Advertisement

Natur und Ursache der Erscheinungen der Radioaktivität

  • W. Kaufmann
Chapter
  • 24 Downloads
Part of the Die Wissenschaft book series (W, volume 1)

Zusammenfassung

Von Beginn der Untersuchungen über die radioaktiven Körper an, als die Eigenschaften dieser Körper noch kaum bekannt waren, stellte die Selbsttätigkeit ihrer Strahlung ein Problem von größtem Interesse für die Physiker dar. Heutzutage haben wir in der Kenntniß der radioaktiven Körper große Fortschritte gemacht und können einen radioaktiven Körper von großer Intensität, das Radium, isoliren. Die Ausnutzung der merkwürdigen Eigenschaften des Radiums erlaubte eine tiefgehende Untersuchung der von den radioaktiven Körpern ausgehenden Strahlung; die verschiedenen bisher untersuchten Strahlengruppen bieten Analogien mit den in Entladungsröhren vorkommenden Strahlen, den Kathoden-, Röntgen- und Kanalstrahlen. Dieselben Strahlengruppen findet man auch in den von Röntgenstrahlen erzeugten Sekundärstrahlen wieder1), sowie in der Strahlung der inducirt aktiven Körper.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Phys. Zeitschr. 4, 81 ( 1900.Google Scholar
  2. 2).
    Wied. Ann. 66, 735 (1898).Google Scholar
  3. 3).
    S. Curie, Rev. gén. des sciences, 30. Jan. 1899.Google Scholar
  4. 1).
    Rutherford u. Soddy, Phil. hiag., Mai 1903.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1904

Authors and Affiliations

  • W. Kaufmann
    • 1
  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations