Advertisement

Anlageformen — Staatliche Sparförderung

  • Hubert Heveling
Chapter
  • 6 Downloads

Zusammenfassung

Die Palette der Anlageformen ist zu umfangreich, als daß zu Beginn bereits eine Aufzählung angebracht erschiene. Allein schon die Gruppierungsmöglichkeiten und Einteilungsprinzipien sind von sehr vielfältiger Art. So könnte man unterscheiden danach, ob es sich um geldliche Ansprüche handelt, die man mit dem Sparen oder Anlegen erwirbt, oder um Beteiligungsrechte oder auch um reine Sachwerte, ob man sich für sehr lange Zeit oder nur kurzfristig binden will, ob der äußeren Form nach ein Wertpapier ausgestellt ist oder die Miteigentümer oder Gläubigereigenschaft in anderer Weise dokumentiert wird. Hinzu käme vielleicht auch ein weiteres und ganz anderes Merkmal, nämlich, ob für die jeweilige Spar- und Anlageform staatliche Förderungsmöglichkeit besteht oder nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1985

Authors and Affiliations

  • Hubert Heveling

There are no affiliations available

Personalised recommendations