Advertisement

Aufbau- und ablauforganisatorische Fragen

Chapter
  • 43 Downloads

Zusammenfassung

Die Materialwirtschaft ist Gegenstand vielfältiger organisatorischer Überlegungen, da sie einmal in ihrer Aufgabenvielfalt Ansatzpunkte für verschiedenartige Stellenbildungen bietet, zum andern sich durch Arbeitsprozesse mit einem hohen Wiederholcharakter auszeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweis

  1. Arbeitskreis Krähe der Schmalenbach Gesellschaft: Unternehmensorganisation, Aufgaben und Abteilungsgliederung in der industriellen Unternehmung, 4. Aufl., Köln, Opladen 1963.Google Scholar
  2. Boje, A.: Moderne Einkaufs-Organisation, München 1967.Google Scholar
  3. Bolkenius, F. u. a.: Warennummerung in der Materialwirtschaft, Berlin, Köln, Frankfurt a. M. 1976.Google Scholar
  4. Book, H.: Einkauf planen und organisieren, München 1970.Google Scholar
  5. Grupp, B.: Materialwirtschaft mit EDV, Grafenau 1975.Google Scholar
  6. Grupp, B.: Elektronische Einkaufsorganisation, Berlin, New York 1974.Google Scholar
  7. Grupp, B.: Bildschirmeinsatz im Einkauf, Stuttgart, Wiesbaden 1981.Google Scholar
  8. Hartmann, H.: Materialwirtschaft, Gernsbach 1978.Google Scholar
  9. Kosiol, E.: Organisation der Unternehmung, 2. Aufl., Wiesbaden 1976.Google Scholar
  10. Kosiol, E. und Mitarbeiter: Untersuchung zur Aufbauorganisation der Arbeitsvorbereitung und des Einkaufs industrieller Unternehmen, Berlin 1960.Google Scholar
  11. Reddewig, G./Dubberke, H. A.: Einkaufsorganisation und Einkaufsplanung, Wiesbaden 1959.Google Scholar
  12. Schwarz, H.: Betriebsorganisation als Führungsaufgabe, 6. Aufl., München 1973.Google Scholar
  13. Schwarz, H.: Grundfragen der Abstimmung von Materialbeschaffung, Fertigung und Vertrieb als Problem der laufenden Betriebspolitik in Industriebetrieben, Freiburg/Br. 1959.Google Scholar
  14. Wittlage, H.: Unternehmensorganisation, Herne, Berlin 1976.Google Scholar
  15. Zeigermann, J.: Elektronische Datenverarbeitung in der Materialwirtschaft, Stuttgart 1970.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1982

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachhochschule NiederrheinMönchengladbachDeutschland

Personalised recommendations