Advertisement

Paradox 3.5 pp 47-202 | Cite as

Die relationale Datenbank

  • Andreas Maslo

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden wir beispielorientiert die wichtigsten Datenbankfunktionen von Paradox 3.5 vorstellen. An einer einfachen Videothekenverwaltung besprechen wir zunächst, wie ein Projekt geplant, wie die zugehörigen Datenbanken definiert und anschließend bearbeitet werden können. Haben wir Daten vorliegen, so befassen wir uns im Anschluß daran mit speziellen Ein- und Ausgabevarianten, Grafikdarstellungen und Such- und Sortierfunktionen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Andreas Maslo

There are no affiliations available

Personalised recommendations