Advertisement

Probenahme und Messung

  • Uwe Heinrich
Chapter
  • 43 Downloads

Zusammenfassung

Während der Probenahme und dem Meßvorgang können eine Vielzahl von Fehlern auftreten, die z.T. unterschiedliche Auswirkungen auf den Schätzvorgang haben können. Einige Fehlermöglichkeiten sind:
  • Lagefehler, d.h. der angegebene Meßstandort entspricht nicht der wirklichen Lage.

  • Kontaminierung der Proben, z.B. durch Materialverschleppung im Bohrstock, durch das Auffanggefäß, durch zu lange Aufbewahrungszeit.

  • Probenvertauschungen

  • Veränderung im Probenahmeverfahren oder der Analysemethode.

  • Geräteverschleiß

  • Unterschiedliche Handhabung der Verfahren durch verschiedene Probennehmer und Laboranten

  • Allgemeine Analysefehler, d.h. Meßgenauigkeit, Reproduzierbarkeit

  • Fehlerhafte Probenahmezeitpunkte bei zeitlich dynamischen Prozessen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Uwe Heinrich

There are no affiliations available

Personalised recommendations