Advertisement

Israel pp 88-115 | Cite as

Die Parteien

  • Michael Wolffsohn
Part of the Grundwissen — Länderkunden book series (GLÄND, volume 3)

Zusammenfassung

So verwirrend wie die Vielzahl der israelischen Parteien, so einfach ist das Grundraster der Parteien„landschaft“: Es gibt drei größere politische Lager: die Arbeiter- bzw. Linksparteien, die bürgerlichen bzw. rechten sowie die religiösen Parteien. In jedem Lager finden wir gemäßigte und ideologisch härtere Gruppierungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Daten regelmäßig in: World Opinion Update (seit 1976) und Index to International Public Opinion (seit 1978/79).Google Scholar
  2. Abramov, 1976Google Scholar
  3. Lehman-Wilzig/Goldberg, 1983Google Scholar
  4. Wolffsohn, 1978, 1983: Kap. 21, 49Google Scholar
  5. In diesem Buch die Abschnitte über: Wahlkämpfe, Wählerwanderung, Tauben-Falken, Religionspolitik, politische Generationen, Das „Zweite Israel“ (Einstellungen, Araberpolitik), Araber (Einstellungen), Kibbutzim, MoshawimGoogle Scholar
  6. Arian, 1983, 1980, 1975, 1972Google Scholar
  7. Caspi/DiskinTGutmann, 1983Google Scholar
  8. Diskin/Wolffsohn, 1978Google Scholar
  9. Aronoff, 1984 und 1984aGoogle Scholar
  10. Weisbrod, 1984Google Scholar
  11. Wiener, 1984Google Scholar
  12. Sprinzak 1981Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1987

Authors and Affiliations

  • Michael Wolffsohn
    • 1
  1. 1.Universität des SaarlandesDeutschland

Personalised recommendations