Advertisement

Anwendungsmöglichkeiten des isothermischen Zeit-Temperatur-Umwandlungs-Schaubildes

  • Max-Planck-Institut für Eisenforschung
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV)

Zusammenfassung

An Hand einiger Beispiele soll zunächst die Anwendung des isothermischen Zustandsschaubildes erläutert werden. Nach den einleitenden Bemerkungen ist eine solche Anwendung gegeben, wo ein austenitisches Ausgangsgefüge isothermisch umgewandelt wird. Das ist auch dann der Fall, wenn die Abkühlung auf Haltetemperatur nicht unendlich schnell ist, sondern nur im Vergleich zur Umwandlungsgeschwindigkeit mit ausreichend großer Geschwindigkeit erfolgt. Die Temperaturänderung während der Haltezeit soll so gering sein, daB die Temperaturabhängigkeit der Umwandlungsgeschwindigkeit noch keine Bedeutung gewinnt. Wärmebehandlungen dieser Art sind das Perlitglühen, einige Anwendungen der Zwischenstufenumwandlung und die Warmbadhärtung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1954

Authors and Affiliations

  • Max-Planck-Institut für Eisenforschung
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations