Advertisement

Israel pp 266-279 | Cite as

Die Wirtschaftsbereiche

  • Michael Wolffsohn
Part of the Grundwissen — Länderkunden book series (GLÄND, volume 3)

Zusammenfassung

Am stärksten zurück ging der Anteil der Landwirtschaft, was ein weiterer Erklärungsfaktor für das schwindende Prestige von „Halutziut“, dem landwirtschaftlichen Pionierideal, sein könnte. Ebenfalls stark rückläufig der Anteil des Handels und anderer Dienstleistungsbereiche, zu denen vor allem Restaurants und Hotels zählen. Dagegen veränderten sich die Anteile des verarbeitenden Gewerbes, ebenso wie der Bauindustrie, Elektrizität und Wasser, Verkehr und öffentliche Dienstleistungen ohne Erwerbscharakter wenig. Bei den öffentlichen Dienstleistungen muß man allerdings, seit 1975 registriert und zunehmend gewichtig, die Subventionsanteile durch Regierungsdarlehen für die Inlandsproduktion und Exporte beachten. Geradezu explosionsartig legte der Wirtschaftsbereich der Kreditinstitute und Versicherungen zu.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1987

Authors and Affiliations

  • Michael Wolffsohn
    • 1
  1. 1.Universität des SaarlandesDeutschland

Personalised recommendations