Advertisement

Die schriftliche wissenschaftliche Arbeit

  • Oskar Peter Spandl
Part of the Vieweg Studium book series (VSB)

Zusammenfassung

Es stellt sich die Frage, ob sich für die verschiedenen Arten von schriftlichen wissenschaftlichen Arbeiten jeweils geeignete Kriterien fmden lassen. Im allgemeinen werden zu den „wissenschaftlichen Arbeiten“ im Studienbereich nur die freien, relativ unbefristeten wissenschaftlichen Abhandlungen, die Diplomarbeiten und Dissertationen, gezählt. Sie sind „frei“ hinsichtlich Referent, Thema und Bearbeitungsdauer. In einem weiteren Sinne könnten dazu auch die Hausarbeiten und die Klausuren gerechnet werden. Allerdings sind bei letzteren die Unterschiede im allgemeinen recht groß, wenn etwa an eine Hausarbeit im Rahmen einer Anfängerübung und an eine Hausarbeit als Zulassungsarbeit zur Diplomprüfung gedacht wird oder an eine Klausur im Rahmen der propädeutischen Übungen und an eine Klausur im Rahmen einer Zwischenprüfung oder einer Diplom-Hauptprüfung. Dennoch läßt sich folgendes feststellen:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

  • Oskar Peter Spandl
    • 1
  1. 1.Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations