Advertisement

Kölner Papyri pp 193-211 | Cite as

Griechische Urkunden auf Ostraka

  • P. Köln
Chapter
  • 26 Downloads
Part of the Abhandlungen der Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften book series (ARAW, volume 7)

Zusammenfassung

Regelmäßig gebrochene Scherbe aus Ton von kräftig roter Farbe, beschrieben in einer deutlichen, wenig kursiven Schrift.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Literatur bei M. Hombert — Gl. Préaux, Ghron. Eg. 15, 1940, 293–295.Google Scholar
  2. 2.
    O. Oslo 22, O. Mich. I 177–233; II 779–788; III 1008–1025; IV 1123–1126; dazu SB VI 8985; P. Merton I 30; P. NYU I 11 a,41–54.Google Scholar
  3. 4.
    Vgl. etwaP. Merton I 30 Einl.; O. Mich. III 1010,4 Anm.; Youtie, Scriptiunculae I S. 114f.Google Scholar
  4. 3.
    In der Edition fehlt diese letzte Zeile, doch sind die Spitzen aller Buchstaben noch deutlich sichtbar.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1978

Authors and Affiliations

  • P. Köln

There are no affiliations available

Personalised recommendations