Advertisement

Die Bundesrepublik Deutschland: Geschichtet oder durch soziale Klassen getrennt?

  • Walter Zingg
  • Gisela Zipp
Part of the Studienreihe Gesellschaft book series (SG)

Zusammenfassung

Wir haben in den bisherigen Kapiteln die notwendigen Grundlagen für die hier zu behandelnde Fragestellung erarbeitet. Im zweiten Kapitel haben wir die dafür notwendigen Begriffe eingeführt. Dabei ist klar geworden, daß alle sozialen Positionen eines Menschen heranzuziehen sind, damit sein „Platz“ auf der Ungleichheitsleiter bestimmt werden kann. Außerdem ist deutlich geworden, daß soziale Ungleichheit ein mehrdimensionales Phänomen ist, d. h.: es sind verschiedene Formen sozialer Belohnung zu unterscheiden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1979

Authors and Affiliations

  • Walter Zingg
  • Gisela Zipp

There are no affiliations available

Personalised recommendations