Advertisement

Vertriebspolitik

Chapter

Zusammenfassung

Die Vertriebspolitik (als Synonym zu Distribution und vertikalem Marketing) umfaßt alle Entscheidungen und Aufgaben, die darauf gerichtet sind, die Leistungen eines Unternehmens an den Endkäufer zu bringen. Die akquisitorische Seite umfaßt jene Bemühungen, die auf die Erzielung von Geschäftsabschlüssen gerichtet sind (z. B. Organisation des Außendienstes), während die physische Distribution die Gestaltung von Logistiksystemen (z. B. Auftragsabwicklung oder Transport) zum Gegenstand hat. Abbildung 6-1 verdeutlicht, daß es sich bei der Vertiebspolitik um einen komplexen Prozeß — mit den entsprechenden Aufgaben für das Vertriebsmanagement — handelt, der mit der Analyse der Vertriebssituation beginnt und mit dem Vertriebscontrolling endet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachhochschule LudwigshafenMeckesheimDeutschland
  2. 2.Fachhochschulen Würzburg und Schweinfurt-AschaffenburgNürnbergDeutschland
  3. 3.Fachhochschule LudwigshafenHemsbachDeutschland

Personalised recommendations