Advertisement

Entwicklungen

  • Albert Ilien
  • Utz Jeggle
Chapter
  • 65 Downloads

Zusammenfassung

Der Grundbesitz regelte das Hausener Leben, die Größe des Besitzes regulierte das Leben der Hausener Familien. Wenn wir im folgenden die Hausener Sozialisationspraxis überdenken, so geschieht dies unter diesem doppelten Aspekt: wie wurde man ein Hausener, und wie wurde man ein Saile, Wiedmaier, Löhle? Das Hineinwachsen in diese Welt ist für uns von besonderem Aufschluß, macht uns offenkundig, wo die Engpässe und Nadelöhre sind, durch die ein Hausener hindurch mußte, um ein Hausener zu werden. Man wurde von dieser Welt der Notwendigkeiten durch und durch geformt, Abweichungen und individuelle Spielräume konnte sich Hausen noch kaum leisten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1978

Authors and Affiliations

  • Albert Ilien
  • Utz Jeggle

There are no affiliations available

Personalised recommendations