Advertisement

Zusammenfassung

In dem gemeinsam von der Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie und der Kommission Wissenschaftsforschung vorbereiteten Symposion war beabsichtigt, das Problem des Verhältnisses von Bildung und Macht aus zumindest zwei unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten: zum einen — gleichsam traditionell — als ein Verhältnis sich ausschließender oder zumindest konfligierender Bezugsgrößen und zum anderen als ein Implikationsverhältnis, als ein Problem, an dem sich pädagogische oder bildungstheoretische Reflexionen immer schon abarbeiten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Alfred Schäfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations