Advertisement

Problemstellung und Zielsetzung

  • Uwe Heinrich
Chapter
  • 40 Downloads

Zusammenfassung

Die Untersuchung raumzeitlicher Prozesse ist eine der zentralen Aufgaben der Geographie (Wirth 1979, S. 184). Die Betrachtung dieser Prozesse erfolgt anhand räumlich und/oder zeitlich punktuell vorgenommener Messungen, die mit entsprechenden Verfahren zu einem Kontinuum extra/interpoliert werden. Dabei können verschiedene Quellen zu Fehlern in der Schätzung des Prozesses fuhren. Ziel dieser Arbeit ist es die Randbedingungen und ihren Einfluß auf die Schätzung des raumzeitlichen Prozesses zu erarbeiten. Zielsetzung, Methodik, sowie die hier betrachteten Prozesse sollen zunächst konkretisiert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Uwe Heinrich

There are no affiliations available

Personalised recommendations