Advertisement

Einleitung

  • Helmut Scherer
Chapter
  • 225 Downloads
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 101)

Zusammenfassung

Die Frage nach den Wirkungsmöglichkeiten der Massenmedien besitzt von jeher einen großen Stellenwert in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Masssenkommunikationsmitteln.1

“The entire study of mass communication is based on the premise that there are effects from the media, (...).”2

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    vgl. Hackforth, Josef: Massenmedien und ihre Wirkungen. Verlag Otto Schwarz, Göttingen, 1976, S.7 (im folgenden zitiert als Hackforth: Massenmedien und ihre Wirkungen, 1976)Google Scholar
  2. 2.
    McQuail, Denis: Mass Communication Theory. An Introduction. London u.a., 1983, S. 251 (im folgenden zitiert als McQuail: Mass Communication Theory, 1983)Google Scholar
  3. 3.
    McQuail: Mass Communication Theory, 1983, S. 252Google Scholar
  4. 4.
    McQuail: Mass Communication Theory, 1983, S. 253f.Google Scholar
  5. 5.
    McQuail: Mass Communication Theory, 1983, S. 254f.Google Scholar
  6. 6.
    vgl. Schenk, Michael: Medienwirkungsforschung. Mohr, Tübingen, 1987, S. 22 (im folgenden zitiert als Schenk: Medienwir-kungsforschung, 1987)Google Scholar
  7. 7.
    vgl. Schenk Medienwirkungsforschung, 1987, S. 22Google Scholar
  8. 8.
    vgl. Hackforth: Massenmedien und ihre Wirkungen, 1976, S. 17f.; McQuail: Mass Communication Theory, 1983, S. 252Google Scholar
  9. 9.
    vgl. Schenk Medienwirkungsforschung, 1987, S. 22f.Google Scholar
  10. 10.
    vgl. McQuail: Mass Communication Theory, 1983, S. 253Google Scholar
  11. 11.
    vgl. Schenk: Medienwirkungsforschung, 1987, S. 28Google Scholar
  12. 12.
    vgl. Hackforth: Massenmedien und ihre Wirkungen, 1976, S. 18Google Scholar
  13. 13.
    Noelle-Neumann, Elisabeth: Wirkung der Massenmedien. In: Noelle-Neumann, Elisabeth/Schulz, Winfried/Wilke, Jürgen (Hrsg.): Fischer Lexikon. Publizistik Massenkommunikation. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M., 1989, S. 360–400, S. 361Google Scholar
  14. 14.
    vgl. Lazarsfeld, Paul F./Berelson, Bernard/Gaudet, Hazel: Wahlen und Wähler. Soziologie des Wahlverhaltens. Luchterhand, Neuwied und Berlin, 1969 (im folgenden zitiert als Lazarsfeld u.a.: Wahlen und Wähler, 1969) (deutsche Fassung von “The People’s Choice”)Google Scholar
  15. 15.
    Klapper, Josef T.: What We Know about the Effects of Mass Communication: The Brink of Hope. In: P00, 21 (1957), S. 453–473; ders.: The Effects of Mass Communication. The Free Press, Glencoe, 1963, S. 15 (im folgenden zitiert als Klapper. The Effects of Mass Communication, 1963)Google Scholar
  16. 16.
    vgl. Schenk Medienwirkungsforschung, 1987, S. 7f.Google Scholar
  17. 17.
    vgl. Klapper. The Effects of Mass Communication, 1963, S. 19Google Scholar
  18. 18.
    Hackforth: Massenmedien und ihre Wirkungen, 1976, S. 18f.Google Scholar
  19. 19.
    Noelle-Neumann, Elisabeth: Return to the Concept of Powerful Mass Media. In: Studies of Broadcasting 9 (1973), S. 67–112; Dt. Ausgabe: Kumulation, Konsonanz und Öffentlichkeitseffekt. In: Noelle-Neumann, Elisabeth: Öffentlichkeit als Bedrohung. Beiträge zur empirischen Kommunikationsforschung. Alber, Freiburg und München, 1979, S. 127–168 (im folgenden zitiert als Noelle-Neumann: Kumulation, Konsonanz und Öffentlichkeitseffekt, 1977); Zur Bedeutung dieses Aufsatzes vgl. McQuail: Mass Communication Theory, 1983, S. 254 und Schenk Medienwirkungsforschung, 1987, S. 8Google Scholar
  20. 20.
    vgl. Noelle-Neumann: Kumulation, Konsonanz und Öffentlichkeitseffekt, 1979, insbesondcrs S. 166ff.Google Scholar
  21. 21.
    McQuail: Mass Communication Theory, 1983, S. 254; vgl. auch Schulz, Winfried: Ausblick am Ende des Holzweges. Eine Übersicht über die Ansätze der neuen Wirkungsforschung. In: Publizistik, 27 (1982), S. 49–73Google Scholar
  22. 22.
    vgl. Kepplinger, Hans Mathias: Die Grenzen des Wirkungsbegriffes. In: Publizistik, 27 (1982), S. 98–113, S. 107Google Scholar
  23. 23.
    vgl. MeQuail: Mass Communication Theory, 1983, S. 254Google Scholar
  24. 24.
    vgl. Noelle-Neumann, Elisabeth: Der getarnte Elefant. Über die Wirkung des Fernsehens. In: dies.: Öffentlichkeit als Bedrohung. Beiträge zur empirischen Kommunikationsforschung. Alber, Freiburg und München 1979, S. 115–126, S. 119ff. (im folgenden zitiert als: Noelle-Neumann: Der getarnte Elefant, 1977 )Google Scholar
  25. 25.
    vgl. Noelle-Neumann, Elisabeth: Die Theorie der Schweigespirale als Instrument der Medienwirkungsforschung. In: asse, Max und Schulz, Winfried: Massenkommunikation. Theorien, Methoden, Befunde. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 30 (1989), S. 418–414 (im folgenden zitiert als Noelle-Neumann: Die Theorie der Schweigespirale als Instrument der Medienwirkungsforschung, 1989)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1990

Authors and Affiliations

  • Helmut Scherer

There are no affiliations available

Personalised recommendations