Advertisement

Der Personalbereich der Unternehmung (Personalwirtschaft)

  • Wolfgang Korndörfer

Zusammenfassung

Jede betriebliche Leistungserstellung läßt sich als eine Kombination von Arbeitsleistungen mit Werkstoffen und Betriebsmitteln auffassen. Der Kombinationsprozeß ist so durchzuführen, daß ein Maximum an produktiver Ergiebigkeit erreicht wird. Dieses Ziel ist nur dann zu realisieren, wenn man konsequent dem „Prinzip der Wirtschaftlichkeit“ folgt. Gegen diese Zielsetzung wird man kaum Einwendungen erheben, wenn es sich um den Einsatz von Maschinen oder die Verwendung von Werkstoffen handelt. Einwendungen erhebt man jedoch dann, wenn es sich um den Einsatz des Produktionsfaktors „Arbeit“ handelt. Der Einsatz dieses Faktors wirft nämlich neben technischen und ökonomischen immer auch menschliche und soziale Probleme auf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Ackermann, K.-F., Scholz, H. (Hrsg.), Personalmangement für die 90er Jahr., Stuttgart 1991. Albach, H. (Hrsg.), Arbeitswissenschaft, Wiesbaden 1984.Google Scholar
  2. Arbeitsring-Chemie, Betriebsverfassungsgesetz 1972, Wiesbaden 1972.Google Scholar
  3. Baumgarten, F., Die Psychologie der Menschenbehandlung im Betrieb, Zürich 1946. Bramesfeld, E., Euler, H., Pentzlin, K. (Hrsg.), Grundlagen des Arbeits-und Zeitstudiums, Bd. 1 bis 9, München 1954–1962Google Scholar
  4. Bisani, F., Personalführung, 3. Aufl., Wiesbaden 1985.Google Scholar
  5. Bramesfeld, E., Arbeitsbewegung, in: HdS, Bd. 1, S. 291 ff.Google Scholar
  6. Böhrs, H., Leistungslohngestaltung, 3. Aufl., Wiesbaden 1980.Google Scholar
  7. Böhrs, H., Leistungslohn, 2. Aufl., Wiesbaden 1967; Bundesverband der Deutschen Arbeitgeberverbände, Unternehmerische Personalpolitik, Köln 1978.Google Scholar
  8. Burisch, W., Industrie-und Betriebssoziologie, Berlin 1971.Google Scholar
  9. Eckardstein, D. von, Betriebliche Personalpolitik, 4. Aufl., München 1990.Google Scholar
  10. Engel, P., Betriebliche Sozialleistungen, Köln 1977.Google Scholar
  11. Euler, H., Stevens, H., Die analytische Arbeitsbewertung, Düsseldorf 1952.Google Scholar
  12. Friedmann, G., Der Mensch in der mechanischen Produktion, Köln 1952.Google Scholar
  13. Gaugler, E./Weber W., (Hrsg.), Handwörterbuch des Personalwesens, 2. Aufl., Stuttgart 1991. Gellermann, S. W., Motivation und Leistung, Düsseldorf - Wien 1972.Google Scholar
  14. Goosens, F., Personalleiter-Handbuch, München 1970.Google Scholar
  15. Gross, W., Arbeitsrecht, Wiesbaden 1986.Google Scholar
  16. Gutenberg, E., Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Bd. 1, Die Produktion, 24. Aufl., Berlin - Heidelberg - New York 1983.Google Scholar
  17. Haller, G. B. von, Handbuch der modernen Betriebspsychologie, München 1969. Handwörterbuch der Betriebspsychologie und Betriebssoziologie, hrsg. von Beckerath, P. G./ Sauermann, P./Wiswede, G., Stuttgart 1981; Hax, K., Grundsatzfragen der betrieblichen Altersversorgung, in: Gegenwartsfragen der sozialen Betriebspraxis, Stuttgart-Düsseldorf 1953. Hax, K., Der Mensch und seine Arbeitskraft als betrieblicher Produktionsfaktor, in: Frankfurter Universitätsreden, Heft 26, Frankfurt 1961.Google Scholar
  18. Hax, K., Die yolks-und betriebswirtschaftliche Bedeutung der „Mitbestimmung“, in: ZfbF, 16. Jg. (1964), S. 261–367.Google Scholar
  19. Hax, K., Personalpolitik und Mitbestimmung, Köln-Opladen 1969.Google Scholar
  20. Hiltmann, H., Kompendium der psychodiagnostischen Tests, Bern und Stuttgart 1960. Keller, P., Leistungs-und Arbeitsbewertung, Köln 1950.Google Scholar
  21. Kilger, W., Lohnformen, in: HdS, Bd. 7, S. 26 ff.; Korndörfer, W., Probleme der Mitarbeiterbeurteilung bei der Leistungsbewertung von Angestellten, in: Der grad. Betriebswirt, Nr. 4 (1972), S. 247–254.Google Scholar
  22. Korndörfer, W., Strukturwandlungen im Personalwesen, in: Der graduierte Betriebswirt, Nr. 2 (1974), S. 77–84.Google Scholar
  23. Korndörfer, W., Unternehmensführungslehre, 7. Aufl. Wiesbaden 1989.Google Scholar
  24. Kosiol, E., Leistungsgerechte Entlohnung, Wiesbaden 1962.Google Scholar
  25. Kroeber-Keneth, L., Erfolgreiche Personalpolitik, 4. Aufl., Düsseldorf 1957.Google Scholar
  26. Maucher, H., Zeitlohn, Akkordlohn, Prämienlohn, 2. Aufl., Neuwied-Berlin 1965.Google Scholar
  27. Marx, A., Die Personalplanung in der modernen Wettbewerbswirtschaft, Baden-Baden 1963. Marx, A. (Hrsg.)., Personalführung, Bd. I-IV, Wiesbaden 1969 /1972.Google Scholar
  28. Moede, W., Betriebliche Arbeitswissenschaft, Essen 1954.Google Scholar
  29. Neuloh, O., Die deutsche Betriebsverfassung und ihre Sozialformen bis zur Mitbestimmung, Tübingen 1956.Google Scholar
  30. Pohle, E., Das Betriebsverfassungsgesetz in der Praxis, Wiesbaden 1979.Google Scholar
  31. Ponne, H., Schult, G., Personalwesen, Bielefeld 1978.Google Scholar
  32. Potthoff, E., Personalwesen, in: HdW, Bd. I, 2. Aufl., S. 81 ff.Google Scholar
  33. Preller, L., Notwendigkeit und Grenzen betrieblicher Sozialleistungen, Stuttgart-Düsseldorf 1953. Roethlisberger, F. J., Betriebsführung und Arbeitsmoral, Köln und Opladen 1954.Google Scholar
  34. Rosenstiel, L. von, Grundlagen der Organisationspsychologie, Stuttgart 1980.Google Scholar
  35. Schwarz, H., Arbeitsplatzbeschreibung, 9. Aufl., Freiburg 1985.Google Scholar
  36. Siebke, J., Übertriebliche Ertragsbeteiligung der Arbeitnehmer, Tübingen 1968. Spiegelhalter, F., Der unsichtbare Lohn, Neuwied/Rhein 1961.Google Scholar
  37. Spindler, G. P., Neue Antworten im sozialen Raum, Leitbilder für Unternehmer, Düsseldorf 1964.Google Scholar
  38. Ulich E., Arbeitspsychologie, Stuttgart 1991.Google Scholar
  39. Wächter, H., Mitbestimmung, München 1983.Google Scholar
  40. Wibbe, J., Entwicklung, Verfahren und Probleme der Arbeitsbewertung, München 1953. Wysocki, Kl. von, Sozialbilanzen, Stuttgart 1981; Zander, E., Knebel, H., Taschenbuch für Arbeitsbewertung, Heidelberg 1978.Google Scholar
  41. Zander, E., Knebel, H., Taschenbuch für Leistungsbeurteilung und Leistungszulagen, Heidelberg 1980.Google Scholar
  42. Zander, E., Lohn-und Gehaltsfestsetzung in Klein-und Mittelbetrieben, 7. Aufl., Freiburg 1983.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Korndörfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations