Advertisement

Lohnsteuerberechnung

  • Herbert Ziob
Part of the Fachbücher für die Wirtschaft book series (FFDW)

Zusammenfassung

Für jeden Arbeitnehmer ist grundsätzlich von seinem Arbeitgeber an der Betriebsstätte ein Lohnkonto zu führen. Die Pflicht zur Führung eines Lohnkontos entfällt aber dann, wenn ein Arbeitnehmer während des ganzen Kalenderjahres nicht mehr als 279 DM monatlich (64 DM wöchentlich, 10 DM täglich) verdient. Ist trotz dieses geringen Verdienstes Lohnsteuer und Kirchensteuer abzuführen (siehe „Mehrere Dienstverhältnisse” und „Nichtvorlage der Lohnsteuerkarte”), so ist ein Lohnkonto zu führen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1966

Authors and Affiliations

  • Herbert Ziob

There are no affiliations available

Personalised recommendations