Advertisement

Nichtparametrische Testverfahren

  • Wolf-Michael Kähler
Chapter
  • 104 Downloads

Zusammenfassung

Bei den parametrischen Testverfahren zur Überprüfung von statistischen Zusammenhängen — wie z.B. dem t-Test und dem Varianzanalyse-Test — müssen die Merkmale intervallskaliert sein und bestimmte Verteilungsannahmen erfüllen. Wenn die Merkmale nominal- oder ordinalskaliert oder die Verteilungsannahmen für intervallskalierte Merkmale verletzt sind, so lassen sich unter Umständen nichtparametrische Testverfahren einsetzen. Diese haben allerdings den Nachteil, daß sie schwächer als parametrische Tests sind, weil die Wahrscheinlichkeit, tatsächlich vorhandene Unterschiede aufzufinden, bei ihnen kleiner ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Wolf-Michael Kähler
    • 1
  1. 1.RitterhudeDeutschland

Personalised recommendations