Advertisement

Internationales Marketing

Chapter
  • 49 Downloads

Zusammenfassung

Zum Begriff des internationalen Marketing heißt es bei Czinkota & Ronkainen (1993, S. 5): “International marketing is concerned with planning and conducting transactions across national borders to satisfy the objectives of individuals and organizations”. Die Definition hat mit dem Begriff des (nationalen) Marketing die Befriedigung von Bedürfnissen gemein. Die länderübergreifende Aktivität hingegen weist auf den wesentlichen Unterschied zwischen nationalem und internationalem Marketing hin: ein komplexeres makroökonomisches Umfeld, denn jeder Auslandsmarkt, in dem ein Unternehmen tätig ist, verfügt über seine eigenen Rahmenbedingungen (Cateora, 1993, S. 9; Meffert & Bolz, 1994, S. 22). Der Begriff des internationalen Marketing kann angesiedelt werden zwischen den Extrempunkten nationales Marketing (länderspezifische Anwendung von Marketingstrategien) und globales Marketing (weitestgehende Internationalisierung von Marketingstrategien). Hinzuzufügen ist, daß “multinational” und “global” nicht identisch sind. Ein multinationales Unternehmen agiert in mehreren Ländern und paßt seine Produkte und Praktiken an die jeweiligen Gegebenheiten an. Das globale Unternehmen verkauft überall dasselbe auf die gleiche Weise.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachhochschule LudwigshafenMeckesheimDeutschland
  2. 2.Fachhochschulen Würzburg und Schweinfurt-AschaffenburgNürnbergDeutschland
  3. 3.Fachhochschule LudwigshafenHemsbachDeutschland

Personalised recommendations