiligten Schüler. Zur erziehungswissenschaftlichen Grundlegung der ‘Hilfsschulpädagogik1, Hannover 1970.Google Scholar
  47. Begemann, Ernst: Theoretische und institutionelle Behinderungen der Integration?, in: Eberwein 1988, 142-149.Google Scholar
  48. Belenky, Mary Field/ Clinchy, Blythe Mc Vicker/ Tarule, Jill Mattuck: Das andere Denken. Persönlichkeit, Moral und Intellekt der Frau, Frankfurt/M./ New York 1989.Google Scholar
  49. Bender-Szymanski, Dorothea/ Hesse, Herrmann G.: Migrantenforschung. Eine kritische Analyse deutschsprachiger empirischer Untersuchungen aus psychologischer Sicht, Köln 1987.Google Scholar
  50. Benhabib, Seyla/ Nicholson, Linda: Politische Philosophie und die Frauenfrage, in: Fetscher, Iring/ Münckler, H. (Hg.): Pipers Handbuch der politischen Ideen, Zürich 1987, 513-562.Google Scholar
  51. Benhabib, Seyla: Der verallgemeinerte und der konkrete Andere. Ansätze zu einer feministischen Moraltheorie, in: List/ Studer 1989, 454-487.Google Scholar
  52. Benhabib, Seyla: Die Debatte über Frauen und Moraltheorie — eine Retrospektive, in: Kulke/Scheich 1992, 139-148.Google Scholar
  53. Benhabib, Seyla/ Butler, Judith/ Cornell, Drucilla/ Fraser, Nancy (Hg.): Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart, Frankfurt/M. 1993.Google Scholar
  54. Benjamin, Jessica: Die Fesseln der Liebe: Zur Bedeutung der Unterwerfung in erotischen Beziehungen, in: Feministische Studien 2/1985, 10–33.Google Scholar
  55. Benjamin, Jessica: From Object to Subject. Vom Objekt zum Subjekt — Denkformen und Erlebnisweisen der Geschlechter, in: Prengel 1987, 75-93.Google Scholar
  56. Benjamin, Jessica: Herrschaft — Knechtschaft: Die Phantasie von der erotischen Unterwerfung, in: List/ Studer 1989, 511-538.Google Scholar
  57. Benjamin, Jessica: Die Fesseln der Liebe. Psychoanalyse, Feminismus und das Problem der Macht, Frankfurt/M. 1990.Google Scholar
  58. Benner, Dietrich/ Göstemeyer, Karl-Franz: Postmoderne Pädagogik: Analyse oder Affirmation eines gesellschaftlichen Wandels?, in: Zeitschrift für Pädagogik 1/1987, 61–82.Google Scholar
  59. Berendt, Joachim Ernst: Über Weltmusik, in: Trouillet, Jean/ Pieper, Werner (Hg.): Weltbeat, Löhrbach 1988, 15–21.Google Scholar
  60. Berg, Christa: Die Okkupation der Schule. Eine Studie zur Aufhellung gegenwärtiger Schulprobleme an der Volksschule Preußens (1872-1900), Heidelberg 1973.Google Scholar
  61. Berichte vom Kölner Kongreß (Nov. 78) ‘Feministische Theorie und Praxis in sozialen und pädagogischen Berufsfeldern’, in: Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis 2/1979.Google Scholar
  62. Berliner Pädagoginnengruppe: Feministische Mädchenarbeit, in: Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis 2/1979, 87–96.Google Scholar
  63. Beschel, E.: Der Eigencharakter der Hilfsschule, Weinheim 1960.Google Scholar
  64. Bettelheim, Bruno: Die symbolischen Wunden: Pubertätsriten und der Neid des Mannes, Frankfurt/M. 1982.Google Scholar
  65. Bierhoff-Alfermann, Dorothee: Androgynie. Möglichkeiten und Grenzen der Geschlechterrollen, Opladen 1989.Google Scholar
  66. Bilden, Helga: Geschlechtsspezifische Sozialisation, in: Hurreimann, Klaus/ Ulich, D.: Handbuch der Sozialisationsforschung, Weinheim und Basel 1980, 777-812.Google Scholar
  67. Bilden, Helga: Geschlechtsspezifische Sozialisation, in: Klaus Hurreimann und Dieter Ulich (Hg.): Neues Handbuch der Sozialisationsforschung, Weinheim und Basel 1991, 279-301.Google Scholar
  68. Birnstiel, Eckart: Zwischen zwei Kulturen — Die Schule der Berliner Hugenotten, in: Mitteilungen und Materialien der Arbeitsgruppe Pädagogisches Museum, Nr. 25, Berlin 1987, 100-142.Google Scholar
  69. Bitterli, Urs: Die ‘Wilden’ und die ‘Zivilisierten’. Grundzüge einer Geistes-und Kulturgeschichte der europäisch-überseeischen Begegnung, München 1976.Google Scholar
  70. Bittner, Günther: Die Verachtung der »Weiber« — Über die Motive der Misogynie bei Grundschülern und überhaupt, in: Valtin 1985, 125-132.Google Scholar
  71. Bizimana, Nsekuye: Müssen die Afrikaner den Weißen alles nachmachen? Kritik der weißen Gesellschaft. Alternativen für die Entwicklung in der Dritten Welt, Berlin 1985.Google Scholar
  72. Blaschke, Jochen/ Greussing, Kurt (Hg.): ‘Dritte Welt’ in Europa, Frankfurt/M. 1980.Google Scholar
  73. Bleidick, Ulrich: Zum Begriff der Behinderung in der sonderpädagogischen Theorie, in: Bürli, Alois (Hg.): Sonderpädagogische Theoriebildung, Vergleichende Sonderpädagogik, Luzern 1977, 25–38.Google Scholar
  74. Bleidick, Ulrich: Metatheoreische Überlegungen zum Begriff der Behinderung, in: Zeitschrift für Heilpädagogik 7/1978, 408–415.Google Scholar
  75. Bleidick, Ulrich: Pädagogik der Behinderten, Berlin 1983.Google Scholar
  76. Bleidick, Ulrich (Hg.): Theorie der Behindertenpädagogik — Handbuch der Sonderpädagogik Bd. 1, Berlin 1985.Google Scholar
  77. Bleidick, Ulrich: Freiheit und Gleichheit im Bildungswesen für Behinderte, in: Thalhammer, M. (Hg.): Gefährdungen des behinderten Menschen im Zugriff von Wissenschaft und Praxis. Anfragen an Sondererziehung und Therapie, München 1986, 13-37.Google Scholar
  78. Bleidick, Ulrich: Betrifft Integration: behinderte Schüler in allgemeinen Schulen, Berlin 1988.Google Scholar
  79. Bloch, Ernst: Naturrecht und menschliche Würde, Frankfurt/M. 1961.Google Scholar
  80. Blochmann, Elisabeth: Das »Frauenzimmer« und die »Gelehrsamkeit«. Eine Studie über die Anfänge des Mädchenschulwesens in Deutschland, Heidelberg 1966.Google Scholar
  81. Block, Irene/ Pfister, Gertrud/ Rieger, Ursula u.a. (Hg.): Feminismus in der Schule: Berichte — Analysen — Meinungen, Berlin 1985.Google Scholar
  82. Boban, Ines/ Hinz, Andreas/ Wocken, Hans: Warum Pädagogen aus der Arbeit in Integrationsklassen aussteigen, in: Wocken u.a. 1988, 275-334.Google Scholar
  83. Bochnick, Peter A.: Die mächtigen Diener: die Medizin und die Entwicklung von Frauenfeindlichkeit und Antisemitismus in der europäischen Geschichte, Reinbek 1985.Google Scholar
  84. Bock, Gisela/ Duden, Barbara: Arbeit aus Liebe — Liebe aus Arbeit. Zur Entstehung der Hausarbeit im Kapitalismus, in: Frauen und Wissenschaft. Beiträge zur Berliner Sommeruniversität, Berlin 1977, 118-190.Google Scholar
  85. Bock, Gisela: Historische Frauenforschung: Fragestellungen und Perspektiven, in: Hausen, Karin: Frauen suchen ihre Geschichte, München 1983, 22-60.Google Scholar
  86. Bolte, Karl Martin/ Hradil, S.: Soziale Ungleichheit in der Bundesrepublik Deutschland, Opladen 1984.Google Scholar
  87. Boos-Nünning, Ursula/ Hohmann, Michael/ Reich, H.: Schulbildung ausländischer Kinder, Bonn 1976.Google Scholar
  88. Boos-Nünning, Ursula: Muttersprachliche Klassen für ausländische Kinder — Eine kritische Diskussion des bayerischen ‘offenen Modells’, in: Deutsch lernen 2/1981, 40–70.Google Scholar
  89. Boos-Nünning, Ursula/ Hohmann, M./ Reich, H.H./ Witteck, F.: Aufnahmeunterricht — Muttersprachlicher Unterricht — Interkultureller Unterricht, München 1983.Google Scholar
  90. Boos-Nünning, Ursula: Ausländische Lehrer, in: Auernheimer 1984, 229-230.Google Scholar
  91. Boris, Dieter/ Biver, Nico/ Imbusch, Peter/ Kampmann, Uta (Hg.): Schuldenkrise und Dritte Welt, Köln 1987.Google Scholar
  92. Bornheim, Ulrike: Irgendwie über Nach hab’ich gedacht, ich werd’ Lehrerin. Zur Berufswahl von Primatstufenstudentinnen, in: päd extra und demokratische Erziehung 9/1989, 16–18.Google Scholar
  93. Borrelli, Michele: Interkulturelle Pädagogik — ‘Exotik’-Pädagogik?, in: Ausländerkinder. Forum für Schule und Sozialpädagogik 18/1984, 5–50.Google Scholar
  94. Borrelli, Michele: Prinzipien in der politischen Bildungsarbeit mit ausländischen und deutschen Schülern. Deutsche Vereinigung für Politische Bildung (DVPB) (Hg.): Politisches Lernen. ‘Gast’-arbeiter im Unterricht, Dortmund 1985, 27-43.Google Scholar
  95. Borrelli, Michele (Hg.): Interkulturelle Pädagogik: Positionen — Kontroversen — Perspektiven, Baltmannsweiler 1986. (a).Google Scholar
  96. Borrelli, Michele: Interkulturelle Pädagogik als Pädagogische Theoriebildung: Hypothesen zu einem (neuen) Bildungsbegriff, in: Borelli 1986, 8-36. (b).Google Scholar
  97. Borrelli, Michele: Gegen den affirmativen Charakter von Kultur und Bildung. Interkulturelle Pädagogik: Theorie und Praxis, in: Borrelli/Hoff 1988, 20-36. (a).Google Scholar
  98. Borrelli, Michele/ Hoff, Gerd (Hg.): Interkulturelle Pädagogik im internationalen Vergleich, Baltmannsweiler 1988. (b).Google Scholar
  99. Borries, Bodo von: Frauengeschichte — Mode, Sekte, Wende?, in: Brand, Inge u.a. (Hg.): Feminin — Maskulin. Konventionen, Kontroversen, Korrespondenzen. Jahresheft aller pädagogischen Zeitschriften des Friedrichs Verlags 7/1989, 76-82.Google Scholar
  100. Böttger, Barbara: Das Recht auf Gleichheit und Differenz. Elisabeth Selbert und der Kampf der Frauen um Art. 311 Grundgesetz, Münster 1990.Google Scholar
  101. Bourdieu, Pierre/ Passeron, Jean-Claude: Die Illusion der Chancengleichheit, Stuttgart 1971.Google Scholar
  102. Bourdieu, Pierre: Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft, Frankiurt/M. 1982.Google Scholar
  103. Bourdieu, Pierre: Ökonomisches Kapital, kulturelles Kapital, soziales Kapital, in: Kreckel, R. (Hg.): Soziale Ungleichheiten, soziale Welt, Sonderband 2, Göttingen 1983, 183-198.Google Scholar
  104. Bracken, Helmut von: Vorurteile gegen behinderte Kinder, ihre Familien und Schulen, Berlin 1981.Google Scholar
  105. Braun, Christina von: Nichtich: Logik Lüge Libido, Frankfurt/M. 1988.Google Scholar
  106. Brehmer, Ilse: Zur Geschichte weiblicher Bildung, in: Evangelische Akademie Hofgeismar (Hg.): Grundschule — Frauenschule. Frauenwelt und Männernormen in der Grundschule, Hofgeismar 1985, 6-50.Google Scholar
  107. Brehmer, Ilse: Koedukation in der Diskussion dieses Jahrhunderts, in: Kindermann, Gisela u.a. (Hg.): Frauen verändern Schule, Berlin 1987, 34-63. (a).Google Scholar
  108. Brehmer, Ilse: Die allgemeine Bildung der Frauen. Versuch einer historischen Rekonstruktion, in: Zeitschrift für Pädagogik 21/1987, 213–220. (b).Google Scholar
  109. Bronfenbrenner, Uri: Wie wirksam ist kompensatorische Erziehung? Stuttgart 1974.Google Scholar
  110. Brückner, Margrit: Die janusköpfige Frau. Lebensstärken und Beziehungsschwächen, Frankfurt/M. 1987.Google Scholar
  111. Brüggemann, Theodor/ Ewers, Hans-Heino: Handbuch der Kinder-und Jugendliteratur, Stuttgart 1982.Google Scholar
  112. Brumlik, Micha: Ausländerfeindlichkeit und Rassismus — Zur Geschichte eines menschenfeindlichen Deutungsmusters, in: Hamburger 1983, 95-105.Google Scholar
  113. Buber, Martin: Das dialogische Prinzip, Heidelberg 1984.Google Scholar
  114. Buch, Andrea/ Heinecke, Birgit u.a.: An den Rand gedrängt. Was Behinderte daran hindert, normal zu leben, Reinbek 1980.Google Scholar
  115. Buchner, W.: Mädchenerziehung und Mädchenunterricht, in: Rein, W.: Enzyklopädisches Handbuch der Pädagogik, Bd. 4, Langensalza 1897, 628-647.Google Scholar
  116. Budde, Herrmann/ Klemm, Klaus: Der Teilarbeitsmarkt Schule in den neunziger Jahren. Gutachten i.A. der Max Traeger Stiftung, Frankfurt/M. 1986.Google Scholar
  117. Bungart, Karl Gleichheit der Bildungschancen, in: Herlitz, Hans-Georg (Hg.): Von der wilhelminischen Nationalerziehung zur demokratischen Bildungsreform Frankfurt/M. 1987.Google Scholar
  118. Buschbeck, Helene/ Ernst, K./ Rebitzki, M.: (K)eine Schule wie jede andere. Vom Tempelhofer Projekt zu neuen Lernformen, Weinheim und Basel 1980.Google Scholar
  119. Butler, Judith: Das Unbehagen der Geschlechter, Frankfurt/M. 1991.Google Scholar
  120. Byaz, A. u.a. (Hg.): Integration — Anpassung an die Deutschen, Weinheim 1984.Google Scholar
  121. Campe, Joachim H.: Väterlicher Rath für meine Tochter. Ein Gegenstück zum Theophron (1796), Paderborn 1988.Google Scholar
  122. Chahoud, Tatjana: Zur Bildungs-und Schulsituation der Polnischen Minderheit in Berlin/Preußen, in: Mitteilungen und Materialien Nr. 25 der Arbeitsgruppe Pädagogisches Museum, Berlin 1987, 143-190.Google Scholar
  123. Chisholm, Lynne: Die gesellschaftliche Situation von Mädchen als Unterrichtsthema: Bericht aus einem englischen Modellprojekt der Schulforschung und Lehrerbildung, in: Prengel 1987, 57-73.Google Scholar
  124. Chorodow, Nancy: Das Erbe der Mütter. Psychoanalyse und Soziologie der Geschlechter, München 1985.Google Scholar
  125. Christ, Klaus/ Hildeschmitt, Anne/ Meister, Hans/ Sander, Alfred/ Theis, Christiane u.a.: Ökösystematische Beratung. Berichte aus dem Projekt ‘Integrationsorientierte Frühberatung’. Arbeitsberichte aus der Fachrichtung Allgemeine Erziehungswissenschaft der Universität des Saarlandes, Bd.35, Saarbrücken 1986.Google Scholar
  126. Christadler, Marieluise: Die ‘Nouvelle Droite’ in Frankreich, in: Fetscher, Iring: Neokonservative und ‘Neue Rechte’, Frankfurt/M. 1983, 163-215.Google Scholar
  127. Cixous, Hélène: Die Weiblichkeit in der Schrift, Berlin 1980.Google Scholar
  128. Clarke, John: Jugendkultur als Widerstand, Frankfurt/M. 1979.Google Scholar
  129. Cloerkes, Günther: Die Problematik widersprüchlicher Normen in der sozialen Reaktion auf Behinderte, in: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 1984, 25-40.Google Scholar
  130. Cloerkes, Günther: Einstellung und Verhalten gegenüber Behinderten, Berlin 1985.Google Scholar
  131. Cohn, Ruth C: Von der Psychoanalyse zur Themenzentrierten Interaktion, Stuttgart 1983.Google Scholar
  132. Cohn-Bendit, Daniel und Thomas Schmid: Heimat Babylon. Das Wagnis der multikulturellen Demokratie, Hamburg 1992.Google Scholar
  133. Conradt, Sylvia/ Heckmann-Janz, Kirsten: »Du heiratest ja doch« — Achtzig Jahre Schulgeschichte von Frauen, Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  134. Craft, M. (Hg.): Education and Cultural Pluralism, London 1984.Google Scholar
  135. Cummins, J: Zweisprachigkeit und Schulerfolg. Zum Zusammenwirken von linguistischen, soziokulturellen und schulischen Faktoren auf das zweisprachige Kind, in: Die Deutsche Schule 3/1984, 187–198.Google Scholar
  136. Cuomo, Nicola:’ schwere Behinderungen’ in der Schule. Unsere Fragen an die Erfahrung, Bad Heilbrunn 1989.Google Scholar
  137. Czock, Heidrun/ Radtke, Frank Olaf: Der heimliche Lehrplan der Diskriminierung, in: päd-extra 10/1984, 34–39.Google Scholar
  138. Dahrendorf, Ralf: Reflektionen über Freiheit und Gleichheit, in: Hamburger Jahrbuch für Wirtschafts-und Gesellschaftpolitik IV/1959, 57–81.Google Scholar
  139. Dahrendorf, Ralf: Über den Ursprung der Ungleichheit unter den Menschen, Tübingen 1966.Google Scholar
  140. Dann, Otto: Gleichheit, in: Brunner, Otto/ Conze, Werner/ Koselleck, Reinhart (Hg.): Geschichtliche Grundbegriffe. Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland, Bd. 2, Stuttgart 1975, 997-1046.Google Scholar
  141. Dann, Otto: Gleichheit und Gleichberechtigung. Das Gleichheitspostulat in der alteuropäischen Tradition und in Deutschland bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert, Berlin 1980.Google Scholar
  142. Dauzenroth, Erich: Kleine Geschichte der Mädchenbildung. Der verbotene Baum oder die Erziehung des anderen Geschlechts, Wuppertal u.a. 1971.Google Scholar
  143. Demmer-Dieckmann, Irene: Zum Stand der Realisierung schulischer Integration im Schuljahr 1987/1988 in der Bundesrepublik Deutschland und West-Berlin, in: Behindertenpädagogik 1/1989, 49–97.Google Scholar
  144. Deppe-Wolfinger, Helga: Behindert und abgeschoben. Zum Verhältnis von Behinderung und Gesellschaft, Weinheim 1983. (a).Google Scholar
  145. Deppe-Wolfinger, Helga (Hg.): Italien: Gemeinsame Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder. Exkursionsgruppe Bologna (unveröffentlicht), Frankfurt/M. 1983. (b).Google Scholar
  146. Deppe-Wolfinger, Helga: Die gemeinsame Erziehung von behinderten und nichtbehinderten Kindern. Überlegungen zur bildungsökonomischen und bildungspolitischen Funktion integrativer Schulversuche, in: Behindertenpädagogik 4/1985, 392–406. (a).Google Scholar
  147. Deppe-Wolfinger, Helga: Tutti uguali — tutti diversi oder: Die gemeinsame Schule für behinderte und nichtbehinderte Kinder in Italien, in: Demokratische Erziehung 2/1985, 16–19. (b).Google Scholar
  148. Deppe-Wolfinger, Helga: Die gemeinsame Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder — Zum Menschenbild einer neuen bildungspolitischen Bewegung, in: Federlin, Wilhelm-Ludwig/ Weber, Edmund (Hg.): Unterwegs für die Volkskirche. Festschrift für Dieter Stoodt zum 60. Geburtstag, Frankfurt/M. 1987, 87-101.Google Scholar
  149. Deppe-Wolfinger, Helga: Zum Widerspruch von Politik und Pädagogik, in: Eberwein 1988, 18-23. (a).Google Scholar
  150. Deppe-Wolfinger, Helga: Bildung und Behinderung in verschiedenen Gesellschaften, in: Kemler, Herbert (Hg.): Behinderung und Dritte Welt. Annäherung an das zweifach Fremde, Frankfurt/M. 1988, 7-14. (b).Google Scholar
  151. Deppe-Wolfinger, Helga/ Prengel, Annedore/ Reiser, Helmut: Integrative Pädagogik in der Grundschule, Bilanz und Perspektiven der Integration behinderter Kinder in der Bundesrepublik Deutschland 1976–1988, München 1990.Google Scholar
  152. Deuber-Mankowsky, Astrid: Von neuen Welten und weiblichen Göttern. Zu Luce Irigarays ‘Ethique de la différence sexuelle’, in: Conrad, Judith/ Konnertz, Ursula (Hg.): Weiblichkeit in der Moderne. Ansätze einer feministischen Vernunftkritik, Tübingen 1986, 62-74.Google Scholar
  153. Deuber-Mankowsky, Astrid: Weibliche Sexualität und Selbstsorge, in: Konnertz, Ursula (Hg.): Zeiten der Keuschheit. Ansätze feministischer Vernunftkritik, Tübingen 1988, 26-35.Google Scholar
  154. Deuber-Mankowsky, Astrid/ Ramming, Ulrike/ Tielsch, E. Walesca: 1789/1989 — Die Revolution hat nicht stattgefunden. Dokumentation des V. Symposions der Internationalen Assoziation von Philosophinnen, Tübingen 1989.Google Scholar
  155. Deutscher Bildungsrat: Empfehlungen der Bildungskommision: Zur pädagogischen Förderung behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder und Jugendlicher, Bonn 1973.Google Scholar
  156. Deutscher Bildungsrat: Gutachten und Studien der Bildungskommision Sonderpädagogik 2, Stuttgart 1974.Google Scholar
  157. Deutscher Bundestag (Hg.): Verbesserung der Chancengleichheit von Mädchen in der Bundesrepublik (6. Jugendbericht). Zur Sache, Themen parlamentarischer Beratung, Probleme der Frau in unsere Gesellschaft (1), Bonn 1984.Google Scholar
  158. Deutsches Jugendinstitut (Hg.): Projektgruppe ‘Integration von behinderten Kindern mit besonderen Problemen’ — Projektergebnisse: Resumée und Empfehlungen, in: Gemeinsames Leben 6/1985, 1–27.Google Scholar
  159. Devereux, Georges: Angst und Methode in den Verhaltenswissenschaften, München 1967.Google Scholar
  160. Devereux, Georges: Normal und anormal. Aufsätze zur Allgemeinen Ethnopsychiatrie, Frankfurt/M. 1974.Google Scholar
  161. Devereux, Georges: Ethopsychoanalyse, Frankfurt/M. 1978.Google Scholar
  162. Devereux, Georges: Frau und Mythos, München 1986.Google Scholar
  163. Di Carlo, Interkulturalismus in der Migration, in: Caritas 2/1987, 76-83.Google Scholar
  164. Dick, Anneliese: Kommentierte Bibliographie: Rolle und Bild der Frau in deutschen Schulbüchern (Teil 1); Zusammenstellung veröffentlichter Unterrichtsmaterialien zur Darstellung der Frau im Unterricht aller Schulstufen (Teil 2). Hessisches Institut für Bildungsplanung und Schulentwicklung, Wiesbaden 1986.Google Scholar
  165. Dickopp, Karl-Heinz: Erziehung ausländischer Kinder als pädagogische Herausforderung. Das Krefelder Modell, Düsseldorf 1982.Google Scholar
  166. Dickopp, Karl-Heinz: Begründungen und Ziele einer multikulturellen Erziehung — Zur Konzeption einer transkulturellen Pädagogik, in: Borrelli 1986, 37-48.Google Scholar
  167. Die Grünen (Hg.): ‘Leben mit Kindern — Mütter werden laut’. Dokumentation des Kongresses vom 22./23.11.86 Gedanken zur Mütterpolitik, Bonn 1987.Google Scholar
  168. Die Grünen (Hg.): Wo liegt der Frauen Glück? Neue Wege zwischen Beruf und Kindern, Köln 1988.Google Scholar
  169. Die Reichsschulkonferenz 1920. Ihre Vorgeschichte und Vorbereitung und ihre Verhandlungen. Amtlicher Bericht, erstattet vom Reichsministerium des Inneren, Leipzig 1921. Unveränd. Neudruck als Bd. 3 der Reihe ‘Deutsche Schulkonferenzen’, Glashütten 1972.Google Scholar
  170. Dietze, Lutz: Integration oder wie verfassungswidrig sind die Sonderschulen in Nordrhein-Westfalen? (Eigenverlag: Dortmunder Elterninitiative ‘Gemeinsam leben, gemeinsam lernen — gegen Aussonderung behinderter Kinder’ e.V.) Dortmund 1987.Google Scholar
  171. Dietze, Lutz: Rehabilitationsrecht und Normalisierungsprinzip — Praktische Bedeutung für die Integrationspädagogik, in: Eberwein 1988, 104-113.Google Scholar
  172. Dolto, Francoise: Zwiesprache von Mutter und Kind. Die emotionale Bedeutung der Sprache, München 1988.Google Scholar
  173. Dönhoff, Knut/ Itzfeld, Ingrid: Eine Analyse des zahlenmäßigen Verhältnisses von Jungen und Mädchen in Schulen für Lernbehinderte, in: Zeitschrift für Heilpädagogik 4/1976, 215–225.Google Scholar
  174. Dreyer, Annette/ Göbel, Manfred/ Reile, Eva/ Schlüter, Hedwig/ Wahler, Otmar: Warum nicht so? Geistigbehinderte in Dänemark, Solms 1981.Google Scholar
  175. Duden, Barbara: Das schöne Eigentum. Zur Herausbildung des bürgerlichen Frauenbildes an der Wende zum 18. zum 19. Jahrhundert, in: Kursbuch 47/1977): Frauen 125-158.Google Scholar
  176. Ebert, Joachim/ Herter, Jürgen/ Thomas, Helga: Überlegungen zur interkulturellen Bildung und Erziehung. Schlußfolgerungen aus einem Berliner Schulversuch zur Integration türkischer Schüler, in: Bildung und Erziehung 3/1987, 271–283.Google Scholar
  177. Eberwein, Hans (Hg.): Fremdverstehen sozialer Randgruppen: Ethnographische Feldforschung in der Sonder-und Sozialpädagogik. Grundfragen, Methoden und Anwendungsbeispiele, Berlin 1987.Google Scholar
  178. Eberwein, Hans (Hg.): Behinderte und Nichtbehindete lernen gemeinsam. Handbuch der Integrationspädagogik, Weinheim und Basel 1988. (a).Google Scholar
  179. Eberwein, Hans: Integrationspädagogik als Weiterentwicklung (sonder)pädagogischen Denkens und Handelns, in: Eberwein 1988a, 45-53. (b).Google Scholar
  180. Eberwein, Hans: Zur dialektischen Aufhebung der Sonderpädagogik, in: Eberwein 1988a, 343-345. (c).Google Scholar
  181. Edschmid, Ulrike: Was heißt Feminismus in der Schule, in: Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis 2/1979, 81–86.Google Scholar
  182. Effe-Stumpf, Gertrud/ Kublik, Maria/ Thomas, Christine u.a.: Werden sie Menschen in der eigentlichen Bedeutung des Wortes: Plädoyer für ein allgemeinbildendes Curriculum ‘Frauengeschichten — Frauengeschichte’, in: Neue Sammlung 5/1984, 16.Google Scholar
  183. Eich, Klaus-Peter: Schulpolitik in Nordrhein-Westfalen 1945–1954 (Düsseldorfer Schriften zur neueren Landesgeschichte und zur Geschichte Nordrhein-Westfalens, Bd. 20), Düsseldorf 1987.Google Scholar
  184. Eigler, H. u.a.: Quantitative Entwicklungen: Wem hat die Bildungsexpansion genutzt?. Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 1, Weinheim 1980, 45–73.Google Scholar
  185. Ellger-Rüttgart, Sieglind: Zur historischen Argumentation einer ‘kritischen’ Sonderpädagogik. Darstellung und Kritik, in: Zeitschrift für Heilpädagogik 27/1976, 534–549.Google Scholar
  186. Ellger-Rüttgart, Sieglind: Historiographie der Erziehung von Behinderten, in: Bach, Heinz u.a. (Hg.): Handbuch der Sonderpädagogik Bd. 1, Theorie der Behindertenpädagogik, Berlin 1985, 87-125.Google Scholar
  187. Ellger-Rüttgart, Sieglind: Kritiker der Hilfsschule als Vorläufer der Integrationsbewegung, in: Eberwein 1988, 38-44.Google Scholar
  188. Eltern für Integration (Hg.): 4. Bundeselterntreffen im Nov. 1985 in Saarbrücken, Saarbrücken 1985.Google Scholar
  189. Eltern für Integration (Hg.): 5. Bundeselterntreffen am 9/10.5.87 in der Universität Hamburg, Programm (vervielfältigtes Manuskript), Hamburg 1987.Google Scholar
  190. Emmert, Sabine/ Christiana Klose/ Kirsten Langmaack/ Pia Schmid/ Brigitte Schulz (Hg.): Frauen im interdisziplinären Diskurs, eine interdisziplinäre Bibliographie 1988–1993, Frankfurt/M. 1993.Google Scholar
  191. Enders-Dragässer, Uta/ Brehmer, Ilse (Hg.): Die Schule lebt — Frauen bewegen die Schule. Dokumentation der 1. Fachtagung in Gießen 1982 und der 2. Fachtagung in Bielefeld 1983: Frauen und Schule, München 1984.Google Scholar
  192. Enders-Dragässer, Uta/ Stanzel, Grabriele (Hg.): Frauen Macht Schule — Dokumentation der 4. Fachtagung der AG Frauen und Schule, Frankfurt/M. 1986.Google Scholar
  193. Enders-Dragässer, Uta/ Fuchs, Claudia: Interaktionen der Geschlechter. Sexismusstrukturen in der Schule, Weinheim und Basel 1989.Google Scholar
  194. Engel, Uwe/ Hurreimann, Klaus: Bildungschancen und soziale Ungleichheit, in: Müller-Rolli 1987, 77-97.Google Scholar
  195. Erdheim, Mario: Die gesellschaftliche Produktion von Unbewußtheit. Eine Einführung in den ethnopsychoanalytischen Prozeß, Frankfurt/M. 1984.Google Scholar
  196. Erlasse in den Bundesländern: Zu gemeinsamer Unterrichtung behinderter und nichtbehinderter Schüler und zur Zusammenarbeit von Allgemeinen Schulen und Sonderschulen, in: Zeitschrift für Heilpädagogik 5/1987, 364–366.Google Scholar
  197. Erler, Gisela Anna: Frauenzimmer. Für eine Politik des Unterschieds, Berlin 1985.Google Scholar
  198. Esser, Hartmut: Aspekte der Wanderungssoziologie. Assimilation und Integration von Wanderern, ethnischen Gruppen und Minderheiten. Eine handlungstheoretische Analyse, Darmstadt 1980.Google Scholar
  199. Essinger, Helmut/ Uçar, Ali (Hg.): Erziehung in der multikulturellen Gesellschaft, Baltmannsweiler 1984. (a).Google Scholar
  200. Essinger, Helmut: Fremde Werte lernen, in: betrifft: erziehung 4/1984, 30–34. (b).Google Scholar
  201. Essinger, Helmut/ Bilge Kula, Onur: Pädagogik als interkultureller Prozeß. Beiträge zu einer Theorie interkultureller Pädagogik, Felsberg 1987. (a).Google Scholar
  202. Essinger, Helmut/ Bilge Kula, Onur (Hg.): Thesen zur bilingualen Erziehung, in: Lernen in Deutschland 1/1987, 8–9. (b).Google Scholar
  203. Ewinkel, Carola/ Hermes, Gisela u.a. (Hg.): Geschlecht: behindert — besonderes Merkmal: Frau. Ein Buch von behinderten Frauen, München 1985.Google Scholar
  204. Fabry, Ewald: Integration behinderter Kinder und der Elternwille, in: Wocken/ Antor 1987, 19-36.Google Scholar
  205. Faulstich-Wieland, Hannelore (Hg.): Abschied von der Koedukation? Frankfurt/M. 1987.Google Scholar
  206. Fechler, Hans: Sonderpädagogik in der Grundschule, in: Sonderschule in Niedersachsen 1/1987, 50–64.Google Scholar
  207. Fehrs, Jörg: Jüdische Erziehung und Jüdisches Schulwesen in Berlin 1671 bis 1942, in: Mitteilungen und Materialien Nr.26 der Arbeitsgruppe Pädagogisches Museum, Berlin 1988, 145-188.Google Scholar
  208. Fend, Helmut: Schulqualität — Die Wiederentdeckung pädagogischer Gestalten, in: Neue Sammlung 4/1988, 537–547.Google Scholar
  209. Ferber, Christian von/ Thimm, Walter: Integration geistig Behinderter durch Normalisierung der Hilfen. Bericht über ein Forschungsprojekt, Oldenburg 1982.Google Scholar
  210. Fetscher, Iring: Neokonservative und ‘Neue Rechte’. Der Angriff gegen Sozialstaat und liberale Demokratie in den Vereinigten Staaten, Westeuropa und der Bundesrepublik, München 1983.Google Scholar
  211. Feuser, Georg: behinderte pädagogik — behindernde pädagogik — verhinderte pädagogik. Beiheft 3-5 der Vierteljahresschrift Behindertenpädagogik, Oberbiel 1977.Google Scholar
  212. Feuser, Georg: Integration — die gemeinsame Tätigkeit (Spielen/ Lernen/Arbeit) am gemeinsamen Gegenstand/Produkt in Kooperation von behinderten und nichtbehinderten Menschen, in: Behindertenpädagogik 2/1982, 86–105.Google Scholar
  213. Feuser, Georg/ Meyer, Heike: Integrativer Unterricht in der Grundschule — Ein Zwischenbericht, Solms-Oberbiel 1987.Google Scholar
  214. Feuser, Georg: Aspekte einer integrativen Didaktik unter Berücksichtigung tätigkeitstheoretischer und entwicklungspsychologischer Erkenntnisse, in: Eberwein 1988, 170-178.Google Scholar
  215. Finkielkraut, Alain: Die Niederlage des Denkens, Reinbek 1989.Google Scholar
  216. Fischer, Kurt Gerhard: Die Gesänge sind verstummt, in: Nitschke 1982, 83-91.Google Scholar
  217. Flaake, Karin: Das Schmerzliche der eigenen Grenzen. Probleme von Lehrerinnen im Beruf, in: Frauen und Schule 19, Berlin 1987, 11–13.Google Scholar
  218. Flaake, Karin: Die Angst vor der eigenen Stärke, in: Kreienbaum, Maria Anna (Hg.): Frauen Bilden Macht. Dokumentation des 7. Fachkongresses Frauen und Schule, Dortmund 1989, 121-131.Google Scholar
  219. Flaake, Karin/ Vera King (Hg.): Weibliche Adoleszenz. Zur Sozialisation junger Frauen, Frankfurt/M./New York 1992.Google Scholar
  220. Flitner, Andreas: Gerechtigkeit als Problem der Schule und als Thema der Bildungsreform, in: Zeitschrift für Pädagogik 1/1985, 1–26.Google Scholar
  221. Foucault, Michel: Wahnsinn und Gesellschaft. Eine Geschichte des Wahns im Zeitalter der Vernunft, Frankfurt/M. 1969.Google Scholar
  222. Foucault, Michel: Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses, Frankfurt/M. 1976.Google Scholar
  223. Foucault, Michel: Sexualität und Wahrheit. Der Wille zum Wissen, Frankfurt/M. 1977.Google Scholar
  224. Fox-Keller, Evelyn: Liebe, Macht und Erkenntnis, München und Wien 1986.Google Scholar
  225. Franck, Norbert: »...dem Kaiser kein ‘Zins geben’«. Zur (Schul-) Geschichte der Sinti und Roma in Berlin/ Preußen. Mitteilungen und Materialien Nr. 25 der Arbeitsgruppe Pädagogisches Museum, Berlin 1987, 5-39.Google Scholar
  226. Frankfurter Frauenschule (Hg.): Autonome Frauenbildungsarbeit am Beispiel der Frankfurter Frauenschule. Eine wissenschaftliche Studie. Über weibliches Begehren sexuelle Differenz und den Mangel im herrschenden Diskurs, Frankfurt/M. 1989.Google Scholar
  227. Fraser, Nancy: Falsche Gegensätze, in: Benhabib 1993, 64-84.Google Scholar
  228. Frederiksen, Elke (Hg.): Die Frauenfrage in Deutschland 1865–1915. Texte und Dokumente, Stuttgart 1981.Google Scholar
  229. Freire, Paulo: Pädagogik der Unterdrückten. Bildung als Praxis der Freiheit, Hamburg 1977.Google Scholar
  230. Freud, Anna: Das Ich und die Abwehrmechanismen, München 1982.Google Scholar
  231. Freudenreich, August: ‘Heilpädagogischer Service Betrieb’ oder: Was hat der Sonderschullehrer in der Grundschule verloren?, in: Zeitschrift für Heilpädagogik 2/1987, 141.Google Scholar
  232. Frevert, Ute (Hg.): Bürgerinnen und Bürger. Geschlechterverhältnisse im 19.Jh. (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft; Bd.77), Göttingen 1988.Google Scholar
  233. Friedeburg, Ludwig von: Bildungsreform in Deutschland. Geschichte und gesellschaftlicher Widerspruch, Frankfurt/M. 1989.Google Scholar
  234. Friesenhahn, Günther J.: Zur Entwicklung interkultureller Pädagogik. Koblenz 1988.Google Scholar
  235. Fuchs, Hans-Werner/ Poschl, Klaus-Peter: Reform oder Restauration? Eine vergleichende Analyse der schulpolitischen Konzepte und Maßnahmen der Besatzungsmächte 1945–1949, München 1986.Google Scholar
  236. Führ, Christoph: Schulen und Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland (Studien und Dokumentation zur deutschen Bildungsgeschichte, Bd. 39), Köln und Wien 1989.Google Scholar
  237. Galliani, Luciano: Situation und Probleme der Sonderpädagogik in Italien, in: Zeitschrift für Heilpädagogik 4/1982, 193–203.Google Scholar
  238. Gamm, H.: Der Faschismuskompelex und die Sonderpädagogik, in: Zeitschrift für Heilpädagogik 34/1983, 789–797.Google Scholar
  239. Gamm, Gerhard: Wahrheit und sprachlicher Ausdruck. Vom Versuch Adornos das Verschiedene zu denken, in: Kimmerle, Heinz (Hg.): Das Andere und das Denken der Verschiedenheit. Amsterdam 1987, 159-167.Google Scholar
  240. Garbe, Christine: Sophie oder die heimliche Macht der Frauen, in: Brehmer, Ilse/ Jacobi-Dittrich, Juliane/ Kleinau, E./ Kuhn, A. (Hg.): Frauen in der Geschichte IV. »Wissen heißt leben...«. Beiträge zur Bildung von Frauen im 18. und 19. Jahrhundert, Düsseldorf 1983, 65-87.Google Scholar
  241. Gebauer, Klaus: Islamische Tradition, Integration und politisches Bewußtsein — einige Überlegungen und Folgerungen, in: Scheron, Bodo/Scheron, Ursula: Politisches Lernen in Deutschland, Düsseldorf 1984, 67-76.Google Scholar
  242. Geheeb, Paul: Koedukation als Grundlage der Erziehung, in: Andreesen, Alfred: Das Landerziehungsheim, Leipzig 1926, 110-112; wieder in: Pfister 1988, 215-218.Google Scholar
  243. Gehrecke, Siegfried: Familien von Hilfsschulkindern in den Großstädten der Bundesrepublik. Meisenheim/Glan 1958.Google Scholar
  244. Gehrmann, Petra und Birgit Hüwe: Forschungsprofile der Integration von Behinderten. Bochumer Symposion 1992. Essen 1993.Google Scholar
  245. Geiss, Immanuel: Geschichte des Rassismus, Frankfurt/M. 1988.Google Scholar
  246. Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule: Zur integrativen Förderung von Schülern mit abweichendem Lern-und Sozialverhalten. Teil I. Arbeitsmaterilien 1/1976, Teil II. Projektberichte Arbeitmaterialien 5/76. Bochum 1976.Google Scholar
  247. Gerhard, Ute: Verhältnisse und Verhinderungen. Familie und Verhältnisse der Frauen im 19. Jahrhundert, Frankfurt/M. 1978.Google Scholar
  248. Gerhard, Ute: Anderes Recht für Frauen? — Feminismus als Gegenkultur, in: Gessner, V. (Hg.): Gegenkultur und Recht. Baden-Baden 1985, 209-226.Google Scholar
  249. Gerhard, Ute: Menschenrechte auch für Frauen — der Entwurf der Olympe de Gouges, in: Kritische Justiz 2/1987, 127–140.Google Scholar
  250. Gerhard, Ute/ Mechtild Jansen/ Andrea Maihofer/ Pia Schmid/ Irmgard Schultz (Hg.): Differenz und Gleichheit. Menschenrechte haben (k)ein Geschlecht, Frankfurt/M. 1990.Google Scholar
  251. Gerhard, Ute: Gleichheit ohne Angleichung. Frauen im Recht, München 1990.Google Scholar
  252. Gerhardt, Marlis: Kein bürgerlicher Stern, nichts, nichts konnte mich je beschwichtigen. Essay zur Kränkung der Frau. Neuwied 1982.Google Scholar
  253. Gerspach, Manfred: Wider die Makellosigkeit. Gedanken zur Integration des Unvollkommenen, in: Behindertenpädagogik 2/1986, 168–175.Google Scholar
  254. Gesamtschul-Kontakte: Tagungsprogramm, in: Zeitschrift der Gemeinnützigen Gesellschaft Gesamtschule 1/1989, 12.Google Scholar
  255. Gesetz Nr. 1200 zur Änderung von Vorschriften auf dem Gebiet des Schulrechtes, vom 4.6.1986, in: Amtsblatt des Saarlandes 1986, 477.Google Scholar
  256. GEW Gewerkschaftstag 1983 — Angenommene Anträge, Frankfurt/M. 1984.Google Scholar
  257. GEW: Integration fördern statt behindern. Erfahrungen aus der Integration behinderter Kinder in Kindergärten und Schulen. Dokumentation der Bundesfachtagung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft vom 27-29. Sept. 1985 in Worms. Im Brennpunkt. Frankfurt/M. 1986.Google Scholar
  258. GEW — Landesverband Hessen (Hg.): Katharina und Tim. Integration in Bad Sooden-Allendorff. Dokumentation, Frankfurt/M. 1988.Google Scholar
  259. Gildemeister, Regine: Geschlechtsspezifische Sozialisation. Neuere Beiträge und Perspektiven zur Entstehung des ‘weiblichen Sozialcharakters’, in: Soziale Welt 39/1988, 486–503.Google Scholar
  260. Gildemeister, Regine und Angelika Wetterer: Wie Geschlechter gemacht werden. Die soziale Konstruktion der Zweigeschlechtlichkeit und ihre Reifizierung in der Frauenforschung, in: Knapp, Gudrun Axeli/ Wetterer, Angelika (Hg.): Traditionen Brüche. Entwicklungen feministischer Theorie, Freiburg 1992, 201-254.Google Scholar
  261. Gildemeister, Regine: Die soziale Konstruktion von Geschlechtlichkeit, in: Ostner, Ilona/ Lichtblau, Klaus (Hg.): Feministische Vernunftkritik. Ansätze und Traditionen, Frankfurt/M. 1992, 220-253.Google Scholar
  262. Giles, J. R.: Hin zum Grundprinzip des Multikulturalismus, in: Nitschke 1982, 67-73.Google Scholar
  263. Gillespie, Patricia H./ Fink, Albert H.: The Influence of Sexism on the Education of Handicapped Children, in: Exceptional Children 3/1974.Google Scholar
  264. Gilligan, Carol: Die andere Stimme. Lebenskonflikte und Moral der Frau, München 1984.Google Scholar
  265. Glesche, Siegrid/ Sachse, Dagmar (Hg.): Frauen verändern Lernen. Dokumentation der 6. Fachtagung der AG Frauen und Schule. Kiel 1986.Google Scholar
  266. Glock, Christa: Ermittlung einer Bildungskonzeption in der Arbeit mit Frauem nach P. Freire, München 1985.Google Scholar
  267. Glowka, Detlef/ Krüger, Bernd/ Krüger-Potratz, Marianne: Über einige Schwierigkeiten mit der ‘multikulturellen Erziehung’, in: Vergleichende Erziehungswissenschaft 17/1987, 5–26.Google Scholar
  268. Glowka, Detlef/ Krüger, Bernd: Die Ambivalenz des Rekurses auf Ethnizität in der Erziehung, in: Vergleichende Erziehungswissenschaft — Informationen, Berichte, Studien 19/1988, 4–20.Google Scholar
  269. Göbel, Richard: Verschiedenheit und gemeinsames Lernen. Königsstein 1981.Google Scholar
  270. Goffmann, Erving: Asyle. Über die soziale Situation psychiatrischer Patienten und anderer Insassen (engl. 1961), Frankfurt/M. 1981.Google Scholar
  271. Göpfert, Hans: Ausländerfeindlichkeit durch Unterricht. Konzeptionen und Alternativen für Geschichte, Sozialkunde und Religion, Düsseldorf 1985.Google Scholar
  272. Grabrucker, Marianne: »Typisch Mädchen...«. Prägung in den ersten drei Lebensjahren. Ein Tagebuch, Frankfurt/M. 1986. (a).Google Scholar
  273. Grabrucker, Marianne: Statt Apelle an die Mädchen — ein Wort an die Jungen, in: Frauen und Schule, Berlin 1986. (b).Google Scholar
  274. Greiffenhagen, Martin: Das Dilemma des Konservatismus in Deutschland, Frankfurt/M. 1986.Google Scholar
  275. Greven-Aschoff, Barbara: Die bürgerliche Frauenbewegung in Deutschland 1894–1933, Göttingen 1981.Google Scholar
  276. Greverus, Ina Maria: Ethnizität und Identitätsmanagment, in: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie 7/1981, 223–232.Google Scholar
  277. Greverus, Ina Maria: Plädoyer für eine multikulturelle Gesellschaft, in: Nitschke 1982, 23-27.Google Scholar
  278. Greverus, Ina Maria: Kultur und Alltagswelt. Eine Einführung in Fragen der Kulturanthropologie, München 1987.Google Scholar
  279. Griese, Hartmut M. (Hg.): Der gläserne Fremde. Bilanz und Kritik der Gastarbeiterforschung und der Ausländerpädagogik, Opladen 1984.Google Scholar
  280. Gruen, Arno: Der Verrat am Selbst. Die Angst vor Autonomie bei Mann und Frau, München 1986.Google Scholar
  281. Grunder, Hans-Ulrich: »Wir fordern alles«. Weibliche Bildung im 19 Jahrhundert — Die Konzepte einiger anarchistischer und bürgerlicher Pädagoginnen. Grafenau 1988.Google Scholar
  282. Gültekin-Neumann, Neval: Die Macht der anatolischen Frau, in: Seilach, Brigitte (Hg.): Das Vertraute im Spiegel des Fremden (ISS-Materialien, 32), Frankfurt/M. 1985, 39-73.Google Scholar
  283. Guzzoni, Ute: Selbsterhaltung und Anderssein. Ein Beitrag zur Kritischen Theorie, in: Ebeling, H. (Hg.): Beiträge zur Moderne, Frankfurt/M. 1976, 314-345.Google Scholar
  284. Guzzoni, Ute: Identität oder nicht. Zur kritischen Theorie der Ontologie, Freiburg/München 1981.Google Scholar
  285. Guzzoni, Ute: Wendungen. Versuche zu einem nicht identifizierenden Denken, Freiburg/München 1982.Google Scholar
  286. Guzzoni, Ute: Das Andere und das Denken der Verschiedenheit, in: Kimmerle, Heinz (Hg.): Das Andere und das Denken der Verschiedenheit. Amsterdam 1987, 373-387.Google Scholar
  287. Haeberlin, Urs/ Bless, Gérard/ Moser, Urs: Wirkungen separierender und integrierender Schulformen auf schulleistungsschwache Schüler. Nationalfondsprojekt 2. Zwischenbericht 1988 (Heilpädagogisches Institut der Universität Freiburg/Schweiz), Freiburg 1988.Google Scholar
  288. Haeberlin, Urs: Die Integration von leistungsschwachen Schülern. Ein Überblick über empirische Forschungsergebnisse zu Wirkungen von Regelklassen, Integrationsklassen und Sonderklassen auf ‘Lernbehinderte’, in: Zeitschrift für Pädagogik 37/1991, 167–189.Google Scholar
  289. Hagemann-White, Carol: Sozialisation: weiblich-männlich? Opladen 1984.Google Scholar
  290. Hagemann-White, Carol: Thesen zur kulturellen Konstruktion der Zweigeschlechtlichkeit, in: Schaeffer-Hegel/ Wartmann 1984, 137-139.Google Scholar
  291. Hagemann-White, Carol/ Rerrich, Maria (Hg.): FrauenMännerBilder. Männer und Männlichkeit in der feministischen Diskussion. Frauenforschung in den Sozialwissenschaften 2. Bielefeld 1988.Google Scholar
  292. Halbritter, Maria: Schulreformpolitik in der britischen Zone von 1945–1949 (Studien und Dokumentationen zur deutschen Bildungsgeschichte, Bd. 13), Weinheim und Basel 1979.Google Scholar
  293. Haller, Ingrid: Integration und Probleme kultureller und sozialer Identitätsfindung ausländischer Kinder/Jugendlicher, in: Scheron, Bodo/Scheron, Ursula: Politisches Lernen mit Ausländerkindern, Düsseldorf 1984, 47-63.Google Scholar
  294. Hamburger, Franz u.a. (Hg.): Sozialarbeit und Ausländerpolitik. (Neue Praxis — Sonderheft 7), Darmstadt/Neuwied 1983.Google Scholar
  295. Hamburger, Franz: Erziehung in der Einwanderungsgesellschaft, in: Borrelli 1986, 142-157.Google Scholar
  296. Hamburger, Franz: Der Kulturkonflikt und seine pädagogische Kompensation. Mainz 1988.Google Scholar
  297. Hamburger, Franz: Von der Ausländerpädagogik zur interkulturellen Erziehung. Probleme der Pädagogik im Umgang mit dem Fremden, in: Günter Eifler und Otto Saame (Hg.): Das Fremde. Aneignung und Ausgrenzung. Eine interdisziplinäre Erörterung, Wien 1991, 35-58.Google Scholar
  298. Hameyer, Uwe/ Roland Lauterbach/ Jürgen Wiechmann (Hg.): Innovationsprozesse in der Grundschule. Bad Heilbrunn 1991.Google Scholar
  299. Hänsel, Dagmar/ Ortmann, Hedwig: Kompensatorische Vorschulerziehung und sozialer Aufstieg, in: Zeitschrift für Pädagogik 17/1971, 431–452.Google Scholar
  300. Hansen, Georg: Über den Umgang der Schule mit Minderheiten, Weinheim und Basel 1986.Google Scholar
  301. Haupt, Ursula: Die schulische Integration von Behinderten, in: Bleidick 1985.Google Scholar
  302. Hausen, Karin: Die Polarisierung der ‘Geschlechtscharaktere’, in: Rosenbaum, Heidi (Hg.): Seminar Familie und Gesellschaftsstruktur, Frankfurt/M. 1978, 161-191. (Zuerst in: Conze Werner (Hg.): Sozialgeschichte der Familie in der Neuzeit Europas, Stuttgart 1976, 363-393.).Google Scholar
  303. Hausen, Karin: Einleitung, in: Dies.: Frauen suchen ihre Geschichte, München 1983, 7-20.Google Scholar
  304. Hausen, Karin: Patriarchat. Vom Nutzen und Nachteil eines Konzepts für Frauengeschichte und Frauenpolitik, in: Journal für Geschichte 5/1986, 12–21.Google Scholar
  305. Hausen, Karin (Hg.): Wie männlich ist die Wissenschaft? Frankfurt 1986. (b).Google Scholar
  306. Hausen, Karin: »... eine Ulme für das schwankende Efeu«. Ehepaare im Bildungsbürgertum. Ideale und Wirklichkeiten im späten 18. und 19. Jahrhundert, in: Frevert 1988, 85-117.Google Scholar
  307. Heidelberger Manifest, in: Frankfurter Rundschau vom 4.März 1952.Google Scholar
  308. Heimannsberger, Barbara/ Schmidt, Christoph: Das kollektive Schweigen: Nazivergangenheit und gebrochene Identität, Heidelberg 1988.Google Scholar
  309. Heinemann, Manfred: Die Assimilation fremdsprachiger Schulkinder durch die Volkschule in Preußen um 1880, in: Bildung und Erziehung 1/1975, 53–69.Google Scholar
  310. Heinemann, Manfred (Hg.): Umerziehung und Wiederaufbau. Die Bildungspolitik der Besatzungsmächte in Deutschland und Österreich, (Veröffentlichungen der Historischen Kommision der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Bd. 5), Stuttgart 1981.Google Scholar
  311. Heinrich, Klaus: Dahlemer Vorlesungen, tertium datur. Eine religionsgeschichtliche Einführung in die Logik, Frankfurt/M. 1981.Google Scholar
  312. Heinrich, Klaus: Geschlechterspannung und Emanzipation, in: Das Argument 4, 1962, 22–25.Google Scholar
  313. Heinrichs, Hans Jürgen: Einleitung zu: Leiris, Michel: Die eigene und die fremde Kultur. Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  314. Heinsohn, Gunnar/ Knieper, Rolf/ Steiger, Otto: Menschenproduktion. Allgemeine Bevölkerungslehre der Neuzeit, Frankfurt/M. 1979.Google Scholar
  315. Heitger, Marian: Über den Begriff der Normativität in der Pädagogik, in: Bildung und Erziehung 1/1975, 53–69.Google Scholar
  316. Heitger, Marian/ Breinbauer, Ines (Hg.): Innere Schulreform. Reform für das Kind und seine Bildung, Wien, Freiburg, Basel 1981.Google Scholar
  317. Hellbrügge, Theodor: Die Vorzüge der Montessoripädagogik für die gemeinsame Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder, in: Eberwein 1988, 189-196.Google Scholar
  318. Hentig, Hartmut von: Aufwachsen in Vernunft. Kommentare zur Dialektik der Bildungsreform, Stuttgart 1981.Google Scholar
  319. Hentig, Hartmut von: Die Menschen stärken, die Sachen klären. Ein Plädoyer für die Wiederherstellung der Aufklärung, Stuttgart 1985.Google Scholar
  320. Hentig, Hartmut von: ‘Humanisierung’. Eine verschämte Rückkehr zur Pädagogik? Andere Wege zur Veränderung der Schule, Stuttgart 1987.Google Scholar
  321. Hepp, Carona: Avantgarde. Moderne Kunst, Kulturkritik und Reformbewegungen nach der Jahrhundertwende, München 1987.Google Scholar
  322. Herrmann, Ulrich: Erziehung und Schulunterricht für Mädchen im 18. Jahrhundert, in: Wolfenbüttler Studien zur Aufklärung, Bd. III, Wolfenbüttel 1976, 101-127.Google Scholar
  323. Herrmann, Ulrich: Historische Bildungsforschung und Sozialgeschichte der Bildung. Programme — Analysen — Ergebnisse, Weinheim 1991.Google Scholar
  324. Hessische Landeszentrale für politische Bildung (Hg.): Freiheit — Gleichheit — Schwesterlichkeit. Männer und Frauen zur Zeit der Französischen Revolution, Wiesbaden 1989.Google Scholar
  325. Hetzner, Renate/ Stoellger, Norbert: Geistigbehinderte in der allgemeinen Schule?, in: Behindertenpädagogik 4/1985, 406–417.Google Scholar
  326. Hetzner, Renate: Schulleistungen der Schüler in Integrationsklassen, in: Projektgruppe Integrationsversuch 1988, 251-254.Google Scholar
  327. Heydorn, Heinz Joachim: Ungleichheit für alle. Zur Neufasssung des Bildungsbegriffs. Bildungstheoretische Schriften, Frankfurt/M. 1980.Google Scholar
  328. Heyer, Peter/ Meier, Richard: Zur Lehrerbildung für die integrationspädagogische Arbeit an Grundschulen, in: Eberwein 1988, 337-342.Google Scholar
  329. Heyer, Peter u.a.: Aktueller Stand der Integration in den Bundesländern, in: Die Grundschulzeitschrift 6/1990, Heft 58, 22–25.Google Scholar
  330. Heyer, Peter/ Preuß-Lausitz, Ulf/ Zielke, Gitta: Wohnortnahe Integration. Gemeinsame Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder in der Uckermark-Grundschule in Berlin, Weinheim 1990.Google Scholar
  331. Hillermann, H./ Hügli, A.: Monismus, in: Ritter, Joachim/ Gründer, Karlfried: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Bd. 6, Darmstadt 1976, 132-136.Google Scholar
  332. Hinz, Andreas: Schwerstbehinderte in Integrationsklassen, in: Wocken/ Antor 1987, 307-314.Google Scholar
  333. Hinz, Andreas/ Wocken, Hans: Der Schulversuch im Überblick, in: Wocken u.a. 1988, 13-24.Google Scholar
  334. Hippel, Theodor Gottlieb von: Über die bürgerliche Verbesserung der Weiber (1792) Anhang: Nachlaß über weibliche Bildung (Berlin 1801), Vaduz 1981.Google Scholar
  335. Höck, Manfred: Die Hilfsschule im Dritten Reich, Berlin 1979.Google Scholar
  336. Hoffmann, Barbara/ Opperskalski, Michael/ Solmaz, Erden: Graue Wölfe, Koranschulen, Idealistenvereine, Türkische Faschisten in der Bundesrepublik, Köln 1981.Google Scholar
  337. Hoffmann, Barbara: Korankurse, in: Auernheimer 1984, 223-224.Google Scholar
  338. Hoffmann, L./ Even, H.: Soziologie der Ausländerfeindlichkeit. Zwischen nationaler Identität und multikultureller Gesellschaft, Weinheim 1984.Google Scholar
  339. Hofstadter, Douglas R.: Gödel, Escher, Bach — ein endloses Geflochtenes Band, Stuttgart 1985.Google Scholar
  340. Hohmann, Michael: Interkulturelle Erziehung — Versuch einer Bestandsaufnahme, in: Ausländerkinder in Schule und Kindergarten 4/1983, 4–8.Google Scholar
  341. Hohmann, Michael/ Reich, H.H. (Hg.): Interkulturelle Erziehung in Europa, Münster 1989.Google Scholar
  342. Höhn, Karl: Integration in den Bundesländern, in: Deppe-Wolfinger/Prengel/ Reiser 1990, 47-146.Google Scholar
  343. Holsbawm, Eric J.: Sozialrebellen. Neuwied 1962.Google Scholar
  344. Holsten, W./ Lorenz, R.: Monismus, in: Galling, Kurt (Hg.): Die Religion in Geschichte und Gegenwart. Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft. Tübingen 1960, 1099-1102.Google Scholar
  345. Honegger, Claudia (Hg.): Die Hexen der Neuzeit. Studien zur Sozialgeschichte eines kulturellen Deutungsmusters, Frankfurt/M. 1978.Google Scholar
  346. Honegger, Claudia/ Heintz, Bettina (Hg.): Listen der Ohnmacht. Zur Sozialgeschichte weiblicher Widerstandsformen, Frankfurt/M. 1981.Google Scholar
  347. Honegger, Claudia: Aufklärerische Anthropologie und die Neubestimmung der Geschlechter. Manuskript, Frankfurt/M. 1989.Google Scholar
  348. Honneth, Axel: Der Affekt gegen das Allgemeine. Zu Lyotards Konzept der Postmoderae, in: Merkur 1984, 893-902.Google Scholar
  349. Honneth, Axel: Integrität und Mißachtung. Grundmotive einer Moral der Anerkennung, in: Merkur 501/1990, 1043–1054.Google Scholar
  350. Honneth, Axel: Kampf um Anerkennung. Zur moralischen Grammatik sozialer Konflikte, Frankfurt/M. 1992.Google Scholar
  351. Hopf, Gerd: Unterricht in Klassen mit ausländischen Kindern, Weinheim 1984.Google Scholar
  352. Horkheimer, Max/ Adorno, Theodor W.: Dialektik der Aufklärung, Frankfurt/M. 1979.Google Scholar
  353. Horstkemper, Marianne: Schule, Geschlecht und Selbstvertrauen: eine Längsschnittstudie über Mädchensozialisation in der Schule (Veröffentlichungen der Max-Traeger-Stiftung, 4), Weinheim/München 1987.Google Scholar
  354. Horstkemper, Marianne u. Luise Wagner-Winterhager (Hg.): Mädchen und Jungen — Männer und Frauen in der Schule, in: Die Deutsche Schule, 1. Beiheft 1990.Google Scholar
  355. Hössl, Alfred: Integration behinderter Kinder in Schweden, München 1982.Google Scholar
  356. Hössl, Alfred: Entwicklungen integrativer Erziehung im Elementarbereich, in: Eberwein 1988, 114-123.Google Scholar
  357. Hüfner, Klaus/ Naumann, Jens: Konjunkturen der Bildungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland, Bd.I: Der Aufschwung 1960–1967, Stuttgart 1977.Google Scholar
  358. Hüfner, Klaus/ Naumann, Jens/ Köhler, Helmut/ Pfeffer, Gottfried: Konjunkturen der Bildungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland, Bd. II: Hochkonjunktur und Flaute: Bildungspolitik in der Bundesrepublik 1967–1980, Stuttgart 1986.Google Scholar
  359. Hurreimann, Klaus: Kinder der Bildungsexpansion, in: Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie 3/1983, 291–310.Google Scholar
  360. Hurreimann, Klaus: Soziale Ungleichheit und Selektion im Erziehungssystem, in: Strasser, H./ Goldthorpe, J. H. (Hg.): Die Analyse sozialer Ungleichhheiten, Opladen 1985, 48–69.Google Scholar
  361. Hurreimann, Klaus/ Rodax, Klaus/ Spitz, Norbert: Koedukation — Jungenschule auch für Mädchen? Alltag und Biographie von Mädchen, Bd. 14, Opladen 1986.Google Scholar
  362. Hurrelmann, Klaus: Schulversagen aus soziologischer Perspektive, in: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 4/1988, 327–334.Google Scholar
  363. Hurrelmann, Klaus: Der politische Protest des ‘unteren Drittels’. Gedanken über die Ursachen der Gewalt gegen Ausländer, in: Pädagogik 2/1993, 39–44.Google Scholar
  364. Iben, Gerd (Hg.): Das Dialogische in der Heilpädagogik, Mainz 1989.Google Scholar
  365. Illich, Ivan: Genus. Zu einer historischen Kritik der Gleichheit, Reinbek 1983.Google Scholar
  366. Imhof, Magret: Mädchen — Jungen. Veränderungen der Geschlechterbeziehung im Zusammenhang mit der Selbsterfahrungsarbeit in der Grundschule, in: Prengel 1987, 255-271.Google Scholar
  367. Ingenkamp, Karlheinz: Zur Problematik der Jahrgangsklasse, Weinheim/Berlin/Basel 1969.Google Scholar
  368. Integrative Montessori-Schule Münsterland e.V. (Hg.): gemeinsam leben lernen — Konzept und Erfahrungen. Integrative Montesorri-Schule Münsterland e.V. Borken 1984.Google Scholar
  369. Irigaray, Luce: Das Geschlecht das nicht eins ist. (Paris 1977) Berlin 1979.Google Scholar
  370. Irigaray, Luce: Speculum. Spiegel des anderen Geschlechts, Frankfurt/M. 1980.Google Scholar
  371. Irigaray, Luce: Sur l’éthique de la différence sexuelle, Paris 1985.Google Scholar
  372. Irigaray, Luce: Zur Geschlechterdifferenz, Wien 1987.Google Scholar
  373. Jacobi-Dittrich, Juliane: Einleitung, in: Hippel, Theodor Gottlieb von: Über die bürgerliche Verbesserung der Weiber. Vaduz 1981, IX-L.Google Scholar
  374. Jacobi-Dittrich, Juliane: Die Bedeutung der Geschlechterdifferenz für die pädagogische Theoriebildung. Elisabeth Blochmann und Herrmann Nohl, in: Prengel 1987, 137-150.Google Scholar
  375. Jacobi-Dittrich, Juliane/ Kelle, Helga: Erziehung jenseits pariarchaler Leitbilder? Probleme einer feministischen Erziehungswissenschaft, in: Feministische Studien 1/1988, 70–87.Google Scholar
  376. Jacobi-Dittrich, Juliane: Geschichte der Mädchenbildung. Erfolgsgeschichte oder Wiederholung der Chancenungleichheit?, in: Brand, Inge u.a. (Hg.): Feminin — Maskulin. Konventionen, Kontroversen, Korrespondenzen. Jahresheft aller pädagogischen Zeitschriften des Friedrichs Verlags 7/1989, 59-63.Google Scholar
  377. Jantzen, Wolfgang: Behinderung und Faschismus. Zum 30. Jahrestag der Befreiung vom Hitler-Faschismus, in: Behindertenpädagogik 14/1975, 150–169.Google Scholar
  378. Jantzen, Wolfgang: Sozialgeschichte der Behinderung, München 1982.Google Scholar
  379. Jantzen, Wolfgang Sozialgeschichte des Behindertenbetreuungswesens. Deutsches Jugendinstitut, München 1983.Google Scholar
  380. Jencks, Christopher: Chancengleichheit, Reinbek 1973.Google Scholar
  381. Jorkowski, Renate: Spezifische Probleme ausländischer Mädchen in der deutschen Schule. Hessisches Institut für Bildungsplanung und Schulentwicklung. Sonderreihe, Heft 23, Wiesbaden 1986.Google Scholar
  382. Jouhy, Ernest: Bleiche Herrschaft — dunkle Kulturen. Essays zur Bildung in Nord und Süd, Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  383. Jung, Ruth: Von der Brüderlichkeit zur Schwesterlichkeit — Olympe de Gouges, Streiterin für Frauenrechte, Manuskript, Frankfurt 1989.Google Scholar
  384. Kaiser, Astrid: Mädchen und Jungen — eine Frage des Sachunterrichts? Ergebnisse eines Forschungsprojekts, in: Valtin 1985, 52-64.Google Scholar
  385. Kaiser, Astrid: Bildung für Mädchen und Jungen, in: Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft 21, 1987, 231–237.Google Scholar
  386. Kalb, Peter E.: Wir sind alle Ausländer, Weinheim 1983.Google Scholar
  387. Kalpaka, Annita: Handlungsfähigkeit statt ‘Integration’. Schulische und außerschulische Lebensbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten griechischer Jugendlicher, München 1986. (a).Google Scholar
  388. Kalpaka, Annita/ Räthzel, Nora: Die Schwierigkeit nicht rassistisch zu sein, Berlin 1986. (b).Google Scholar
  389. Kamper, Dietmar: Aufklärung — was sonst?, in: Merkur 436/1985, 535–540.Google Scholar
  390. Karger, Ernst/ Thomas, Helga: Ausländische Schülerinnen und Schüler, in: Recht der Jugend und des Bildungswesens 2/1986, 103–116.Google Scholar
  391. Kasztantowicz, Ulrich (Hg.): Wege aus der Isolation. Konzepte und Analysen der Integration Behinderter in Dänemark, Norwegen, Italien und Frankreich, Heidelberg 1982.Google Scholar
  392. Kasztantowicz, Ulrich/ Frendeborg, Brigitta/ Metz-Langhammer, Sabine/ Obermann, Elke/ Müller, Richard G.E.: Isolation oder Integration, in: Heilpädagogische Forschung 2/1984, 221–231.Google Scholar
  393. Kauermann-Walter, Jaqueline/ Kreienbaum, Maria Anna/ Metz-Göckel, Sigrid: Formale Gleichheit und diskrete Diskriminierung: Forschungsergebnisse zur Koedukation. Jahrbuch der Schulentwicklung Bd. 5, Weinheim 1988, 157–158.Google Scholar
  394. Kehl, Ulla: Bildungspolitische Diskussionen und Entscheidungen im Hamburger Sonderschulwesen 1970–1983, in: Wocken, Hans/Antor, Georg (Hg.): Integrationsklassen in Hamburg. Solms 1987, 27-62.Google Scholar
  395. Kelly-Gadol, Joan: Did women have a Renaisance?, in: Bridenthal, Renate/ Claudia Koonz (Hg.): Becoming visible. Women in European history. Boston 1977, 139ff.Google Scholar
  396. Kempski, Jürgen: Recht und Politik, Stuttgart 1965.Google Scholar
  397. Kettler, Johanna: Gleiche Bildung für Mann und Frau, in: Schröder, Hannelore (Hg.): Die Frau ist frei geboren. Texte zur Frauenemanzipation. Bd.II, 1870–1918, München 1981, 228-252. (Zuerst in: Für Frauenglück. Vorträge, Aufsätze, Petitionen. Weimar 1891.).Google Scholar
  398. Key, Ellen: Das Jahrhundert des Kindes. Königstein 1978.Google Scholar
  399. Kimmerle, Heinz (Hg.): Das Andere und das Denken der Verschiedenheit. Akten eines internationalen Kolloquiums. Amsterdam 1987.Google Scholar
  400. Kindermann, Gisela/ Mauersberger, Barbara/ Pilwousek, Ingelore (Hg.): Frauen verändern Schule, Berlin 1987.Google Scholar
  401. Klafki, Wolfgang: Erziehungswissenschaft als kritisch-konstruktive Theorie: Hermeneutik — Empirie — Ideologiekritik, in: Zeitschrift für Pädagogik 17/1971, 351–385.Google Scholar
  402. Klafki, Wolfgang: Restaurative Schulpolitik 1945–1950 in Westdeutschland. Das Beispiel Bayern, in: Klafki, Wolfgang: Aspekte Kritisch Konstruktiver Erziehungswissenschaft: Ges. Beiträge zur Theorie-Praxis-Diskussion, Weinheim und Basel 1976, 253-299.Google Scholar
  403. Klafki, Wolfgang: Zur pädagogischen Bilanz der Bildungsreform, in: Die deutsche Schule 74/1982, 339–352.Google Scholar
  404. Klafki, Wolfgang: Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik, Weinheim 1985.Google Scholar
  405. Klafki, Wolfgang: Kann Erziehungswissenschaft zur Begründung pädagogischer Zielsetzungen beitragen? — Über die Notwendigkeit, bei pädagogischen Entscheidungsfragen hermeneutische, empirische und ideologiekritische Untersuchungen mit diskursethischen Erörterungen zu verbinden, in: Rohrs, Hermann/ Scheuerl, Hans (Hg.): Richtungsstreit in der Erziehungswissenschaft und pädagogische Verständigung. Wilhelm Flitner zur Vollendung seines 100. Lebensjahres am 20. August 1989 gewidmet, Frankfurt/M. 1989, 147-159.Google Scholar
  406. Klauer, Karl/ Reinartz, Anton (Hg.): Sonderpädagogik in allgemeinen Schulen. Handbuch der Sonderpädagogik Bd. 9, Berlin 1978.Google Scholar
  407. Klee, Ernst: Behindert. Über die Enteignung von Körper und Bewußtsein. Ein kritisches Handbuch, Frankfurt/M. 1980.Google Scholar
  408. Klee, Ernst: ‘Euthanasie’ im NS-Staat. Die ‘Vernichtung lebensunwerten Lebens’, Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  409. Klein, Ferdinand: Schulische Integration des Kindes mit geistiger Behinderung. VDS-Mitteilungen Rheinland-Pfalz 1/1985, 2–12.Google Scholar
  410. Klein, Gabriele/ Kreie, Gisela/ Kron, Maria/ Reiser, Helmut/ Ziller, Hannes: Miteinander leben. Behinderte und nichtbehinderte Kinder im Kindergarten, in: Der Hessische Sozialminister (Hg.): Der Hessische Sozialminister informiert, Reihe Kindergarten 6, 1986.Google Scholar
  411. Klemm, Klaus: Bildungsplanung, in: Auernheimer 1984, 92-95.Google Scholar
  412. Klemm, Klaus/ Rolff, Hans-Günther/ Tillmann, Klaus-Jürgen: Bildung für das Jahr 2000. Bilanz der Reform, Zukunft der Schule, Frankfurt/M. 1985. (a).Google Scholar
  413. Klemm, Klaus: Interkulturelle Erziehung — Versuch einer Eingrenzung, in: Die Deutsche Schule 3/1985, 176–187. (b).Google Scholar
  414. Klemm, Klaus: Bildungsexpansion und ökonomische Krise, in: Zeitschrift für Pädagogik 6/1987, 823–839.Google Scholar
  415. Klinger, Cornelia: Andere Leiden — Andere Kämpfe. Überlegungen zu einem andersartigen Verständnis von Differenz im Feminismus, in: Kommune 9/1988, 6–10.Google Scholar
  416. Klink, J. G. (Hg.): Geschichte der Heilpädagogik, Bad Heilbrunn 1966.Google Scholar
  417. Klose, Christiana: Kurzfassung und Ergebnisse der Studie ‘Zur Situation von Mädchen in der offenen Jugendarbeit in Hessen’: Interviews mit Mädchen und Pädagoginnen zu Fragen des Weiblichen Lebenzusammenhangs; Teil I: Menstruation — Liebe — Sexualität. Bevollmächtigte der Hessischen Landesregierung für Frauenangelegenheiten, Hessische Mädchenstudie, 3, Kurzfassung, Wiesbaden 1986.Google Scholar
  418. Knab, Doris: Mädchenbildung, in: Speck, J./ Wehle, G. (Hg.): Handbuch pädagogischer Grundbegriffe, Bd.2, München 1970, 57-92.Google Scholar
  419. Knapp, Gudrun-Axeli: Das Konzept ‘weibliches Arbeitsvermögen’ — theoriegeleitete Zugänge, Irrwege, Perspektiven, in: Frauenforschung 4/1988, 8–19.Google Scholar
  420. Knapp, Gudrun-Axeli: Die vergessene Differenz, in: Feministische Studien 1/1988, 12–31.Google Scholar
  421. Knobloch, Heinz: Herr Moses in Berlin. Ein Menschenfreund in Preußen. Das Leben des Moses Mendelssohn, Berlin 1987.Google Scholar
  422. Kobi, Emil E.: Modelle und Paradigmen in der heilpädagogischen Theoriebildung, in: Bürli, Alois (Hg.): Sonderpädagogische Theoriebildung, Vergleichende Sonderpädagogik. Luzern 1977, 11-24.Google Scholar
  423. Koerner, Renate: Eltern gegen Aussonderung. 1. Bundesweites Treffen von Elterninitiativen gegen Aussonderung von Kindern mit Behinderung (Selbstverlag), Schenefeld 1985.Google Scholar
  424. Koerner, Renate: Warum wir die Frage »...um was für Behinderungen handelt es sich bei ihren Kindern?« nicht mehr hören können, in: Wocken, Hans/ Antor, Georg (Hg.): Integrationsklassen in Hamburg. Sohns 1987, 13-16.Google Scholar
  425. Kohlberg, Lawrence: Philosophische und pädagogische Untersuchungen zur Moralentwicklung, in: Kohlberg, Lawrence: Gesammelte Schriften, Bd.1, Frankfurt/M. 1988.Google Scholar
  426. Köhler, Helmut/ Zymek, Bernd: Chancengleichheit für Frauen durch Bildungsvorteile. Daten und Erklärungsansätze zum steigenden Schulbesuch der Mädchen an Realschulen und Gymnasien, in: Die Deutsche Schule 1/1981, 50–63.Google Scholar
  427. König, Eckard: Bilanz der Theorieentwicklung in der Erziehungswissenschaft, in: Zeitschrift für Pädagogik 36/1990, 919–936.Google Scholar
  428. Kort, F.: Die ‘Normalisierung’ der Schule. Zur Schulhygienebewegung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für Pädagogik 29/1983, 769–782.Google Scholar
  429. Kramer, Rita: Maria Montesorri. Leben und Werk einer großen Frau. Mit einem Vorwort von Anna Freud, Frankfurt/M. 1987.Google Scholar
  430. Kraul, Margret: Geschlechtscharakter und Pädagogik: Mathilde Vaerting (1884–1977), in: Zeitschrift für Pädagogik 4/1987, 475–489.Google Scholar
  431. Kraul, Margret: Gleichberechtigung im Spannungsfeld zwischen Emanzipation und Geschlechtscharakter: Höhere Mädchenbildung im 19. Jahrhundert, in: Recht der Jugend und des Bildungswesens 1/1988, 36–46.Google Scholar
  432. Krause, Michela: Die Pädagogik Maria Montessoris — Ein Ausweg aus der Problematik koedukativer Erziehung?, in: Glesche, Sigrid u.a. (Hg.): Frauen verändern Lernen. Kiel 1988, 94-98.Google Scholar
  433. Kreckel, R. (Hg.): Soziale Ungleichheiten, Göttingen 1983.Google Scholar
  434. Kreie, Gisela: Integrative Kooperation. Über die Zusammenarbeit von Sonderschullehrer und Grundschullehrer, Weinheim und Basel 1985.Google Scholar
  435. Kremendahl, Hans: Pluralismustheorie in Deutschland. Entstehung, Kritik, Perspektiven. Leverkusen 1977.Google Scholar
  436. Kron, Maria: Kindliche Entwicklung und die Erfahrung von Behinderung, Frankfurt/M. 1988.Google Scholar
  437. Kroppenberg, Dieter: Gemeinsamer Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Schülern in der Grundschule (Schulversuch des Landes Rheinland-Pfalz in der Hartenberg-Grundschule Mainz und der Keune-Grundschule Trier), in: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (Hg.): Im Brennpunkt. Integration fördern statt behindern. 23 Frankfurt/M. 1986, 23ff.Google Scholar
  438. Krüger, Heidemarie/ Röhner, Charlotte: Frauen und Schulleitung, in: Evangelische Akademie Hofgeismar (Hg.): Grundschule — Frauenschule. Frauenwelt und Männernormen in der Grundschule, Bd. 223. Hofgeismar 1985, 116-139.Google Scholar
  439. Krüger, Heinz-Hermann: Erziehungswissenschaft im Spannungsfeld von Kontinuitäten und Zäsuren der Moderne, in: Krüger 1990, 7-22.Google Scholar
  440. Krüger, Heinz-Hermann (Hg.): Abschied von der Aufklärung. Perspektiven der Erziehungswissenschaft, Opladen 1990.Google Scholar
  441. Krüger, Hildegard/ Breeke, Ernst/ Nowack, Kuno: Gleichberechtigungssatz. Kommentar, München-Berlin 1958.Google Scholar
  442. Krüger-Potratz, Marianne: Die problematische Verkürzung der Ausländerpädagogik als Subdisziplin der Erziehungswissenschaft, in: Hamburger 1983, 172-182.Google Scholar
  443. Krüger-Potratz, Marianne: Ausländerpädagogik, Interkulturelle Erziehung und Vergleichende Erziehungswissenschaft — Anmerkungen zu einer neuen Sicht auf ein altes Forschungsfeld, in: Vergleichende Erziehungswissenschaft 17/1987, 116–127. (a).Google Scholar
  444. Krüger-Potratz, Marianne: Interkulturelle Studien — Interkulturelle Erziehung. Ein Überblick über wichtige Informationsquellen, in: Vergleichende Erziehungswissenschaft 17/1987, 250–284. (b).Google Scholar
  445. Krüger-Potratz, Marianne: Anderssein gab es nicht — Ausländer und Minderheiten in der DDR, Münster 1991.Google Scholar
  446. Kugel, R.B./ Wolfensberger, W.: Changing Patterns in Residental Services for the Mentally Retarded, Washington 1971.Google Scholar
  447. Kuhn, Annette u.a. (Hg.): Frauen in der Geschichte. Bd. I–VII, Düsseldorf 1979f.Google Scholar
  448. Kuhn, Annette: Die Frauenbildungspolitik der bürgerlichen Frauenbewegung. Ein Rückblick auf das Lebenswerk von Helene Lange, in: Frandsen, Dorothea u.a. (Hg.): Frauen in Wissenschaft und Politik, Düsseldorf 1987, 179-191.Google Scholar
  449. Kühne, Peter: Bedingungen und Ziele der schulischen Sozialisation von Arbeiterkindern ausländischer Nationalität, in: Die deutsche Schule 12/1980, 707–718.Google Scholar
  450. Kulke, Christine/ Scheich, Elvira (Hg.): Rationalität und sinnliche Vernunft. Frauen in der patriarchalen Gesellschaft, Berlin 1985.Google Scholar
  451. Kulke, Christine: Die Kritik der instrumentellen Rationalität — ein männlicher Mythos, in: Kunneman/ de Vries 1989, 128-149.Google Scholar
  452. Kulke, Christine/ Scheich, Elvira (Hg.): Zwielicht der Vernunft. die Dialektik der Aufklärung aus der Sicht von Frauen. Pfaffenweiler 1992.Google Scholar
  453. Kunneman, Harry/ de Vries, Hent (Hg.): Die Aktualität der ‘Dialektik der Aufklärung’. Zwischen Moderne und Postmoderne, Frankfurt/M./New York 1989.Google Scholar
  454. Küpper, Erika: Die höhere Mädchenschule, in: Jeismann, K.E. (Hg.): Handbuch der deutschen Bildungsgeschichte, München 1987, 180-191.Google Scholar
  455. Kurnitzky, Horst: Triebstruktur des Geldes. Ein Beitrag zur Theorie der Weiblichkeit, Berlin 1980.Google Scholar
  456. Lakoff, Sanford A.: Equality in Political Philosophy, Cambridge/ Mass. 1964.Google Scholar
  457. Landsberg, Johann Wolfgang: Rassenwahn gestern und heute, in: betrifft: erziehung 1/1985, 22–29.Google Scholar
  458. Lane, Harlan: Mit der Seele hören. Die Geschichte der Taubheit, München/ Wien 1988.Google Scholar
  459. Lange, Helene: Organisches und mechanisches Prinzip in der Mädchenbildung, in: Kampfzeiten, Bd.2 1911, 67–68.Google Scholar
  460. Langenmayr, Arnold: Diskriminierung von Mädchen in Erziehungsberatungsstellen, Franfurt/ New York 1980.Google Scholar
  461. Lau, Gisela/ Lau, Wolf-Dieter (Hg.): Jenny darf nicht in die Oberschule, Berlin 1987.Google Scholar
  462. Leber, Alois: Der Wilde von Avreyon und sein Lehrer, in: Kindheit 1/1981, S.27-39.Google Scholar
  463. Leiris, Michel: Die eigene und die fremde Kultur, Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  464. Lengerke, Christiane von: Sexismus in der Schule, in: Frauen und Wissenschaft. Beiträge zur Berliner Sommeruniversität 1977, 84-89.Google Scholar
  465. Lenninger, H.: Assimilation oder eigenständige Entwicklung?, in: Das Parlament 2/1981, 35–36.Google Scholar
  466. Lenzen, Dieter: Mythos, Metapher und Simulation. Zu den Aussichten systematischer Pädagogik in der Postmoderne, in: Zeitschrift für Pädagogik 1/1987, 41–60.Google Scholar
  467. Libreria delie donne di Milano: Wie weibliche Freiheit entsteht, Berlin 1988.Google Scholar
  468. Liegle, Ludwig: Kulturvergleichende Ansätze in der Sozialisationsforschung, in: Hurreimann/ Ulich 1980, 197-225.Google Scholar
  469. Liegle, Ludwig: Kulturvergleichende Ansätze in der Sozialisationsforschung, in: Hurreimann/ Ulich 1991, 215-230.Google Scholar
  470. Lipp, Wolfgang: Kulturtypen, Kulturelle Symbole, Handlungswelt. Zur Plurivalenz von Kultur, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 1979, 450-484.Google Scholar
  471. List, Elisabeth: Homo politicus — Femina privata, in: Conrad/ Konnertz 1986, 75-95.Google Scholar
  472. List, Elisabeth/ Studer, Herlinde (Hg.): Denkverhältnisse. Feminismus und Kritik, Frankfurt/M. 1989.Google Scholar
  473. Loewenberg, P.: Antisemitismus und jüdischer Selbsthaß. Eine sich wechselseitig verstärkende sozialpsychologiosche Doppelbeziehung, in: Geschichte und Gesellschaft 5/1979, 455–475.Google Scholar
  474. Loewenstein, R.: Psychoanalyse des Antisemitismus, Frankfurt/M. 1968.Google Scholar
  475. Lohmann, Christa: Die integrierte Schule für alle muß Reformziel bleiben, in: Die Deutsche Schule 4/1988, 472–475.Google Scholar
  476. Lorber, Judith/ Farrell, Susan A. (Ed.): The Social Construction of Gender. Sage Publications, Newbury Park, London/ New Delhi 1991.Google Scholar
  477. Lorber, Judith: Dismantling Noah’s Ark, in: Lorber/ Farrell 1991, 355-369.Google Scholar
  478. Lorenz, R./ Holsten, W.: Monismus, in: Galling, Kurt (Hg.): Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Bd. 4. Tübingen 1960, 1100-1102.Google Scholar
  479. Lorenzer, Alfred: Materialistische Sozialisationstheorie, Frankfurt/M. 1973.Google Scholar
  480. Lorenzer, Alfred: Das Konzil der Buchhalter. Die Zerstörung der Sinnlichkeit, Frankfurt/M. 1981.Google Scholar
  481. Luban, Ottokar: Der Integrationsversuch aus der Sicht eines Schulpolitikers, in: Projektgruppe Integrationsversuch 1988, 328-330.Google Scholar
  482. Ludwig, Harald: Möglichkeiten der Montessoripädagogik zur schulischen Förderung des ausländischen Kindes, in: Katholische Bildung 3/1983, 141–154. (a).Google Scholar
  483. Ludwig, Harald: Anregungen zur Ausländerpädagogik. Montessori-Pädagogik und Ausländerpädagogik, in: Welt des Kindes 1983, 303-311. (b).Google Scholar
  484. Ludwig, Harald: Gemeinwesen orientierte Schule. Ein Ansatz für eine moderne ‘Lebensschule’, in: Erziehungswissenschaft, Erziehungspraxis 3/1986, 35–39.Google Scholar
  485. Lukács, Georg: Die Zerstörung der Vernunft, Berlin 1954.Google Scholar
  486. Lyotard, Jean-François: Der Widerstreit, München 1987.Google Scholar
  487. Maihofer, Andrea: Ansätze zur Kritik des moralischen Universalismus. Zur moraltheoretischen Diskussion um Gilligans Thesen zu einer ‘weiblichen’ Moralauffassung, in: Feministische Studien 1/1988, 32–52. (a).Google Scholar
  488. Maihofer, Andrea: Menschenrechte haben kein Geschlecht, in: Vorgänge 94, 4/1988, 79–92. (b).Google Scholar
  489. Maihofer, Andrea: Rekonstruktion von Gilligans Thesen zu einer ‘weiblichen’ Moralauffassung als Kritik herrschender Moral, in: Kulke/ Scheich 1992, 127-137.Google Scholar
  490. Maikowski, Rainer: Begleitforschung zwischen Innovationshilfe und wissenschaftlicher Dokumentation — Erfahrungsbericht aus dem Integrationsversuch an der Fläming-Grundschule in Berlin (unveröffentlichtes Manuskript), 1984.Google Scholar
  491. Maikowski, Rainer/ Podlesch, Wolfgang: Zur Sozialentwicklung behinderter und nichtbehinderter Schüler, in: Projektgruppe Integrationsversuch 1988, 232-250. (a).Google Scholar
  492. Maikowski, Rainer: Integration in der Sekundarstufe I — Behinderte und Nichtbehinderte lernen gemeinsam, in: Eberwein 1988, 154-159.Google Scholar
  493. Maison, Lucien/ Itard, Jean/ Mannoni, Octave: Die wilden Kinder, Frankfurt/M. 1976.Google Scholar
  494. Mansfeld, Cornelia: Zum Verhätnis von Ausländerfeindlichkeit und Frauenfeindlichkeit, in: Informationsdienst zur Ausländerarbeit 1/1985, 68–73.Google Scholar
  495. Marburger, Helga: Schulische Sexualerziehung bei türkischen Migrantenkindern. Bern 1987.Google Scholar
  496. Marcuse, Herbert: Der eindimensionale Mensch. Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft. Neuwied 1967.Google Scholar
  497. Marx, Karl: Das Kapital, MEW Bd. 23, Berlin 1961.Google Scholar
  498. May, Rollo: Power and Innocence. New York 1980.Google Scholar
  499. Mayer, Werner G.: Freie Arbeit in der Primarstufe und in der Sekundarstufe bis zum Abitur. Heinsberg 1992.Google Scholar
  500. Meier, Richard/ Heyer, Peter: Grundschule — Schule für alle Kinder. Voraussetzungen und Prozesse zur Entwicklung integrativer Arbeit, in: Eberwein 1988, 179-189.Google Scholar
  501. Meister, Hans u.a.: Fortbildung von Pädagogen zu Stützpädagogen für die Integration behinderter Kinder in Kindergarten und Schule, in: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN) 2/1987, 156–163.Google Scholar
  502. Meister, Klaus/ Krämer, Herbert: Innovation als Aufgabe, Voraussetzung und Wirkung integrativer Pädagogik, in: Eberwein 1988, 320-325.Google Scholar
  503. Meißner, Klaus/ Heß, Erik (Hg.): Integration in der pädagogischen Praxis. Auf dem Weg zur Nichtaussonderung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen. Bericht über den Kongreß der Diesterweg Hochschule vom 16. bis 18. Oktober 1987 in Berlin, Berlin 1988.Google Scholar
  504. Menne, Albert: Identität, Gleichheit, Ähnlichkeit, in: Ratio 4/1962, 44–53.Google Scholar
  505. Mernissi, Fatema: Die Sultanin, Hamburg 1991.Google Scholar
  506. Mernissi, Fatema: Der politische Harem. Mohammed und die Frauen, Frankfurt/M., Basel, Wien 1992.Google Scholar
  507. Mertens, Andrea: Stellungnahme zur Kontroversdiskussion Bender-Szymanski & Hesse und Boos-Nünning, in: Empirische Pädagogik 4/1988, 367–373.Google Scholar
  508. Mettke, Jörg R.: Eltern als Integrationsantreiber vom Dienst, in: Muth, Jacob u.a. (Hg.): Behinderte in allgemeinen Schulen. Essen 1982, 31-41.Google Scholar
  509. Metz-Göckel, Sigrid/ Müller, Ursula: Der Mann. Die Brigitte-Studie, Weinheim und Basel 1986.Google Scholar
  510. Metz-Göckel, Sigrid: Licht und Schatten der Koedukation. Eine alte Debatte neu gewendet, in: Zeitschrift für Pädagogik 4/1987, 455–474.Google Scholar
  511. Metz-Göckel, Sigrid/ Maria Anna Kreienbaum: Herkömmliche Geschlechterpolarisierung und neue Differenzierungen, in: päd extra 1/1991, 16–18.Google Scholar
  512. Meulenbelt, Anja: Scheidelinien. Über Sexismus, Rassismus und Klassismus, Reinbek 1988.Google Scholar
  513. Miedaner, Lore: Leben wie andere — behinderte Kinder in Dänemark. Deutsches Jugendinstitut, München 1982.Google Scholar
  514. Mies, Maria: Die Französische Revolution und der Abstieg der Frauen, in: Kommune 6/1989, 6–9.Google Scholar
  515. Milani-Comparetti, Adreano: Integration — Wunsch und Wirklichkeit, in: Buch/ Heinecke 1980, 137-145.Google Scholar
  516. Milani-Comparetti, Adreano/ Roser, Ludwig O.: Förderung der Normalität und der Gesundheit in der Rehabilitation — Voraussetzungen für die reale Anpassung behinderter Menschen, in: Wunder, M./Sierck, U. (Hg.): Sie nennen es Fürsorge — Behinderte zwischen Vernichtung und Widerstand, Berlin 1982, 77-88. (a).Google Scholar
  517. Milani-Comparetti, Adreano/ Roser, Ludwig O.: Förderung der Gesundheit und der Normalität in der Rehabilitation — Voraussetzungen für die Integration Behinderter, in: Forum für Medizin und Gesundheitspolitik vom 19. Juni 1982, 18-26. (b).Google Scholar
  518. Milani-Comparetti, Adreano: Von der ‘Medizin der Krankheit’ zu einer ‘Medizin der Gesundheit’. Fachtagung Frankfurt/M. vom 15.-17.5.85 (unveröffentlichtes Manuskript), Frankfurt/M. 1986.Google Scholar
  519. Milani-Comparetti, Adreano: Grundlagen der Integration behinderter Kinder und Jugendlicher in Italien, bearbeitet von Helmut Reiser, in: Behindertenpädagogik 3/1987, 227–234.Google Scholar
  520. Mitter, Wolfgang/ Swift, James (Hg.): Erziehung und die Vielfalt der Kulturen (Bildung und Erziehung, Beiheft 2/I-II, Köln/Wien 1985. (a).Google Scholar
  521. Mitter, Wolfgang: Education and the diversity of cultures: Some introductory remarks, in: Bildung und Erziehung, Beiheft 2/I–II/1985, 3–14. (b).Google Scholar
  522. Möckel, Andreas: Selbständigkeit und Isolation der Hilfsschule in der Weimarer Republik, in: Heinemann, Manfred (Hg.): Sozialisation und Bildungswesen in der Weimarer Republik, Stuttgart 1976, 117-130.Google Scholar
  523. Möckel, Andreas: Geschichte der Sonderpädagogik unter besonderer Berücksichtigung der Schule für Lernbehinderte. Fernuniversität Hagen 1979. (a).Google Scholar
  524. Möckel, Andreas: Scheitern und Neuanfang in der Erziehung — Vorbemerkungen zu einer Geschichte der Heilpädagogik, in: Sonderpädagogik 9/1979, 118–126. (b).Google Scholar
  525. Möckel, Andreas: Die besondere Grund-und Hauptschule. Von der Hilfsschule zum Kooperativen Schulzentrum, Heidelberg 1981.Google Scholar
  526. Möckel, Andreas: Die Funktion der Sonderschulen und die Forderung der Integration, in: Eberwein 1988, 30-37. (a).Google Scholar
  527. Möckel, Andreas: Geschichte der Heilpädagogik, Stuttgart 1988. (b).Google Scholar
  528. Möckel, Andreas: Die Ursprünge des dialogischen Prinzips bei Martin Buber, Franz Rosenzweig und Eugen Rosenstock-Huessy, in: Iben 1989, 7-22.Google Scholar
  529. Moeller, Michael Lukas: Die Liebe ist das Kind der Freiheit, Reinbek 1986.Google Scholar
  530. Moeller, Michael Lukas: Die Wahrheit beginnt zu zweit. Das Paar im Gespräch, Reinbek 1988.Google Scholar
  531. Moeller-Gambaroff, Marina: Emanzipation macht Angst, in: Kursbuch 47: Frauen, Berlin 1977, 1-25.Google Scholar
  532. Mollenhauer, Klaus: Korrekturen am Bildungsbegriff?, in: Zeitschrift für Pädagogik 33/1987, 1–20.Google Scholar
  533. Moore, Barrington: Soziale Ursprünge von Diktatur und Demokratie, Frankfurt/M. 1969.Google Scholar
  534. Mückenberger, Ulrich/ Claus Offe/ Ilona Ostner: Das staatlich garantierte Grundeinkommen — ein sozialpolitisches Gebot der Stunde, in: Hans Leo Krämer und Claus Leggewie (Hg.): Wege ins-Reich der Freiheit, Berlin 1989, 247-278.Google Scholar
  535. Mühl, Heinz: Integration von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung, Berlin 1987.Google Scholar
  536. Mühlen-Achs, Gitta: Feministische Kritik der Schul-und Unterrichtsforschung, in: Prengel 1987, 173-185.Google Scholar
  537. Müller, Holger: Integration aus der Sicht der Schulbehörde, in: Wocken 1988, 25-48.Google Scholar
  538. Müller, Klaus E.: Die bessere und die schlechtere Hälfte. Ethnologie des Geschlechterkonflikts, Frankfurt/M./New York 1984.Google Scholar
  539. Müller, Rudolf Wolfgang: Geld und Geist. Zur Entstehungsgeschichte von Identitätsbewußtsein und Rationalität seit der Antike, Frankfurt/M./New York 1981.Google Scholar
  540. Müller, Walter/ Mayer, Karl-Ulrich: Chancengleichheit durch Bildung. Deutscher Bildungsrat Bd.42 Stuttgart 1976.Google Scholar
  541. Müller-Rolli, Sebastian (Hg.): Das Bildungswesen der Zukunft, Stuttgart 1987.Google Scholar
  542. Mumsen, Dagmar: Der Hamburger Modellversuch und die Grundschule Netteinburg, in: GEW (Hg.): Integration fördern statt behindern. Im Brennpunkt 1986, 16-19.Google Scholar
  543. Münder, Johannes/ Slupik, Vera/ Schmitt-Bott, Regula: Rechtliche und politische Diskriminierung von Mädchen und Frauen (Alltag und Biographie von Mädchen, Bd. 4), Opladen 1984.Google Scholar
  544. Muth, Jakob/ Kniel, Adrian/ Tobsch, Wilhelm (Hg.): Schulversuche zur Integration behinderter Kinder in den allgemeinen Unterricht (Deutscher Bildungsrat, Materialien zur Bildungsplanung, Heft 6), Braunschweig 1976.Google Scholar
  545. Muth, Jakob/ Kniel, Adrian/ Topsch, Wilhelm (Hg.): Schulversuche zur Integration behinderter Kinder in den allgemeinen Unterricht. Deutscher Bildungsrat (Materialien) zur integrativen Förderung in der Regelschule, Weinheim 1981.Google Scholar
  546. Muth, Jacob u.a.: Behinderte in allgemeinen Schulen. Essen 1982.Google Scholar
  547. Muth, Jacob: Die Empfehlungen des Deutschen Bildungstaates und ihre Wirkung, in: Die Grundschule 10/1983, 15–19.Google Scholar
  548. Muth, Jacob: Integration von Behinderten. Über die Gemeinsamkeit im Bildungswesen. Essen 1986.Google Scholar
  549. Muth, Jacob: Zur bildungspolitischen Dimension von Integration, in: Eberwein 1988, 11-18.Google Scholar
  550. Nadig, Maya: Die verborgene Kultur der Frau. Ethnopsychoanalytische Gespräche mit Bäuerinnen in Mexiko, Frankfurt/M. 1986. (a).Google Scholar
  551. Nadig, Maya: Zur ethopychoanalytischen Erarbeitung des kulturellen Raums der Frau, in: Psyche 3/1986, 193–219. (b).Google Scholar
  552. Nagl-Docekal, Herta: Das heimliche Subjekt Lyotards, in: Frank, Manfred/ Raulet, Gerard/ van Reijen, Willem (Hg.): Die Frage nach dem Subjekt, Frankfurt/M. 1988, 230-246.Google Scholar
  553. Naumann, Jens: Entwicklungstendenzen des Bildungswesens der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen wirtschaftlicher und demographischer Veränderungen, in: Max-Plank-Institut für Bildungsforschung, Projektgruppe Bildungsbericht, Bildung in der Bundesrepublik Deutschland. Daten und Analysen Bd.1, Stuttgart 1980, 21–102.Google Scholar
  554. Nave-Herz, Rosemarie/ Cornelißen, Waltraud: Geschichte der Frauenbewegung in Deutschland, in: Brand, Inge, u.a. (Hg.): Feminin — Maskulin. Konventionen, Kontroversen, Korrespondenzen. Jahresheft aller pädagogischen Zeitschriften des Friedrichs Verlags 7/1989, 54-58.Google Scholar
  555. Nestvogel, Renate: Kann die Aufrechterhaltung einer unreflektierten Mehrheitskultur eine Aufgabe öffentlicher Erziehung sein?, in: Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft 23, Weinheim und Basel 1988 39-49.Google Scholar
  556. Nieke, Wolfgang: Multikulturelle Gesellschaft und interkulturelle Erziehung. Zur Theoriebildung in der Ausländerpädagogik, in: Die deutsche Schule 4/1986, 462–473.Google Scholar
  557. Nietzsche, Friedrich: Zur Genealogie der Moral, in: Karl Schlechta (Hg.): Werke III, Frankfurt 1969.Google Scholar
  558. Nitschke, Volker (Hg.): Multikulturelle Gesellschaft — multikulturelle Erziehung, Stuttgart 1982.Google Scholar
  559. Nölleke, Brigitte: In alle Richtungen zugleich. Denkstrukturen von Frauen, München 1985.Google Scholar
  560. Nowak, Christiane/ Stoellger, Norbert: Fläming-Schüler... und was dann? Zur Problematik der Fortsetzung gemeinsamer Schulerziehung für behinderte und nichtbehinderte Schüler in der Gesamtschule, in: Preuss-Lausitz, Ulf u.a.: Integrative Förderung Behinderter in pädagogischen Feldern Berlins, Berlin 1985, 97-103.Google Scholar
  561. Nowak, Christiane/ Stoellger, Norbert: Integration nach der Grundschule. Zur Problematik der Fortsetzung gemeinsamer Schulerziehung für behinderte und nichtbehinderte Schüler in der Gesamtschule, in: GEW (Hg.): Integration fördern statt behindern. Im Brennpunkt, Frankfurt/M. 1986, 28-30.Google Scholar
  562. Nunner-Winkler, Gertrud: Chancengleichheit und individuelle Förderung, Stuttgart 1971.Google Scholar
  563. Nunner-Winkler, Gertrud (Hg.): Weibliche Moral. Die Kontroverse um eine geschlechtsspezifische Ethik, Frankfurt/M. 1991.Google Scholar
  564. Nyssen, Elke u. Bärbel Schön: Traditionen, Ergebnisse und Perspektiven feministischer Schulforschung, in: Zeitschrift für Pädagogik 6/1992, 855–871.Google Scholar
  565. Oelkers, Jürgen: Die Wiederkehr der Postmoderne, in: Zeitschrift für Pädagogik 1/1987, 21–40.Google Scholar
  566. Oelkers, Jürgen: Öffentlichkeit und Bildung — ein künftiges Mißverhältnis?, in: Zeitschrift für Pädagogik 5/1988, 579–599.Google Scholar
  567. Oguntoye, Katharina/ Opitz, May/ Schultz, Dagmar (Hg.): Farbe bekennen. Afro-deutsche Frauen auf den Spuren ihrer Geschichte, Frankfurt/M. 1992.Google Scholar
  568. Ortmann, Hedwig: Überlegungen zum Begriff der Chancengleichheit, in: Keim, Wolfgang (Hg.): Gesamtschule — Bilanz ihrer Praxis, Hamburg 1976, 115-128.Google Scholar
  569. Ostner, Ilona: Einleitung: Differenzen — unendlich ungleiche?, in: Ilona Ostner und klaus Lichtblau (Hg.): Feministische Vernunftkritik. Ansätze und Traditionen, Frankfurt/M./ New York 1992, 7-25.Google Scholar
  570. Ottemeier-Glücks, Franz-Gerd und Annedore Prengel: Jungen suchen Männlichkeit. Soziales Lernen als schwierige Aufgabe der Jungenerziehung, in: Renate Valtin und Gertrud Pfister (Hg.): Mädchen stärken. Probleme der Koedukation in der Grundschule (Beiträge zur Reform der Grundschule Bd. 90), Frankfurt/M. 1993.Google Scholar
  571. Pass-Weingartz, Dorothee/ Erler, Gisela (Hg.): Mütter an die Macht, Reinbek 1989.Google Scholar
  572. Pereis, Joachim: Der Gleichheitssatz zwischen Hierarchie und Demokratie, in: Pereis, Joachim (Hg.): Grundrechte als Fundament der Demokratie, Frankfurt/M. 1979, 69-95.Google Scholar
  573. Pestalozzi, Johann Heinrich: Lienhard und Gertrud. Ein Buch für das Volk, 2 Bde. (1781/1783), Berlin/ Leipzig 1927.Google Scholar
  574. Pfister, Gertrud: Die Geschichte der Koedukation — eine Geschichte des Kampfes um Wissen und Macht, in: Pfister 1988, 10-37. (a).Google Scholar
  575. Pfister, Gertrud (Hg.): Zurück zur Mädchenschule? Pfaffenweiler 1988. (b).Google Scholar
  576. Piaget, Jean: Das moralische Urteil beim Kinde, Frankfurt/M. 1973.Google Scholar
  577. Picht, Georg: Die deutsche Bildungskatastrophe, Analyse und Dokumentation, Ölten und Freiburg i. Br. 1964.Google Scholar
  578. Pinl, Claudia: Vom kleinen zum großen Unterschied. ‘Geschlechterdifferenz’ und konservative Wende im Feminismus, Hamburg 1982.Google Scholar
  579. Podlech, Adalbert: Gehalt und Funktionen des allgemeinen verfassungsrechtlichen Gleichheitssatzes, Berlin 1971.Google Scholar
  580. Podlesch, Wolfgang: Das Zwei-Pädagogen-System an der Fläming-Grundschule, in: GEW (Hg.): Im Brennpunkt. Integration fördern statt behindern, Frankfurt/M. 1986, 38.Google Scholar
  581. Poppe, Marianne: Binnendifferenzierung und Unterrichtsinhalte, in: GEW (Hg.): Integration fördern statt behindern. Im Brennpunkt, Frankfurt/M. 1986, 42-46.Google Scholar
  582. Prengel, Annedore: Vom Schweigen und Schreiben der Lehrerinnen. Beck, J./ Boehnke, H. (Hg.): Jahrbuch für Lehrer 5, Reinbek 1980, 113-121.Google Scholar
  583. Prengel, Annedore: Was ist besonders an der Situation der Sonderschülerinnen? Erste Schritte von Frauenforschung in der Sonderpädagogik, in: Brehmer, Ilse (Hg.): Sexismus in der Schule, Weinheim und Basel 1982, 202-214.Google Scholar
  584. Prengel, Annedore: Schulversagerinnen — Versuch über diskursive, sozialhistorische und pädagogische Ausgrenzungen des Weiblichen. Dissertation, Gießen 1984.Google Scholar
  585. Prengel, Annedore/ Wirbel, Ute: Abschied von der Abhängigkeit. Zur historischen und biographischen Entmachtung der Frauen, in: Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, ‘Neue Heimat Therapie’ 17/1986, 69–82.Google Scholar
  586. Prengel, Annedore: Das hierarchische Geschlechterverhältnis ist ein traditionelles. Zur Notwendigkeit der Institutionalisierung schulbezogener Frauenforschung, in: Enders-Dragässer, Uta u.a. (Hg.): Frauen Macht Schule. Dokumentation der 4. Fachtagung der AG Frauen und Schule, Frankfurt/M. 1986, 25-30. (a).Google Scholar
  587. Prengel, Annedore: Erziehung zur Gleichberechtigung. Eine vernachlässigte Aufgabe der Allgemeinen und der Politischen Bildung, in: Die deutsche Schule 4/1986, 417–425. (b).Google Scholar
  588. Prengel, Annedore: Konzept zum Vorhaben: Verwirklichung der Gleichstellung von Schülerinnen und Lehrerinnen an Hessischen Schulen, Teil B, in: Hessisches Institut für Bildungsplanung und Schulentwicklung, Sonderreihe Heft 21, Konzeptionelle Planungen der Untersuchungen des Feministischen Interdisziplinären Forschungsinstituts, Wiesbaden 1986, 21-53. (c).Google Scholar
  589. Prengel, Annedore: Gleichheit und Differenz der Geschlechter. Zur Kritik des falschen Universalismus der Allgemeinbildung, in: Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft 21, Weinheim und Basel 1987, 221-230. (a).Google Scholar
  590. Prengel, Annedore: Ist Integration der Untergang der Sonderpädagogik?, in: Brücken bauen. Sonderschule aus der Isolation. Dokumentation GEW — Sonderschultag 28.10.1987. Rüsselsheim 1987, 1-9. (b).Google Scholar
  591. Prengel, Annedore/ Schmid, Pia/ Sitals, Gisela/ Willführ, Corinna (Hg.): Schulbildung und Gleichberechtigung. Dokumentation zum internationalen Symposium des Arbeitskreises Frauenstudien am 20. und 21. Juni 1986, Fachbereich Erziehungswissenschaften der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt/M. Frankfurt/M. 1987. (b).Google Scholar
  592. Prengel, Annedore: Utopie wäre ein Miteinander des Verschiedenen. Zum strukturellen Zusammenhang zwischen der Integration Behinderter, der feministischen Pädagogik und der interkulturellen Erziehung, in: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 4/1988, 370–378. (a).Google Scholar
  593. Prengel, Annedore: Wie masochistisch sind Frauen? Eine feministisch — psychoanalytische Kritik der Porno-Debatte, in: Frauen und Schule Nov./1988, 18-23. (b).Google Scholar
  594. Prengel, Annedore: Zur Dialektik von Gleichheit und Differenz in der Integrationspädagogik, in: Eberwein, Hans (Hg.): Behinderte und Nichtbehinderte lernen gemeinsam, Handbuch der Integrationspädagogik, Weinheim und Basel 1988, 70-74. (c).Google Scholar
  595. Prengel, Annedore: Verschiedenheit und Gleichberechtigung in der Grundschulpädagogik, Ms. Paderborn 1989. (a).Google Scholar
  596. Prengel, Annedore: Kollektivität der Behinderten — Ein brisantes Thema für die Integrationspädagogik?. in: Behindertenpädagogik 2/1989, 197–203. (b).Google Scholar
  597. Prengel, Annedore: Subjektive Erfahrungen mit Integration. Untersuchung mit qualitativen Interviews, in: Deppe-Wolfinger/ Prengel/ Reiser 1990, 147-258. (a).Google Scholar
  598. Prengel, Annedore: Statistische Daten aus Integrationsprojekten 1976–1986, in: Deppe-Wolfinger/ Prengel/ Reiser 1990, 35-40. (b).Google Scholar
  599. Prengel, Annedore: Integration als pädagogisches Paradigma, in: Deppe-Wolfinger/ Prengel/ Reiser 1990, 273-291. (c).Google Scholar
  600. Prengel, Annedore: Mädchen und Jungen in Integrationsklassen an Grundschulen. Einige Forschungsergebnisse zur Sozialisation der Geschlechter unter den Bedingungen integrativer Pädagogik, in: Horstkemper, Marianne/ Wagner-Winterhager, Luise (Hg.): Die Deutsche Schule, 1. Beiheft 1990, 32-43.(d).Google Scholar
  601. Prengel, Annedore: Der Beitrag der Frauenforschung zu einem anderen Blick auf die Erziehung von Jungen, in: Sozialmagazin 7–8/1990 36–47. (e).Google Scholar
  602. Prengel, Annedore: Erziehung von Mädchen und Jungen. Plädoyer für eine demokratische Differenz, in: Pädagogik 7–8/1990, 40–44. (f).Google Scholar
  603. Prengel, Annedore: Gleichheit versus Differenz — eine falsche Alternative im feministischen Diskurs, in: Ute Gerhard u.a 1990. (g).Google Scholar
  604. Prengel, Annedore: Verschiedenheit und Gleichberechtigung in der Sozial-und Sonderpädagogik, in: Sozialmagazin 10/1992, 34–41.Google Scholar
  605. Prengel, Annedore: Sind Mädchen die Integrationshelferinnen par excellence? — Mädchen im Modernisierungsprozeß, in: Gehrmann u. Hüwe 1993, 54-62.Google Scholar
  606. Preuss-Lausitz, Ulf: Fördern ohne Sonderschule; Konzepte und Erfahrungen zur integrativen Förderung in der Regelschule, Weinheim und Basel 1981.Google Scholar
  607. Preuss-Lausitz, Ulf: Statt Sonderschulen: Schulen ohne Aussonderung. Über das Konzept einer gemeindenahen integrierten Schule, in: päd-extra 5/1982, 17–20. (a).Google Scholar
  608. Preuss-Lausitz, Ulf: Die vielfältige Schule für alle Kinder, in: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft 2/1982, 14–20. (b).Google Scholar
  609. Preuss-Lausitz, Ulf: Der Gedanke der Gemeindeschule/ Stadtteilschule, in: Valtin, Renate u.a. (Hg.): Gemeinsam leben — gemeinsam lernen, Frankfurt/M. 1984, 148-151.Google Scholar
  610. Preuss-Lausitz, Ulf: Nichtaussonderung schulschwacher/behinderter Kinder aus Regelschulen, in: Fernuniversität Hagen, Kurs 3985. Hagen 1985.Google Scholar
  611. Preuss-Lausitz, Ulf: Sonderschule — Schule in der Krise?, in: Rolff, Hans-Günther/ Klemm, Klaus/ Tillmann, Klaus Jürgen (Hg.): Jahrbuch der Schulentwicklung, Bd. 4, Weinheim 1986, 102-124.Google Scholar
  612. Preuss-Lausitz, Ulf: Auf dem Weg zu einem neuen Bildungsbegriff, in: Hansmann, Otto/ Marotzki, Winfried (Hg.): Diskurs Bildungstheorie: Systematische Markierungen. Rekonstruktion der Bildungstheorie unter Bedingungen der gegenwärtigen Gesellschaft, Weinheim 1988, 401-418. (a).Google Scholar
  613. Preuss-Lausitz, Ulf: Zum Stand der Integrationsforschung, in: Eberwein 1988, 241-247. (b).Google Scholar
  614. Preuß-Lausitz, Ulf: Die Kinder des Jahrhunderts. Zur Pädagogik der Vielfalt im Jahr 2000, Weinheim und Basel 1993.Google Scholar
  615. Projektgruppe Integrationsversuch (Hg.): Das Fläming-Modell. Gemeinsamer Unterricht für behinderte und nichtbehinderte Kinder an der Grundschule, Weinheim und Basel 1988.Google Scholar
  616. Prokop, Ulrike: Weiblicher Lebenszusammenhang, Frankfurt/M. 1977.Google Scholar
  617. Prokop, Ulrike: Die Freundschaft zwischen Katharina Elisabeth Goethe und Bettina Brentano. Aspekte weiblicher Tradition, in: SFBF e.V. (Hg.): Materialienband 2. Vorträge aus der Frankfurter Frauenschule: Facetten feministischer Theoriebildung, Frankfurt/M. 1987, 39-84.Google Scholar
  618. Prokop, Ulrike: Die Einsamkeit der Imagination. Geschlechterkonflikt und literarische Produktion um 1770, in: Brinker-Gabler, Gisela (Hg.): Deutsche Literatur von Frauen. Erster Band. Vom Mittelalter bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, München 1988, 325-365.Google Scholar
  619. Prokop, Ulrike: Die Konstruktion der idealen Frau. Zu einigen Szenen aus den ‘Bekenntnissen’ des Jean-Jaques Rousseau, in: Feministische Studien 1/1989, 86–121.Google Scholar
  620. Prokop, Ulrike: Die Illusion vom großen Paar, 2 Bde., Frankfurt/M. 1992.Google Scholar
  621. Radbruch, Gustav: Rechtsphilosophie, Stuttgart 1950.Google Scholar
  622. Radtke, Frank-Olaf: Magische Praxis-Ursprünge und Folgen der Maßnahmenpädagogik, in: Mitter/ Swift 1985, 469-484.Google Scholar
  623. Radtke, Frank-Olaf: Zehn Thesen über die Möglichkeiten und Grenzen interkultureller Erziehung, in: Zeitschrift für Pädagogik, 23. Beiheft, 1988, 50–56.Google Scholar
  624. Radtke, Frank-Olaf: Multikulturalismus und Erziehung, in: Rainer Brähler und Peter Dudek (Hg.): Jahrbuch für interkulturelles Lernen 1991. Fremde — Heimat, Frankfurt/M. 1992.Google Scholar
  625. Rang, Adalbert: Historische und Gesellschaftliche Aspekte der Gesamtschule, in: Zeitschrift für Pädagogik 14/1968, 1–20.Google Scholar
  626. Rang, Brita: Zur Geschichte des dualistischen Denkens über Mann und Frau. Kritische Anmerkungen zu den Thesen von Karin Hausen zur Herausbildung der Geschlechtscharaktere im 18. und 19. Jahrhundert, in: Dalhoff, Jutta u.a. (Hg.): Frauenmacht in der Geschichte, Düsseldorf 1986, 194-205. (a).Google Scholar
  627. Rang, Brita: Männlicher Bewußtseinsdiskurs und existentielles Weiblichkeitskonzept. Zur Thematisierung und Konstituierung des weiblichen Subjekts in der Pädagogik des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts, in: Argument 155/1986, 86–92. (b).Google Scholar
  628. Reese-Schäfer, Walter: Lyotard zur Einführung, Hamburg 1988.Google Scholar
  629. Rehbein, Jochen: Perspektive Muttersprache, in: Kalpacka/ Räthzel 1986, 104-119.Google Scholar
  630. Reich, Klaus-Peter: Schulpolitik in Nordrhein-Westfalen 1945–1954 (Düsseldorfer Schriften zur neueren Landesgeschichte und zur Geschichte Nordrhein-Westfalens, Bd.20), Düsseldorf 1987.Google Scholar
  631. Reichmann-Rohr, Erwin: Formen der Ausgrenzung aus historischer Sicht, in: Eberwein 1988, 24-30.Google Scholar
  632. Reichwein, Regine: Die Funktionalisierung des Verdrängten im Konzept der Autopoiese, in: Gestalt-Therapie 1/1989, 30–46.Google Scholar
  633. Reinartz, Anton/ Sander, Alfred (Hg.): Schulschwache Kinder in der Grundschule, Weinheim 1982.Google Scholar
  634. Reinke, Ellen: Die Analyse der Angst vor dem Anderen und ihre Grenzen, in: Soziologische Revue (Sonderheft 2), 1987, 25-29.Google Scholar
  635. Reiser, Helmut/ Gutberiet, Michael/ Klein, Gabriele/ Kreie, Gisela/ Kron, Maria: Sonderschullehrer in Grundschulen. Ergebnisse eines Schulversuchs zur integrativen Betreuung bei Lern-und Verhaltensstörungen, Weinheim und Basel 1984.Google Scholar
  636. Reiser, Helmut/ Klein, Gabriele/ Kreie, Gisela/ Krön, Maria: Integration als Prozeß, in: Sonderpädagogik Vierteljahresschrift 3–4/1986, 115–122, 154-160.Google Scholar
  637. Reiser, Helmut: Integration behinderter Kinder in Kindergarten und Grundschule, in: Forschung Frankfurt 4/1987, 28–34. (a).Google Scholar
  638. Reiser, Helmut/ Klein, Gabriele/ Kreie, Gisela/ Kron, Maria: Integrative Prozesse im Kindergarten. Über die gemeinsame Erziehung von Behinderten und Nichtbehinderten, München 1987. (b).Google Scholar
  639. Reiser, Helmut: Nichtaussonderung bei Lern-und Verhaltensbeeinträchtigungen — eine Zwischenbilanz bisheriger Integrationsversuche, in: Eberwein 1988, 248-255.Google Scholar
  640. Reiser, Helmut: Überlegungen der Bedeutung des Integrationsgedankens für die Zukunft der Sonderpädagogik, in: Deppe-Wolfinger/Prengel/Reiser 1990, 291-311.Google Scholar
  641. Rendtdorff, Barbara: Zum theoretischen und historischen Hintergrund und Kontext des Projekts Frankfurter Frauenschule. Bewegung — Beginn — Symbol und Ort. Autonome Frauenbildungsarbeit am Beispiel der Frankfurter Frauenschule. Eine wissenschaftliche Studie. Über weibliches Begehren, sexuelle Differenz und den Mangel im herrschenden Diskurs, Frankfurter Frauenschule, Hamburger Allee 45, Frankfurt/M. 1989.Google Scholar
  642. Richter, Helmut: Subkulturelle Segregation zwischen Assimilation und Remigration — Identitätstheoretische Grundlegungen für einen dritten Weg in der Ausländerpolitik, in: Hamburger 1983, 106-125.Google Scholar
  643. Riemeck, Renate: Lehrer und Schule — Randprobleme des demokratischen Staates?, in: Herrlitz, H.-G. (Hg.): Von der wilhelminischnen Nationalerziehung zur demokratischen Bildungsreform. 90 Jahre Die Deutsche Schule. Eine Auswahl. 195-205 Frankfurt/M. 1987, 195-205. Zuerst in: Die Deutsche Schule 48/1956, 344-353.Google Scholar
  644. Rockemer, Hans-Georg: Integration statt Isolation. Für eine integrative Erziehung von Schülern mit abweichendem Lern-und Sozialverhalten. Diss, Frankfurt/M. 1977.Google Scholar
  645. Rodax, Klaus/ Hurreimann, Klaus: Die Bildungsbeteiligung der Mädchen und Frauen, in: Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie 6/1986, 138–146.Google Scholar
  646. Rodax, Klaus (Hg.): Strukturwandel der Bildungsbeteiligung 1950–1989. Eine Bestandsaufnahme im Spiegel der amtlichen Bildungsstatistik (Wege der Forschung Bd. 645), Darmstadt 1989.Google Scholar
  647. Roebke, Christa: Ein Jahr integrierte Klasse. In Bonn gehen behinderte und nichtbehinderte Kinder gemeinsam zur Schule, in: Die Lebenshilfe-Zeitung 3/1982.Google Scholar
  648. Rohde-Dachser, Christa: Psychoanalytische Theorien über die Differenz der Geschlechter, in: Psyche 3/1989, 193–218.Google Scholar
  649. Rohr Barbara: Mädchen, Frau, Pädagogin. Texte zu Problemen der Persönlichkeitsentwicklung, Köln 1984.Google Scholar
  650. Rohrs, Herrmann: Die Schulen der Reformpädagogik — Glieder einer kontinuierlichen Internationalen Bewegung, in: Ders. (Hg.): Die Schulen der Reformpädagogik heute. Handbuch reformpädagogischer Schulideen und Schulwirklichkeit, Düsseldorf 1986, 13-64.Google Scholar
  651. Rohrs, Herrmann: Schlüsselfragen der inneren Bildungsreform. Entwicklungen, Tendenzen, Perspektiven, Frankfurt/M. 1987.Google Scholar
  652. Rolff, Hans-Günther: Sozialisation und Auslese durch die Schule, Heidelberg 1967.Google Scholar
  653. Rolff, Hans-Günther/ Nyssen, Elke: Sozialisation und Auslese durch die Schule. 5. überarbeitete und erweiterte Auflage Heidelberg 1972.Google Scholar
  654. Rolff, Hans-Günther: Chancengleicheit, in: Lenzen, Dieter (Hg.): Enzyklopädie Erziehungswissenschaft, Bd.1, Stuttgart 1983, 361-364.Google Scholar
  655. Romey, Stefan: Der (un)aufhaltsame Aufstieg der Eugenik im Sonderschulwesen, in: de Lorrent, Hans-Peter/ Ullrich, Volker (Hg.): Der Traum von der freien Schule — Schule und Schulpolitik in Hamburg während der Weimarer Republik, Hamburg 1988, 315-329.Google Scholar
  656. Römhild, Regina: Wider die ‘deutsche Sicht’ in der Migrantenforschung. Eine kulturanthropologische Stellungnahme, in: Empirische Pädagogik 4/1988, 373–378.Google Scholar
  657. Rosenberger, Manfred: Eltern kämpfen gegen die Aussonderung ihrer Kinder, in: Demokratische Erziehung 1/1986, 28–31. (a).Google Scholar
  658. Rosenberger, Manfred: Der Berliner Verein Eltern für Integration — ein Modell für eine Landesarbeitsgemeinschaft, in: GEW (Hg.): Integration fördern statt behindern, Frankfurt/M. 1986, 46. (b).Google Scholar
  659. Roser, Ludwig O.: Schule ohne Aussonderung in Italien, in: Deppe-Wolfinger 1983, 155-161.Google Scholar
  660. Roser, Ludwig O.: Die Förderung der Normalität der behinderten Kinder, in: Preuss-Lausitz, Ulf (Hg.): Integrative Förderung Behinderter in pädagogischen Feldern, Berlin 1985, 72-86.Google Scholar
  661. Roser, Ludwig O.: Gegen die Logik der Sondereinrichtung, in: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft 2/1987.Google Scholar
  662. Rossanda, Rossana: Zur Frage einer weiblichen Kultur, in: Feministische Studien 1/1989, 71–85.Google Scholar
  663. Roth, Heinrich (Hg.): Begabung und Lernen. Deutscher Bildungsrat. Gutachten und Studien der Bildungskommission, Stuttgart 1968.Google Scholar
  664. Ruddick, Sara: Mütterliches Denken. Für eine Politik der Gewaltlosigkeit, Frankfurt/M./New York 1993.Google Scholar
  665. Ruhloff, Jörg: Bildung und nationalkulturelle Orientierung, in: Ders.: Aufwachsen im fremden Land. Probleme und Perspektiven der ‘Ausländerpädagogik’, Frankfurt/M. 1982, 177-194.Google Scholar
  666. Ruhloff, Jörg: Zur Diskussion ‘Ausländerpädagogik’ als pädagogische Spezialdisziplin, in: Zeitschrift für Pädagogik, 18. Beiheft 1983, 295-296.Google Scholar
  667. Ruhloff, Jörg: Ausländersozialisation als kulturüberschreitende Bildung? Borrelli 1986.Google Scholar
  668. Rühmkorf, Eva: Lautes Nachdenken über getrennten Unterricht von Mädchen und Jungen, in: Frankfurter Rundschau vom 19 Sept. 1989, 11.Google Scholar
  669. Rürup, Reinhard: Emanzipation und Antisemitismus. Studien zur ‘Judenfrage’ der bürgerlichen Gesellschaft, Frankfurt/M. 1987.Google Scholar
  670. Sacks, Oliver: Die Revolution der Gehörlosen, in: Freibeuter, Vierteljahresschrift für Kultur und Politik 38/1988, 3–6.Google Scholar
  671. Sander, Alfred: Schulschwache Kinder in Grundschule oder Sonderschule? Untersuchungen zur unterrichtlichen Effizienz der Lernbehindertenschule, in: Reinartz/ Sander 1982, 121-139.Google Scholar
  672. Sander, Alfred: Zum Problem der Klassifikation in der Sonderpädagogik: Ein ökölogischer Ansatz, in: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 1/1985, 15–31.Google Scholar
  673. Sander, Alfred: Zur ökosystematischen Sichtweise in der Sonderpädagogik. Erfahrungen und Überlegungen aus einem Frühförderprojekt, in: Eberwein, Hans (Hg.): Fremdverstehen sozialer Randgruppen, Berlin 1987, 207-221.Google Scholar
  674. Sander, Alfred/ Christ, Klaus/ Fuchs, Isolde/ Hildeschmitt, Anne/ Jung, Joachim/ Krämer, Herbert/ Molaro-Phillipi, Iris/ Raidt, Peter: Behinderte Kinder und Jugendliche in Regelschulen. Jahresbericht 1987 über schulische Integration im Saarland, Köln 1988. (a).Google Scholar
  675. Sander, Alfred: Behinderungsbegriffe und ihre Konsequenzen für die Integration, in: Eberwein 1988, 75-82. (b).Google Scholar
  676. Sandfuchs, Uwe: Umrisse einer Interkulturellen Erziehung, in: Die Neue Gesellschaft, Frankfurter Hefte 12/1986, 1147–1152.Google Scholar
  677. Sarimski, Klaus: Interaktion mit behinderten Kleinkindern. Entwicklung und Störung früher Interaktionsprozesse, München 1986.Google Scholar
  678. Savier, Monika/ Wildt, Carola: Rockerbräute, Treberinnen und Schulmädchen — zwischen Anpassung und Gegenwehr. Ein Beitrag über die Diskriminierung von Mädchen, in: Kursbuch 47: Frauen, Berlin 1977, 161-173.Google Scholar
  679. Savier, Monika/ Wildt, Carola: Mädchen zwischen Anpassung und Widerstand. Neue Ansätze zur feministischen Jugendarbeit, München 1978.Google Scholar
  680. Schaeffer-Hegel, Barbara: Frauen und Macht: der alltägliche Beitrag der Frauen zur Politik des Patriarchats, Berlin 1984. (a).Google Scholar
  681. Schaeffer-Hegel, Barbara/ Wartmann, Brigitte (Hg.): Mythos Frau. Projektionen und Inszenierungen im Patriarchat, Berlin 1984. (b).Google Scholar
  682. Schaeffer-Hegel, Barbara: Feministische Wissenschaftskritik: Angriffe auf das Selbstverständliche in den Geisteswissenschaften, in: Schaeffer-Hegel/ Wartmann 1984, 36-60. (c).Google Scholar
  683. Schaeffer-Hegel, Barbara: Plädoyer und Thesen für ein feministisches Bildungskonzept, in: Prengel 1987, 121-129.Google Scholar
  684. Schaeffer-Hegel, Barbara: Vater Staat und seine Frauen. Über den Beitrag der politischen Philosophie zum Ausschluß der Frauen aus der Politik, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung ‘Das Parlament’ B42/1988, 20–42. (a).Google Scholar
  685. Schaeffer-Hegel, Barbara: Die verborgene Bildung der Frauen. Plädoyer für ein offensives Bildungskonzept, in: Das Argument, Sonderband 148/1988: Bildung und Erziehung, 5–21. (b).Google Scholar
  686. Schaeffer-Hegel, Barbara: Die Freiheit und Gleichheit der Brüder. Weiblichkeitsmythos und Menschenrechte im politischen Diskurs um 1789, in: Deuber-Mankowski, Astrid/ Ramminger, Ulrike/Thielsch, Valesca (Hg.): 1789/1989. Die Revolution hat nicht stattgefunden. Tübingen 1989, 51-64.Google Scholar
  687. Schäfer, Wolfram: Von ‘Kammermohren’, ‘Mohren’ — Tambouren und ‘Ost-Indianern’. Anmerkungen zu Existenzbedingungen und Lebensformen einer Minderheit im 18. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung der Residenzstadt Kassel, in: Fremdsein — Minderheiten und Gruppen in Hessen: Hessische Blätter für Volks-und Kulturforschung, neue Folge 23/1988, 35–79.Google Scholar
  688. Schäfer, Wolfram: Die Situation der Sinti zur Zeit der französischen Revolution. Manuskript. Marburg 1989.Google Scholar
  689. Schatzker, Chaim: Jüdische Jugend im zweiten Kaiserreich, Frankfurt/M. 1988.Google Scholar
  690. Scheinhardt, Saliha: Religiöse Identität oder Re-Islamisierung? — Koranschulen in der Türkei und in der BRD, in: Ausländerkinder 3/1980, 48–58.Google Scholar
  691. Scheron, Bodo/ Scheron, Ursula: Politisches Lernen mit Ausländerkindern, Düsseldorf 1984.Google Scholar
  692. Schildmann, Ulrike: Lebensbedingungen behinderter Frauen. Aspekte ihrer gesellschaftlichen Unterdrückung. Gießen 1983.Google Scholar
  693. Schleiermacher, Fr. D. E.: Ideen zu einem Katechismus der Vernunft für edle Frauen, in: Athenäum 1/1798, 2. Stück, 109-111.Google Scholar
  694. Schlesier, Renate: Die totgesagte Vagina. Zum Verhältnis von Psychoanalyse und Feminismus. Eine Trauerarbeit, in: Wartmann, Brigitte (Hg.): Weiblich — Männlich. Kulturgeschichtliche Spuren einer verdrängten Weiblichkeit, Berlin 1980, 111-133.Google Scholar
  695. Schlömerkemper, Jörg: Bildung für alle. Über das Verhältnis von Egalität und Bildung, in: Die deutsche Schule 4/1986, 405–416.Google Scholar
  696. Schlömerkemper, Jörg/ Winkel, Klaus: Lernen im Team-Kleingruppen-Modell. Biographische und empirische Versuche zum sozialen Lernen in der IGS-Göttingen. Glismar/Frankfurt/Bern 1987.Google Scholar
  697. Schlömerkemper, Jörg: Integration der Versager. Zur sozialen Interaktion zwischen Versagern und Erfolgreichen, in: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 1988, 322-326.Google Scholar
  698. Schmauch, Ulrike: Kommentierte Bibliographie zum Thema Weibliche Sozialisation in Schule und Gesellschaft: Vorstudie zur Realisierung der Gleichberechtigung von Schülerinnen und Lehrerinnen in den hessischen Schulen. (Hessisches Institut für Bildungsplanung und Schulentwicklung) Wiesbaden 1986.Google Scholar
  699. Schmauch, Ulrike: Kettenreaktionen im Verhältnis der Geschlechter. Zum Zusammenhang von ökonomischen und psychosexuellen Veränderungen im Geschlechterverhältnis, in: Prengel 1987, 95-117.Google Scholar
  700. Schmauch, Ulrike: Anatomie und Schicksal. Zur Psychoanalyse der frühen Geschlechtersozialisation, Frankfurt/M. 1987. (a).Google Scholar
  701. Schmauch, Ulrike: Entdämonisierung der Männer — eine gefährliche Wende in der Frauenbewegung?, in: SFBF e.V. (Hg.): Materialienband 1 — Vorträge aus der Frankfurter Frauenschule — Facetten feministischer Theoriebildung, Frankfurt/M. 1987, 33-39. (b).Google Scholar
  702. Schmid, Pia: Zeit des Lesens — Zeit des Fühlens: Anfange des deutschen Bildungsbürgertunis, Berlin 1985.Google Scholar
  703. Schmid, Pia: Hausfrau, Gattin, Mutter: zur bürgerlichen Definition von Weiblichkeit um 1800 im Spiegel einiger deutschsprachiger Zeitschriften, in: Appel 1985, 185-204.Google Scholar
  704. Schmid, Pia: Das Allgemeine, die Bildung und das Weib. Zur verborgenen Konzipierung von Allgemeinbildung als allgemeiner Bildung für Männer, in: Tenorth, Heinz-Elmar (Hg.): Allgemeine Bildung. Analysen zu ihrer Wirklichkeit, Versuche über ihre Zukunft, Weinheim/München 1986, 202-214. (a).Google Scholar
  705. Schmid, Pia/ Weber, Christine: Von der »wohlgeordneten Liebe« und der »so eigenen Wollust des Geschlechtes«: zur Diskussion weiblichen Begehrens zwischen 1730 und 1830, in: Dalhoff, Jutta u.a. (Hg.): Frauenmacht in der Geschichte: Beiträge des Historikerinnentreffens 1985 zur Frauengeschichtsforschung, Düsseldorf 1986, 150-165. (b).Google Scholar
  706. Schmid, Pia: Wesen statt Wissen. Zu Voraussetzungen bürgerlicher Konzepte von Mädchenbildung, in: Prengel 1987, 131-135.Google Scholar
  707. Schmid, Pia: Bürgerliche Theorien zur weiblichen Bildung. Klassiker und Gegenstimmen um 1800, in: Hansmann, Ulrich/ Marotzki, Winfried (Hg.): Diskurs Bildungstheorie II: Problemgeschichtliche Orientierungen, Weinheim 1989, 537-559.Google Scholar
  708. Schnorrenberg, Krista/ Völkl, Karin: Die Anpassung an das allgemein Männliche, in: Pfister 1988, 61-72.Google Scholar
  709. Schöfthaler, Traugott: Kultur in der Zwickmühle zwischen Relativismus und Universalismus, in: Das Argument 139/1983, 333–347.Google Scholar
  710. Schöfthaler, Traugott/ Goldschmitt, Dietrich (Hg.): Soziale Struktur und Vernunft. Jean Piagets Modell entwickelten Denkens in der Diskussion kulturvergleichender Forschung, Frankfurt/M. 1984. (a).Google Scholar
  711. Schöfthaler, Traugott: Multikulturelle Erziehung und Transkulturelle Erziehung — zwei Wege zu kosmopolitischen kulturellen Identitäten, in: Internationale Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 1/1984, 11–24. (b).Google Scholar
  712. Schöler, Jutta: Schule ohne Aussonderung in Italien. Eine Exkursionsgruppe berichtet von ihren Erfahrungen, Berlin 1983.Google Scholar
  713. Schöler, Jutta (Hg.): ‘Italienische Verhältnisse’ insbesondere in den Schulen von Florenz, Berlin 1987. (a).Google Scholar
  714. Schöler, Jutta: Die Arbeit von Milani-Comparetti und ihre Bedeutung für die Nicht-Aussonderung behinderter Kinder in Italien und in der Bundesrepublik Deutschland, in: Behindertenpädagogik 1/1987, 2–16. (b).Google Scholar
  715. Schöler, Jutta: An den Fähigkeiten des behinderten Kindes müssen wir uns orientieren, in: päd-extra & demokratische Erziehung 2/1988, 12–17. (a).Google Scholar
  716. Schöler, Jutta: Einzelintegration — Alternative oder Lückenbüßer, in: Meißner, Klaus/ Heß, Erik (Hg.): Integration in der pädagogischen Praxis, Berlin 1988, 112-124. (b).Google Scholar
  717. Schreier, Helmut (Hg.): Kinder auf dem Wege zur Achtung vor der Mitwelt. Heinsberg 1992.Google Scholar
  718. Schuchardt, Erika: Schritte aufeinander zu. Soziale Integration Behinderter durch Weiterbildung. Zur Situation in der Bundesrepublik Deutschland. Bad Heilbrunn 1987.Google Scholar
  719. Schuchardt, Erika (Redaktion)/ Bundesminister für Bildung und Wissenschaft (Hg.): Wechselseitiges Lernen. Dokumentation des Weiterbildungskolloquiums und der Ausstellung’ schritte aufeinander zu’; mit Behinderten und Nichtbehinderten, am 8/9.12.1986 in Bonn, Bonn 1988.Google Scholar
  720. Schultz, Brigitte/ Weber, Christina/ Klose, Christiana/ Schmid, Pia: Frauen im pädagogischen Diskurs. Eine interdisziplinäre Bibliographie 1984–1988, Frankfurt/M. 1989.Google Scholar
  721. Schultz, Dagmar: Sozialisation von Mädchen in Familie und Schulwesen, in: Frauen und Wissenschaft. Beiträge zur Berliner Sommeruniversität 1977, 74-83.Google Scholar
  722. Schultz, Dagmar: Ein Mädchen ist fast so gut wie ein Junge. 2 Bde, Berlin 1978, 1979.Google Scholar
  723. Schwarzer, Alice (Hg.): Das neue Emma-Buch, München 1986.Google Scholar
  724. Schwendter, Rolf: Theorie der Subkultur, Frankfurt/M. 1978.Google Scholar
  725. Seeland, Suzanne: Better dead than coed? Die Situation der Frauen-Colleges in den USA, in: Pfister 1988, 87-98.Google Scholar
  726. Seilach, Brigitte: Das Vertraute im Spiegel des Fremden. Forschungsberichte aus einem Projekt mit Frauen in der Türkei (ISS-Materialien 32), Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  727. Shorter, Edward: Der weibliche Körper als Schicksal. Zur Sozialgeschichte der Frau, München 1984.Google Scholar
  728. Sichtermann, Barbara: Weiblichkeit. Zur Politik des Privaten, Berlin 1983.Google Scholar
  729. Sichtermann, Barbara: Wer ist wie? Über den Unterschied der Geschlechter, Berlin 1987.Google Scholar
  730. Sienknecht, Helmut: Die Einheitsschule. Geschichtliche Entwicklung und gegenwärtige Problematik, Weinheim/Berlin/Basel 1968.Google Scholar
  731. Sierck, Udo/ Radtke, Nati (Hg.): Die Wohltäter-Mafia: vom Erbgesundheitsgericht zur Humangenetischen Beratung, Hamburg 1984.Google Scholar
  732. Simmel, Monika: Erziehung zum Weibe. Mädchenbildung im 19 Jahrhundert, Frankfurt/M. 1980.Google Scholar
  733. Simon-Hohm, Hildegard: Afrikanische Sozialisation im Widerspruch zwischen modernen und traditionellen Gesellschaftsformen. Bedeutung und Konsequenzen für den Schulerfolg, in: Mitter/ Swift 1985, 601-614.Google Scholar
  734. Singer, Peter: Praktische Ethik. (Cambridge 1979) Stuttgart 1984.Google Scholar
  735. Slupik, Vera: Rechtliche Probleme der Diskriminierung von Mädchen und Frauen in der Schule, in: Enders-Dragässer/ Brehmer 1984, 32-46.Google Scholar
  736. Sohn-Rethel, Alfred: Warenform und Denkform, Frankfurt/M. 1978.Google Scholar
  737. Solarova, Svetluse (Hg.): Geschichte der Sonderpädagogik, Stuttgart 1983.Google Scholar
  738. Sommer, Theo (Hg.): Menschenrechte. Das uneingelöste Versprechen. Zeit-Punkte Nr. 2, Hamburg 1993.Google Scholar
  739. Speck, Otto: System Heilpädagogik. Eine ökologisch reflexive Grundlegung, München/ Basel 1988.Google Scholar
  740. Spender, Dale: Frauen kommen nicht vor. Sexismus im Bildungswesen, Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  741. Steinbrügge, Lieselotte: Das moralische Geschlecht. Theorien und literarische Entwürfe über die Natur der Frau in der französischen Aufklärung, Weinheim und Basel 1987.Google Scholar
  742. Steiner-Khamsi, Gita: Multikulturelle Bildungspolitik in der Postmoderne, Opladen 1992.Google Scholar
  743. Stern, Daniel: Mutter und Kind, Stuttgart 1979.Google Scholar
  744. Stoehr, Irene: Die gemäßigte Frauenbewegung: Argumentation im Schatten des Geldmangels. Von der Not der Mädchenbildung zur Tugend der Koedukation, in: Frauen und Schule 9/1985, 11–15.Google Scholar
  745. Stoehr, Irene: Mütterfeminismus — ein alter Hut? Die Frauenbewegung und die Mütterfrage seit der Jahrhundertwende, in: Pass-Weingartz/Erler 1989.Google Scholar
  746. Stoellger, Norbert: Behinderte und nichtbehinderte Kinder in gemeinsamen Klassen der Fläming-Grundschule in Berlin, in: Deppe-Wolfinger 1983, 170-194.Google Scholar
  747. Stübig, Frauke: Erziehung zur Gleichheit. Die Konzepte der ‘education commune’ in der Französischen Revolution, München 1979.Google Scholar
  748. Stübig, Frauke: Gegen die »Vorurteile der Unwissenheit und die Tyrannei der Stärke«. Der Kampf für Frauenbildung und Mädchenbildung Antoine de Condorcet, in: Zeitschrift für Pädagogik, 24. Beiheft, 1989, 133–146.Google Scholar
  749. Sucharowski, Wolfgang/ Lieb, Barbro/ Kaak, Silke/ Nehlsen, Lisbeth: Verhalten zwischen Verständigung und Verstehen. Kommunikationsanalysen zum gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern in der Grundschule. Erster Forschungsbericht zum Schulversuch ‘Integrationsklassen’ in Schleswig-Holstein 1986–1988. Kiel 1989.Google Scholar
  750. Sucharowski, Wolfgang/ Nehlsen, Lisbeth/ Lieb, Barbro: Zur Entstehungsgeschichte der Integrationsklassen in Schleswig-Holstein seit dem Schuljahr 1985/86. Berichte und Dokumentation 4. Landesinstitut Schleswig-Holstein für Praxis und Theorie der Schule, 1988.Google Scholar
  751. Süßmuth, Rita: Abgedrängt in die Subkultur. Junge Frauen zwischen Arbeitslosigkeit und Selbsthilfe, in: Mitter/ Swift 1985, 663-676.Google Scholar
  752. Tellidis, Eleftherios: Griechische Schulen in NRW: Von der Alternative von heute zur Isolation von morgen?, in: Lernen in Deutschland 4/1985, 139–140.Google Scholar
  753. Tenorth, Heinz-Elmar: Kulturbegriff und schulische Bildungspraxis — Über einige Widersprüche zwischen ‘interkulturellem’ Anspruch und pädagogischer Praxis, Frankfurt 1989.Google Scholar
  754. Thalhammer, Manfred: Tendenzen der Professionalisierung in der Arbeit mit geistig Behinderten aus pädagogischer Sicht, in: Geistige Behinderung 3/1983, 190–203.Google Scholar
  755. Theunissen, Georg: Möglichkeiten und Grenzen der Integration hospitalisierter schwergeistig-und mehrfachbehinderter Erwachsener in die Gemeinde — dargestellt und ausgewertet am Beispiel der Rheinischen Heilpädagogischen Heime, in: Behindertennpädagogik 2/1987, 138–149.Google Scholar
  756. Theweleit, Klaus: Männerphantasien 2 Bde, Frankfurt/M. 1977/1978.Google Scholar
  757. Thimm, Walter: Das Normalisierungsprinzip. Eine Einführung. Marburg 1984.Google Scholar
  758. Thimm, Walter: Behinderung als Stigma. Überlegungen zu einer Paradigma-Alternative, in: Sonderpädagogik 4/1985, 149–157. (a).Google Scholar
  759. Thimm, Walter/ Ferber, C. von/ Schiller, B./ Wedekind, R.: Ein Leben so normal wie möglich führen. Zum Normalisierungskonzept in der Bundesrepublik Deutschland und in Dänemark. Marburg 1985. (b).Google Scholar
  760. Thomas, Helga: Ausländische Schülerinnen und Schüler, in: Recht der Jugend und des Bildungswesens (2) 1986, 103-116.Google Scholar
  761. Thomas, Helga: Integration ausländischer Schüler in Gesamtschulen. Wissenschaftliche Begleitung zum Modellversuch. Zusammenfassung, in: Gesamtschul-Informationen 3–4/1987, 9–55.Google Scholar
  762. Thönessen, Werner: Frauenemanzipation. Politik und Literatur der deutschen Sozialdemokratie zur Frauenbewegung 1863–1933, Frankfurt/M. 1969.Google Scholar
  763. Thürmer-Rohr, Christina: Vagabundinnen: Feministische Essays, Berlin 1987.Google Scholar
  764. Tillman, Hans Jürgen: Zwischen Euphorie und Stagnation. Erfahrungen mit der Bildungsreform, Hamburg 1987.Google Scholar
  765. Tillmann, Klaus-Jürgen: Sozialisationstheorien. Eine Einführung in den Zusammenhang von Gesellschaft, Institution und Subjektwerdung, Reinbek 1989.Google Scholar
  766. Tornieporth, Gerda: Studien zur Frauenbildung. Ein Beitrag zur historischen Analyse lebensweltorientierter Bildungskonzeptionen, Weinheim und Basel 1977.Google Scholar
  767. Trömel-Plötz, Senta (Hg.): Gewalt durch Sprache. Die Vergewaltigung von Frauen in Gesprächen, Frankfurt/M. 1984.Google Scholar
  768. Trommer-Krug, Luitgart/ Krappmann, Lothar: Soziale Herkunft und Schulbesuch. Eine Zusammenstellung von Daten aus der amtlichen Statistik und aus empirischen Untersuchungen über die soziale Herkunft von Schülern an Allgemeinbildenden Schulen, in: Max-Plank-Institut für Bildungsforschung, Projektgruppe Bildungsbericht: Bildung in der Bundesrepublik Deutschland. Daten und Analysen, Bd.1: Entwicklung seit 1950, Stuttgart 1980, 216-281.Google Scholar
  769. Turkle, Sherry: Die Wuschmaschine. Der Computer als zweites Ich, Reinbek 1986.Google Scholar
  770. Twellmann, Margit (Hg.): Die deutsche Frauenbewegung. Ihre Anfange und erste Entwicklung. Quellen 1843–1889 (Marburger Abhandlungen zur politischen Wissenschaft, Bd. 17/II), Meisenheim am Glan 1972. (a).Google Scholar
  771. Twellmann, Margit (Hg.): Die deutsche Frauenbewegung. Ihre Anfange und erste Entwicklung (Marburger Abhandlungen zur politischen Wissenschaft Bd. 17/1), Meisenheim am Glan 1972. (b).Google Scholar
  772. Twellmann, Margit: Die deutsche Frauenbewegung. Ihre Anfange und erste Entwicklung 1843–1889, Kronberg 1976.Google Scholar
  773. Tyrell, Hartmann: Geschlechtliche Differenzierung und Geschlechterklassifikation, in: Kömer Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 38/1986, 450–489.Google Scholar
  774. Uygur, Nermi: Sprache, Kultur und Erziehung: Eine Besinnung über die gegenwärtige Multikulturalität in Westeuropa, in: Mitter/ Swift 1985, 29-53.Google Scholar
  775. Valtin, Renate/ Sander, Alfred/ Reinartz, Anton (Hg.): Gemeinsam leben — gemeinsam lernen. Behinderte Kinder in der Grundschule. Konzepte und Erfahrungen, Frankfurt/M. 1984.Google Scholar
  776. Valtin, Renate/ Warm, Ute: Frauen machen Schule: Probleme von Mädchen und Lehrerinnen in der Grundschule. Beiträge zur Reform der Grundschule, 61/62, Arbeitskreis Grundschule, Frankfurt/M. 1985.Google Scholar
  777. Vogt, Heide: Lernziel Gleichberechtigung. Hinweise und Anregungen für Schule und Unterricht. Leitstelle Gleichstellung der Frau, Hamburg 1986.Google Scholar
  778. Wagenschein, Martin u.a.: Kinder auf dem Wege zur Physik, Stuttgart 1973.Google Scholar
  779. Waldeck, Ruth: Der rote Fleck im dunklen Kontinent, in: Zeitschrift für Sexualforschung 4/1988, 337–350.Google Scholar
  780. Wallrabenstein, Wulf: Offene Schule — Offener Unterricht. Ratgeber für Eltern und Lehrer, Reinbek 1991.Google Scholar
  781. Walzer, Michael: Sphären der Gerechtigkeit. Ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit, Frankfurt/M. 1992.Google Scholar
  782. Warzecha, Birgit: Die Mädchengruppe erlaubt ‘Verbotenes’, in: Frauen und Schule 18/1987, 12–16.Google Scholar
  783. Warzecha, Birgit: Ausländische verhaltensgestörte Mädchen im Grundschulalter. Eine Prozeßstudie über heilpädagogische Unterrichtsarbeit, Frankfurt/M. 1990.Google Scholar
  784. Weber, Rita: Katholiken in der Berliner Diaspora. Öffentliche und private katholische Schulen in Berlin, in: Mitteilungen und Materialien Nr. 26 der Arbeitsgruppe Pädagogisches Museum, Berlin 1988, 70-144.Google Scholar
  785. Weippert, Georg: Das Prinzip der Hierarchie, Hamburg 1932.Google Scholar
  786. Weishaupt, Horst/ Weiß, Manfred/ von Reccum, Hasso/ Hang, Rüdiger: Perspektiven des Bildungswesen der Bundesrepublik Deutschland. Rahmenbedingungen, Problemlagen, Lösungsstrategien (Gesellschaft und Bildung, Bd. 12), Baden-Baden 1988.Google Scholar
  787. Weiss, Fritz Joachim: Schulabgänger aus der Sekundarstufe II mit Hochschulreife 1970 bis 1984, in: Rodax, Klaus (Hg.): Strukturwandel der Bildungsbeteiligung 1950–1989. Eine Bestandsaufnahme im Spiegel der amtlichen Bildungsstatistik, Darmstadt 1989, 142-165.Google Scholar
  788. Wellmer, Albrecht: Sperrgut. Ludwig Wittgenstein — Theodor W. Adorno: Schwierigkeiten der Rezeption samt Nähe und Ferne, in: Frankfurter Rundschau vom 5. August 1989, ZB 3.Google Scholar
  789. Welsch, Wolfgang: Unsere postmoderne Moderne, Weinheim 1987.Google Scholar
  790. Wiese, Klaus: Von den Schulen der russischen Emigranten zur nationalsozialistischen Ostschule, in: Mitteilungen und Materialien Nr. 26 der Arbeitsgruppe Pädagogisches Museum, Berlin 1988, 5-69.Google Scholar
  791. Wilke, Karin: Hinter meinen Vorbehalten standen uneingestandene Ängste, in: Valtin 1984, 187-188.Google Scholar
  792. Wilms, Wolf Rüdiger: Statt Aussonderung von Behinderten: Lernen in der integrativen Schule, in: Das Parlamemt 1983, 3-12.Google Scholar
  793. Windelband, Wilhelm: Über Gleichheit und Identität, Heidelberg 1910.Google Scholar
  794. Winnicott, D.W.: Von der Kinderheilkunde zur Psychoanalyse, Frankfurt/M. 1983.Google Scholar
  795. Winnicott, D.W.: Familie und individuelle Entwicklung, Frankfurt/M. 1984.Google Scholar
  796. Winter, Michael: Compendium Utopiarum. Typologie und Bibliographie literarischer Utopien, 1. Teilband: Von der Antike bis zur deutschen Frühaufklärung, Stuttgart 1978.Google Scholar
  797. Winter, Christa: Integral im Kinderzimmer. Sophie Kovalevsky, in: Frauen und Schule 11/1988, 14–17.Google Scholar
  798. Witte, Bernd: Walter Benjamin — Der Intellektuelle als Kritiker: Untersuchungen zu seinem Frühwerk, Stuttgart 1976.Google Scholar
  799. Wocken, Hans/ Antor, Georg (Hg.): Integrationsklassen in Hamburg. Erfahrungen — Untersuchungen — Anregungen. Solms 1987.Google Scholar
  800. Wocken, Hans: Eltern und schulische Integration, in: Wocken/ Antor 1987, 125-202. (a).Google Scholar
  801. Wocken, Hans: Schulleistungen in Integrationsklassen, in: Wocken/ Antor 1987, 276-305. (b).Google Scholar
  802. Wocken, Hans: Integrationsklassen in Hamburg, in: Wocken/ Antor 1987, 65-89. (c).Google Scholar
  803. Wocken, Hans: Soziale Integration Behinderter Kinder, in: Wocken/ Antor 1987, 203-275. (d).Google Scholar
  804. Wocken, Hans: Schulleistungen in heterogenen Lerngruppen, in: Eberwein 1988, 255-260. (a).Google Scholar
  805. Wocken, Hans/ Antor, Georg/ Hinz, Andreas (Hg.): Integrationsklassen in Hamburger Grundschulen. Bilanz eines Modellversuchs, Hamburg 1988. (b).Google Scholar
  806. Wocken, Hans: Bewältigung von Andersartigkeit. Untersuchungen zur sozialen Distanz in verschiedenen Schulen, in: Gehrmann/ Hüwe 1993, 86-106.Google Scholar
  807. Wolf-Graaf, Anke: Frauenarbeit im Abseits. Frauenbewegung und weibliches Arbeitsvermögen, München 1981.Google Scholar
  808. Wolfensberger, W.: The principle of normalization in human services. Toronto 1972.Google Scholar
  809. Wunder, Dieter: Politik der Bildungsreform — Überlegungen zu den Möglichkeiten einer linken Volkspartei, in: Braun, Karl-Heinz/ Wunder, Dieter (Hg.): Neue Bildung, Neue Schule, Weinheim und Basel 1987, 243-259.Google Scholar
  810. Wunder, M./ Sierck, U. (Hg.): Sie nennen es Fürsorge — Behinderte zwischen Vernichtung und Widerstand, Berlin 1982.Google Scholar
  811. Young, Iris Marion: Humanismus, Gynozentrismus und feministische Kritik, in: List/ Studer 1989, 37-65.Google Scholar
  812. Zetkin, Clara (Redaktion)/ Ihrer, Emma: Die Gleichheit. Zeitschrift, Stuttgart 1892-1923.Google Scholar
  813. Zetkin, Clara: Zur Geschichte der proletarischen Frauenbewegung Deutschlands, Frankfurt/M. 1971.Google Scholar
  814. Zeuch-Wiese, Ilona: Bericht über die böhmischen Schulen in Berlin und Rixdorf 1753–1909, in: Mitteilungen und Materialien Nr.25 der Arbeitsgruppe Pädagogisches Museum, Berlin 1987, 47-98.Google Scholar
  815. Zielke, Gitta: Einsatz von Sonderpädagogen/innen in integrativ arbeitenden Grundschulen, in: Eberwein 1988, 227-234.Google Scholar
  816. Zinser, Hartmut: Der Mythos des Mutterrechts. Verhandlungen von drei aktuellen Theorien des Geschlechterkampfes, Frankfurt/M. 1981.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Annedore Prengel
    • 1
    • 2
  1. 1.Universität-Gesamthochschule PaderbornDeutschland
  2. 2.Netzwerk FrauenforschungUniversitäten von Nordrhein-WestfalenDeutschland

Personalised recommendations