Advertisement

Wahlsysteme und Parteiensysteme: Eine problemorientierte Einführung

  • Dieter Nohlen
Chapter
  • 139 Downloads
Part of the Grundwissen Politik book series (GPOL)

Zusammenfassung

Technisch gesehen beinhalten Wahlsysteme den Modus, nach welchem die Wähler ihre Partei- und/oder Kandidatenpräferenz in Stimmen ausdrücken und diese in Mandate übertragen werden. Wahlsysteme regeln diesen Prozeß durch Festlegung der Wahlkreiseinteilung, der Wahlbewerbung, der Stimmgebung und der Stimmenverrechnung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1986

Authors and Affiliations

  • Dieter Nohlen
    • 1
  1. 1.Universität HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations