Advertisement

Zusammenfassung

Im Kontext der wirtschaftlichen Erfolge Japans wird seit einer Reihe von Jahren immer wieder nach den gesellschaftlichen Bedingungen für diese Situation gefragt. Dabei wird häufig auf das japanische Bildungssystem hingewiesen und dieses sowohl hinsichtlich seiner Leistungsfähigkeit gelobt als auch wegen seiner Belastungen für die Schüler und Schülerinnen kritisiert. Für beide Positionen spielt die Tatsache eine besondere Rolle, daß das japanische Bildungssystem dem Markt einen größeren Raum gibt als andere, und zwar zum einen in seiner curricularen Orientierung und zum anderen durch den hohen Anteil privater Schul-Unternehmer besonders in der Form der „Paukschulen“ (juku; yobiko).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Dieter Lenzen

There are no affiliations available

Personalised recommendations