Advertisement

Führungsgetriebe für die Handhabungstechnik

  • Kurt Hain
Part of the Vieweg-Programmbibliothek Mikrocomputer book series (VPM, volume 17)

Zusammenfassung

Die ungleichmäßig übersetzenden Getriebe sind in der Lage, Koppelpunkte auf bestimmten Bahnen mit verhältnismäßig hoher Genauigkeit zu führen, wie dies z.B. in der Handhabungstechnik in Arbeitsgängen wie Übergabe-, Bearbeitungs-, Spann- und Montage-Aufgaben gefordert werden muß. Bei Gelenkgetrieben mit ihren zur Aufnahme und zur Übertragung großer Kräfte geeigneten Dreh- und Schubgelenken können allerdings vorgeschriebene Bahnkurven nur mit mehr oder weniger guter Annäherung erzeugt werden. Die wichtigste Aufgabe besteht für diese Getriebe somit darin, diese Annäherungen so genau wie möglich zu erzielen, und deshalb werden Rechenprogramme verwendet, deren Möglichkeiten über das mit klassischen Methoden erreichbare Maß hinausgehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

Kapitel 3

  1. [3.1]
    Hain, K.: Angewandte Getriebelehre, 2. Aufl. Düsseldorf: VDI-Verlag 1961; Engl. Ausgabe: Applied Kinematics, Edited by Douglas P. Adams and Thomas P. Goodman, New York, San Francisco, Toronto, London, Sydney 1967, Mc Graw-Hill Company, USAGoogle Scholar
  2. [3.2]
    Hain, K.: Der Entwurf gleichschenkliger Gelenkvierecke für gegebene symmetrische Koppelkurven. Konstruktion 18 (1966), H. 10, S. 397–402Google Scholar
  3. [3.3]
    Hain, K.: Gelenkgetriebe-Geradführungen: Praktisches Bestimmen der zulässigen Toleranzen. Maschinenmarkt 89 (1983), Nr. 27, S. 561–563Google Scholar
  4. [3.4]
    Hain, K.: Rechenprogramme für Gelenkviereck-Geradführungen. Technica (Schweiz) 30 (1981), Nr. 26, S. 2471–2474Google Scholar
  5. [3.5]
    Dittrich, G., R. Braune und W. Franzke; Algebraische Maßsynthese ebener viergliedriger Kurbelgetr. Fortschr.-Ber., VDI-Z, Reihe 1, Nr. 109, Düsseldorf 1983Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1984

Authors and Affiliations

  • Kurt Hain
    • 1
  1. 1.BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations