Advertisement

Nichtstationäre stochastische Prozesse

  • Uwe Heinrich
Chapter
  • 40 Downloads

Zusammenfassung

Zu Beginn der Entwicklung der Geostatistik stand die Betrachtung stationärer Prozesse im Mittelpunkt des Interesses, nicht zuletzt wegen der einfacheren, z.T. bereits vorhandenen Theorie. Die Annahme der Stationarität wird aber von vielen raumzeitlichen Prozessen nicht erfüllt. Um breite Praxisrelevanz zu gewährleisten, wurden Versuche unternommen, sie in die Theorie mit einzubeziehen. Doch auch nach der Entwicklung neuer und verfeinerter Verfahren kann die Frage nach der adäquaten Behandlung nichtstationärer Prozesse als noch nicht beantwortet betrachtet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    Global wird hier und im folgenden als Bezeichnung für eine Eigenschaft verwendet, die sich auf das gesamte Untersuchungsgebiet bezieht.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Uwe Heinrich

There are no affiliations available

Personalised recommendations